• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Test - Ultima Online: Third Dawn

A

Andross01

Gast
Ich habe Third Dawn und bin begeisterter Spieler von Ultima Online.
Allerdings ist zum jetzigen Zeitpunkt der Kauf von Third Dawn nicht zu empfehlen, da das Add-On mehr oder weniger noch im Beta Stadium ist.
Zwar wird gesagt daß es bereits fertig ist (es wird ja auch verkauft), aber als Veteran von UO kann ich sagen daß Third Dawn bei weitem noch nicht bereit für den Verkauf ist.
Der Preis von etwa 40 Mark ist viel zu hoch für das was man bekommt.
Die angegebenen "Mindestanforderungen" and das System sind hoffnungslos untertrieben (ebenso wie die Vorgeschlagenen Anforderungen von 300 MHz und 64 MB RAM).
Das Spiel läuft mit Voodoo Karten so gut wie überhaupt nicht. Selbst mit einer GeForce 2 Karte ist es sehr ruckelig (vor allem sobald mehrere Objekte auf dem Bildschirm erscheinen), es dauert viel zu lange das Spiel zu laden, da erst die gesamte 3D Engine geladen werden muß.
Dieses macht sich wiederum negativ bemerkbar wenn der Client plötzlich abstürzt (häufig bei Third Dawn) und man 3 Minuten hilflos in der Welt steht weil man mit dem laden des Spiels beschäftigt ist.

Für neue Spieler mag das Spiel vielleicht einen Anreiz haben. Aber für den Großteil der erfahrenen Spieler ist Third Dawn nicht mal den Speicherplatz wert den es belegt. Die Grafik ist trotz der 3D-Engine schlecht und sehr verpixelt, was zu schmerzenden Augen führt wenn man Third Dawn lange genug spielt.
Die Bewegungen der Figuren sind (da es ja fast noch Beta test ist) sehr ruckelig und wenn man ein "Ki-Rin" (Mischung aus chinesischem Drachen und Pferd) besitzt und damit schnell reitet, kann man die Unfertigkeit des Add-ons sehen.

Kaufen für Anfänger: eventuell
Kaufen für Fortgeschrittene: Nein (EverQuest sieht schöner aus)
System Anforderungen: Viel zu hoch für das was man geboten bekommt
Potential: Hoch, da neue Grafiken jetzt einfacher implementiert werden können
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.219
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,7762
 
Oben Unten