Test - F1 Racing Championship

D

Dusk

Guest
Hi PcGames!

Ich wollte mich mal erkundigen was ihr da für ein Spiel getestet habt! Meine Version von F1RC hat nämlich keine so gute KI wie ihr sagt! Dauernd fahren mir irgendwelche KI-Gegner hintendrauf oder drängen mich ab!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,6028
 

Piffan

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
- Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
-
- ( Artikel: http://www.pcgames.de/index.cfm?article_id=6028 )
 

Shredder

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
- Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
-
- ( Artikel: http://www.pcgames.de/index.cfm?article_id=6028 )


Naja, ich finde die Wertung für das Spiel einfach zu hoch. Selbst habe ich mir nur mal die Demo reingezogen und kann deshalb über das eigentliche Spiel nichts sagen, aber wenn die anderen Testberichte stimmen die ich gelesen habe ist die KI überhaupt nicht vorhanden. Und es beschweren sich ja aucxh genügend Leute...
Wie könnt Ihr dann die KI dann so loben??
 
TE
G

gaensebluehmschn

Guest
Hi!
Also ich finde, dass F1RC wirklich ein ziemlich geniales spiel ist. Schaut euch mal die Grafik an!!! Jedes Auto sein eigenes Lenkrad. Der Fahrer greift jedes mal zurück, wenn er gangschaltet. Jedes Detail des Autos ist genau dort wo es hingehöhrt.
Und im Gegensatz zu anderren Spielen dürfte auch die Fahrphysik etwas besser stimmen. Wenn ich zu viel über die Randsteine fahr kann man nicht einfach weiterfahren, als ob nichts gewesen wäre. Das Auto macht gleich eine Expedition ins Gemüse. Etwas komisch ist mir vorgekommen, dass das Auto erst bei Vollgas zu fahren beginnt... ohne die Formel 1 Rennautos wirlkich von innenzu kennen ist mir das schon zumindest eigenarti vorgekommen. Diese Geräte sollten doch eigentlich genug Pferde unter der Haube haben, dass sie bei der kleinsten Bewegung des "Bleifusses" sofort losbeschleunigt wie eine Katze, die in den Schhwanz gebissen wurde....
Man kann sich Stundenlang mit dem Setup des Autos spielen, bis man das optimale Setup gefunden hat. Das einstellen find ich fast lustiger wie das fahren ;) Bei Telemetrie kann so viel herumstellen, bis man entweder alle Gegner abhängt, oder das Auto nicht mehr zu fahren ist und man nurnnoch im Gemüse fährt...

Eins find' ich vielleicht noch SEHR eigenartig: Warum hat Colin McRae Rally 2.0 eine schlechtere Wertung bekommen als F1RC????? CMR2 ist - meiner Meinung - das geilste Autorennspiel überhaupt. Die Fahrphysik ist ein Wahnsinn und da stimmt wirklich alles. Naja...aber das is vielleicht doch eine andere Geschichte....
 
TE
A

Aristoteles1

Guest
Hi Leute

Ich bin ziemlich von der KI und die fehlende FF Effekte und das ständige neu Kalibrierens des Lenkrades enttäuscht.

Aber am meisten von eurer Amateurhaften Bewertung.
Habt Ihr überhaupt das Spiel gespielt, ich glaube nicht, ansonsten würdet ihr nie für so was 90% Spielspass geben.

Mir kommt es so vor als ob die Spielfirmen einen mächtigen Druck auf euch ausüben können.

Hab ich damit recht?

Ciao
 
TE
M

MADmartin

Guest
VERSCHWUNDEN-Test - F1 Racing Championship

EuerTest war aber schnell aus dem I-Netz verschwunden,
im Archiv gibts auch nichts mehr.
Hab ich ihn übersehen, oder habt ihr schon ein schlechtes Gewissen.
(Ich hab eurem Test im Bezug auf die KI geglaubt)
Schreit förmlich nach Nachtest und Abwertung der Verkaufsversion.
 
TE
S

StefanBringewatt

Guest
AW: VERSCHWUNDEN-Test - F1 Racing Championship

- EuerTest war aber schnell aus dem I-Netz verschwunden,
- im Archiv gibts auch nichts mehr.
- Hab ich ihn übersehen, oder habt ihr schon ein schlechtes Gewissen.
- (Ich hab eurem Test im Bezug auf die KI geglaubt)
- Schreit förmlich nach Nachtest und Abwertung der Verkaufsversion.


In der kommenden PC Games (Ausgabe 05/2001, ist ab kommendem Mittwoch erhältlich) gibt es einen Nachtest mit neuem Ergebnis - daher auch das Verschwinden des alten Artikels.

Gruß,

Stefan
 
TE
M

MADmartin

Guest
AW: VERSCHWUNDEN-Test - F1 Racing Championship

Dann Entschuldige ich mich voll gegenüber PC-Games,
aber was hat UBI dann getrickst (gegenüber PC-Magazinen, da muß einfach was gelaufen sein, z.B. Schrott KI im Presswerk, gute KI an PC-Mags verschicken geht noch)
F.Stangl und Dir wären doch diese Schnitzer nicht entgangen.
 
TE
C

Chakotay

Guest
AW: VERSCHWUNDEN-Test - F1 Racing Championship

- - EuerTest war aber schnell aus dem I-Netz verschwunden,
- - im Archiv gibts auch nichts mehr.
- - Hab ich ihn übersehen, oder habt ihr schon ein schlechtes Gewissen.
- - (Ich hab eurem Test im Bezug auf die KI geglaubt)
- - Schreit förmlich nach Nachtest und Abwertung der Verkaufsversion.
-
- In der kommenden PC Games (Ausgabe 05/2001, ist ab kommendem Mittwoch erhältlich) gibt es einen Nachtest mit neuem Ergebnis - daher auch das Verschwinden des alten Artikels.
-
- Gruß,
-
- Stefan

Wie wärs mit einer Kleinen Vorschau?

%-Angabe (die neue) wäre auch schön...
 
TE
S

StefanBringewatt

Guest
AW: VERSCHWUNDEN-Test - F1 Racing Championship

- - - EuerTest war aber schnell aus dem I-Netz verschwunden,
- - - im Archiv gibts auch nichts mehr.
- - - Hab ich ihn übersehen, oder habt ihr schon ein schlechtes Gewissen.
- - - (Ich hab eurem Test im Bezug auf die KI geglaubt)
- - - Schreit förmlich nach Nachtest und Abwertung der Verkaufsversion.
- -
- - In der kommenden PC Games (Ausgabe 05/2001, ist ab kommendem Mittwoch erhältlich) gibt es einen Nachtest mit neuem Ergebnis - daher auch das Verschwinden des alten Artikels.
- -
- - Gruß,
- -
- - Stefan
-
- Wie wärs mit einer Kleinen Vorschau?
-
- %-Angabe (die neue) wäre auch schön...


Sorry ... no ;)

Das Heft mit dem Nachtest kommt aber schon am Mittwoch in den Handel, für Abonnenten sogar früher - ist also schon sehr bald in Erfahrung zu bringen.

Gruß,

Stefan
 
Oben Unten