SWTOR News: ASGARD greift in den Kampf gegen die dunkle Macht ein

Dibeno

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.05.2013
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Website
www.asgardclan.de
News: ASGARD greift in den Kampf gegen die dunkle Macht ein

Vor langer Zeit (2001 A.D., terranischer Zeit) entstand in einer weit, weit entfernten Galaxis, einer fernen Welt namens Terra, der Clan der ASGARD.​


Es war ein Zusammenschluss von Kriegerinnen und Kriegern, welche ihr Vermächtnis direkt aus den Ahnenreihen der nordischen Götter ableiten konnten. Sie kämpften tapfer und unermüdlich für das Gute, zum Wohle der Menschheit, der Gerechtigkeit und für die Freiheit.​


Nun jedoch befindet sich die Republik in höchster Not und ruft die noch freien Welten zur Verteidigung des Guten und zur Rettung der freien Völker und Rassen auf.

Der Ruf um Hilfe verhallte auf Terra nicht ungehört. Ein menschlicher Händler aus Coruscant brachte Kunde über das unvorstellbare Böse; die Nachricht über das stetige Anwachsen und Wirken der dunklen Macht und der Bedrohung des Ursprungsplaneten der Menschheit.


Odin hielt ein Thing und so kam es wie es kommen musste. Der Kontakt zum Republikanischen Rat wurde hergestellt. Dieser nahm das Eingreifen der ASGARD mit Freuden auf. Gibt es doch nun Anlass zu der Hoffnung, diesem Krieg eine Wendung zu Gunsten des Guten zu geben.


Die kampferprobten Götterkrieger der ASGARD sammeln sich, rüsten sich um erneut die Freiheit zu verteidigen, die Schwachen zu schützen und dem Bösen Einhalt zu gebieten.​


Die Kriegshörner schallen von der Klamm. Der Met kreist in silbernen beschlagenen Trinkhörnern unter den Gefährten und freudige Aufbruchsstimmung ist zu verspüren. Der würzige Duft von gegrilltem Fleisch und frisch gebackenem Brot liegt in der Luft, überall ist im Feldlager Gelächter und Ausgelassenheit zu hören. Es dunkelt und die Feuer brennen stetig und mit wohliger Wärme. An einigen Lagerstätten hört man die alten Heldenlieder und Kampferlebnisse der ASGARD, an anderen Feuern wird der bevorstehenden Einsatz besprochen und über die Kampfplätze auf den fremden Welten geredet, gelacht und gescherzt.​


Wissen und Ausrüstung wird ausgetauscht; freundliche Worte an die Mitkämpfer werden gesprochen. Hier und da sieht man wie noch flink ein Ausrüstungsgegenstand für einen Kameraden gebaut oder repariert wird. Gleichzeitig ist für das aufmerksame Auge auch professionelle Betriebsamkeit im Feldlager zu beobachten: Rüstungen werden aufpoliert, Waffen gereinigt und geprüft, Ausrüstung, Munitionsvorräte und Verbandsmaterialien werden gezählt, komplettiert und Fässer mit Met werden an den improvisierten Shuttlerampen zurechtgestellt. Einige Machtträger halten sich etwas abseits, wirken seltsam in sich gekehrt.Sie bereiten sich nun mental vor; sie wissen um die Schrecken des Krieges und um die Notwendigkeit des Kämpfens um unschuldige Leben zu schützen. Die ASGARD sind bereit…und warten wie ein in einer Transportbox eingesperrter gigantischer, hungriger Rancor auf ihren Einsatz; auf ihre Bestimmung. Es wird Zeit die Kraft der Nordmänner zu entfesseln.​


Es ist der Vorabend des Schiffstransfers in die umkämpften Gebiete. Ein republikanischer Flottenverband steht im terranischen Orbit um den Transfer des ASGARD Clans zu gewährleisten und zu eskortieren. Der Brückenkopf Vanjervalis Chain liegt weit entfernt; die Reise wird etwas dauern. Aber es sind schon ersten Kampfverbände und Machtanwender der ASGARD vor Ort und stehen im harten Kampf.​


Die unzähligen Positionslichter der Kreuzer und Zerstörer sind am Himmelsfirmament zu sehen und zeichnen ein beeindruckendes Bild der Stärke für das bevorstehende Ereignis. Gerätschaften, Vorräte, Met und Gleiter werden schon jetzt verladen, der unablässig rollende Shuttelverkehr erinnert an einen gigantischen, farbenfrohen Kometenregen und scheint nicht abzureißen. Die Logistik läuft reibungslos und perfekt und der Aufbruch der ASGARD Streitmacht steht kurz bevor. Die Macht der nordischen Krieger wird sich bald entfalten und das Clanzeichen des Thorshammers wird den imperialen Schergen bald ein Begriff sein.


So nimmt nun erneut eine Streitmacht unerschrockener Kriegerinnen und Krieger die Waffen auf um aktiv in den Kampf gegen das Böse einzugreifen.​


Mit den Gedanken ist man jedoch auch bei der ersten Voraustruppe. Diese hat schon einen Brückenkopf auf Vanjervalis Chain gebildet und verteidigt erbittert und tapfer die Landestellen gegen imperiale Schocktruppen bis die Hauptstreitkraft der ASGARD eintrifft. Stetig wächst die Schar der Tapferen um Freiwillige, die sich auf eigene Faust nach Vanjervalis Chain aufmachten um sich der Streitmacht von ASGARD anzuschliessen und die Kampflinien zu füllen.


[color=#ddf9323]ASGARD[/color] - Die letzte Instanz gegen Unterdrückung, Unrecht, Grausamkeit und Verbrechen.
ASGARD - Für die Bewahrung der Freiheit, der Gerechtigkeit und des Friedens


6002.jpg


Wir werden das Imperium bekämpfen und zerschlagen wo immer es sich zeigt.

Wehe dem Imperium denn ASGARD zieht wieder in die Schlacht

Möge die Macht mit uns sein...und die Gnade mit dem Imperium


Lasset die Heerschau beginnen.


Willst auch Du zu den ASGARD stossen?


-------------------------------------------------------​


ASGARD, Online Gaming since 2001
Homepage ASGARD
Teamspeak "Bifröst" des ASGARD Clans: 81.169.139.93:9987

thorshammerkl1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten