The Division: Darum erscheint es erst 2015 - "Wir waren zu optimistisch"

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu The Division: Darum erscheint es erst 2015 - "Wir waren zu optimistisch" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: The Division: Darum erscheint es erst 2015 - "Wir waren zu optimistisch"
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Naja ich finde Release Dates sowieso irgendwie Idiotisch. Sollen sie doch Lieber einen Zeitraum nennen, so wie zwischen Januar und April, und wenn es Fertig ist, raushauen sobald es geht.
Genau wie das Datum von The Witcher 3, 24.02.2015 wer denkt sich so eine Krumme Zahl aus?
Oder haben die dann schon die deals mit den Presswerken, wo sie zB sagen am 1.02.2015 ist es Fertig und das Presswerk hat 20 tage Zeit, und 4 Tage für Lieferung? Und wenns nicht Fertig ist, müssen die dann wiederum Strafe ans Presswerk zahlen?!? Oder wenn es 2 Wochen später Fertig ist, hat das Presswerk dann nicht andere Aufträge? Fragen über Fragen
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.471
Reaktionspunkte
6.792
Ich denke schon, daß das mit den Produktionsbudgets der Preßwerke zu tun hat. Und wenn sie ein exaktes Datum nennen werden sie da sicher auch Reserven einplanen. Sprich wenn sie das Teil am 01.02. ins Preßwerk geben ist das Spiel schon 1 Monat vorher auf Goldstatus.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
BTW: bei The Division werde ich jetzt und in Zukunft kein schlechtes Wort verlieren, da ich ja froh bin, das sie es auch für den PC portieren. Ich kann mich ja noch erinnern wo es eigentlich Konsolen only rauskommen sollte, ergo bin ich dankbar das es kommt, auch wenn die Grafik hier und da schlechter sein sollte. Bei W_D siehts ein wenig anders aus, da wurde nämlich etwas ganz anderes gezeigt und auch der PC als Leadplattform gehypt "von Ubi selber!"...auch wenn ich mit W_D recht zufrieden bin, was die Garfik angeht. Aber wie gesagt bei The Divion finde ich es irgendwie schon wieder kacke wenn über Garfik downgrades gesprochen wird, obwohl man Ubi dafür danken sollte das sie auf das flehen der PC Gemeinde für eine Umsetzung gehört haben und nun wieder einen DAFÜR reingedrückt bekommen... :B
Das einzige was mich ankotzen würde, wäre wenn es wirklich schlecht laufen würde...
 
Zuletzt bearbeitet:

ms-heimnetz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.01.2010
Beiträge
179
Reaktionspunkte
32
BTW: bei The Division werde ich jetzt und in Zukunft kein schlechtes Wort verlieren, da ich ja froh bin, das sie es auch für den PC portieren. Ich kann mich ja noch erinnern wo es eigentlich Konsolen only rauskommen sollte, ergo bin ich dankbar das es kommt, auch wenn die Grafik hier und da schlechter sein sollte. Bei W_D siehts ein wenig anders aus, da wurde nämlich etwas ganz anderes gezeigt und auch der PC als Leadplattform gehypt "von Ubi selber!"...auch wenn ich mit W_D recht zufrieden bin, was die Garfik angeht. Aber wie gesagt bei The Divion finde ich es irgendwie schon wieder kacke wenn über Garfik downgrades gesprochen wird, obwohl man Ubi dafür danken sollte das sie auf das flehen der PC Gemeinde für eine Umsetzung gehört haben und nun wieder einen DAFÜR reingedrückt bekommen... :B
Das einzige was mich ankotzen würde, wäre wenn es wirklich schlecht laufen würde...

Ich war auch froh als bekannt wurde dass es auch auf PC erscheint. Das mit dem "downgraden" würde ich noch nicht als gegeben sehen, denn da jetzt alle meckern muss Ubisoft sich das nochmal überlegen. Aber selbst wenn es etwas runtergeschraubt wird, dürfte es immer noch gut aussehen und wenn dann noch das Gameplay und die Spielepysik und die Atmosphäre stimmt bin ich bereit bei der Grafik kleinere abstriche hinzunehmen. Aber nur wenn der rest wirklich passt.
 

fragtester

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.11.2012
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
Tja so ein kompletter Downgrade braucht halt seine Zeit...
 
Oben Unten