Suche Shooter/ Frage zu Call of duty

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Hey ihr!

Für meine Bachelorarbeit brauch ich

-ein gewalttätiges Spiel/ Shooter
-das möglichst leicht zu bedienen ist (für Anfänger)
-mit relativ guter Graphik (kein Minecraft oder so)

Ich hab mal bei Call of Duty 4 die allererste Mission ausprobiert und find`s schon recht geeignet, allerdings erledigen da die Teamkollegen fast alles für einen, wenn man zu langsam ist. Deshalb meine Frage: Gibt`s bei der oder einer neueren Version auch leichte Level, wo man alleine unterwegs ist?
Bzw. fällt euch da ein anderes Spiel ein?

Vielen lieben Dank schonmal!!! :)
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.166
Reaktionspunkte
690
Hallo

In Call of Duty Modern Warfare 3 bist du auf jeden Fall nicht alleine unterwegs. In Modern Warfare 2...soweit ich mich erinnern kann eigentlich auch nicht ,oder nur sehr kurz.

"Alleine" heißt für dich auch ohne Funkkontakt / Hilfestellungen etc ?
 

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Ich glaube mit Call of Duty bist da nicht so gut bedient. Da bist du selten allein unterwegs und so bleihaltig es ist, der Gewalt grad an sich hält sich in Grenzen. Schau dir lieber mal Wolfenstein The New Order an, oder auch einen neueren Painkiller Teil.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.682
Reaktionspunkte
7.277
worum geht es in deiner bachelorarbeit eigentlich genau, wenn ich fragen darf?
 

Alisis1990

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.11.2014
Beiträge
603
Reaktionspunkte
43
Soll ein gewisser Grad an Realität vorhanden sein? Sonst schau dir mal "Serious Sam" an.

Das Problem ist das die meisten First Person shooter heutzutage nicht mehr im "Rambo" Design sind. Es geht meist mehr darum taktisch vorzugehen und seine Gegner quasi dadurch zu besiegen. Deshalb Gast du häufig Leute bei dir.

Wenns auch was älter sein darf gibt's bei Origin "Medal of Honor Pacific Assault" umsonst.(nen älterer aber einer der guten Weltkriegsschooter) Musst dich nur bei Originals anmelden und den Client runterladen. Da hast du zwar auch Hilfe aber gefühlt machen die recht wenig oder schießen nur wild durch die gegend. Dafür zeigt es "schön"?? die Gewalt des Krieges, ist einfach zu steuern und hat auch nen Guten Grad an realität. Du kannst verletzte verbündete zum Sanitäter bringen und wenn du selbst verwundet bist diesen aich zu dir rufen etc. Vielleicht auch nen Blick wert vor allem da es gerade kostenlos ist.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.060
Reaktionspunkte
4.568
Alleine in Cod4 fällt mir spontan nur der Sniper-Level in Tschernobyl ein, wobei man da auch nicht ganz alleine unterwegs ist.

Andere Shooter wo man eher alleine unterwegs ist. Wie schon erwähnt Wolfenstein (New Order und Old Blood) oder größtenteils auch die Far Cry Reihe
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.301
Reaktionspunkte
7.186
Rogue Warrior. Keine USK-Freigabe. Gibt es nur über AT/CH. Spieldauer allerdings sehr kurz (topt da sogar noch den SP von COD). Beim ersten Durchgang waren es rund 8 h weil ich in jeder Ecke nach suchbaren/aufnehmbaren durchforstet habe, beim 2. keine 3 h. Hat aber auch einen MP-Part. Ob der noch läuft (Server?) keine Ahnung.

Du bist aber in den Missionen die ganze Zeit allein. Und gewalttätig ist es. Angeblich soll es knapp 100 verschiedene Stealthkill-Animationen geben. Bislang habe ich davon aber nur ca. 40% gesehen. Die ersten 40-50% vom Spiel sind zu 99% mit Stealthkills lösbar. Hinten heraus macht da aber die Mapkonstruktion und die Gegnerdichte nicht mehr mit sodaß es dann mehr ein Shooter wird mit nur gelegentlichen Stealthkillmöglichkeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Man könnte auch ganz simpel ein privates Multiplayer-Level bei CoD starten, zB 10 Minuten lang Team Deathmatch auf einer eher kleinen Map, und man selber hat keine Teammember, das gegnerische Team wiederum besteht aus zB 6 Bots. Bei CoD Black OPs II kannst du das zB machen. Dann hast du halt kein "Level" im Sinne von "Mission und bestimmte Strecke, die man langgehen muss", aber du kannst zB 10 Minuten lang eine Art Straßenkampf stattfinden lassen und auch nicht scheitern, denn du (wie auch die Gegner) wirst ja nach kurzer Pause einfach wiedergeboren.
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
"Hatred" muss auch recht einfach sein. Die meisten Ziele wehren sich nicht mal. Trotzdem ist der Gewaltgrad recht hoch.
 
TE
D

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
worum geht es in deiner bachelorarbeit eigentlich genau, wenn ich fragen darf?

Ich will messen, ob aggressive Computerspiele aggressive Gedanken und eine feindselige Erwartungshaltung erhöhen. Dabei gibts zwei Gruppen von Probanden, die erst spielen und danach ein paar Tests machen müssen. Eine Gruppe spielt eben ein aggressives Spiel, die andere ein nicht-aggressives, das aber in den Punkten Realismus, Graphik, Wettbewerb + Kompetenzerleben möglichst ähnlich sein soll, weil es evtl. auch sein kann, dass man nur dann aggressiv wird, wenn man im Spiel total schlecht und daher frustriert ist.

Ich werd euch auf jeden Fall alle hier dankend erwähnen! :-D
 
TE
D

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Hallo

In Call of Duty Modern Warfare 3 bist du auf jeden Fall nicht alleine unterwegs. In Modern Warfare 2...soweit ich mich erinnern kann eigentlich auch nicht ,oder nur sehr kurz.

"Alleine" heißt für dich auch ohne Funkkontakt / Hilfestellungen etc ?

Ja genau:)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.682
Reaktionspunkte
7.277
wurde das nicht schon tausende mal wissenschaftlich untersucht und widerlegt?
 
TE
D

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Ich glaube mit Call of Duty bist da nicht so gut bedient. Da bist du selten allein unterwegs und so bleihaltig es ist, der Gewalt grad an sich hält sich in Grenzen. Schau dir lieber mal Wolfenstein The New Order an, oder auch einen neueren Painkiller Teil.

Also Wolfenstein ist mir zu krass :-D Painkiller eignet sich schon besser:)
 
TE
D

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Nö, die Studien die ich gefunden hab finden fast alle kleine Zusammenhänge. Aber halt wsh nur recht kurzfristige, außerdem ist das ganze ist ja auch eine superkünstliche Situation und es sind keine richtigen Zocker sondern Psycho-Studenten... Anders ist es halt schwierig zu untersuchen, wurde aber schon auch gemacht mit Kindern und ich glaub, da gibts auch kleine Effekte.
 
TE
D

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Soll ein gewisser Grad an Realität vorhanden sein? Sonst schau dir mal "Serious Sam" an.

Das Problem ist das die meisten First Person shooter heutzutage nicht mehr im "Rambo" Design sind. Es geht meist mehr darum taktisch vorzugehen und seine Gegner quasi dadurch zu besiegen. Deshalb Gast du häufig Leute bei dir.

Wenns auch was älter sein darf gibt's bei Origin "Medal of Honor Pacific Assault" umsonst.(nen älterer aber einer der guten Weltkriegsschooter) Musst dich nur bei Originals anmelden und den Client runterladen. Da hast du zwar auch Hilfe aber gefühlt machen die recht wenig oder schießen nur wild durch die gegend. Dafür zeigt es "schön"?? die Gewalt des Krieges, ist einfach zu steuern und hat auch nen Guten Grad an realität. Du kannst verletzte verbündete zum Sanitäter bringen und wenn du selbst verwundet bist diesen aich zu dir rufen etc. Vielleicht auch nen Blick wert vor allem da es gerade kostenlos ist.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Cool, danke! Serious Sam hab ich schon mal ausprobiert, aber Medal of Honour sieht net schlecht aus.
 
TE
D

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Alleine in Cod4 fällt mir spontan nur der Sniper-Level in Tschernobyl ein, wobei man da auch nicht ganz alleine unterwegs ist.

Andere Shooter wo man eher alleine unterwegs ist. Wie schon erwähnt Wolfenstein (New Order und Old Blood) oder größtenteils auch die Far Cry Reihe

Super, danke! Ist es ein leichtes Level?
 

Alisis1990

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.11.2014
Beiträge
603
Reaktionspunkte
43
Cool, danke! Serious Sam hab ich schon mal ausprobiert, aber Medal of Honour sieht net schlecht aus.
Ja vorallem da es auch gerade umsonst ist ^.^

Ist zwar aus 2004 und nicht mehr so hübsch aber für Neulinge und den Rahmen einer studienarbeit sollte das schon passen.

Was mir sonst noch einfällt ist alles relativ "kompliziert" für Anfänger ^.^

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
 
TE
D

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Man könnte auch ganz simpel ein privates Multiplayer-Level bei CoD starten, zB 10 Minuten lang Team Deathmatch auf einer eher kleinen Map, und man selber hat keine Teammember, das gegnerische Team wiederum besteht aus zB 6 Bots. Bei CoD Black OPs II kannst du das zB machen. Dann hast du halt kein "Level" im Sinne von "Mission und bestimmte Strecke, die man langgehen muss", aber du kannst zB 10 Minuten lang eine Art Straßenkampf stattfinden lassen und auch nicht scheitern, denn du (wie auch die Gegner) wirst ja nach kurzer Pause einfach wiedergeboren.

Klingt gut! Also quasi eigentlich Multiplayer, nur man lässt seine Teamplayer weg? Denkst du, das ist halbwegs machbar für einen Anfänger?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Klingt gut! Also quasi eigentlich Multiplayer, nur man lässt seine Teamplayer weg? Denkst du, das ist halbwegs machbar für einen Anfänger?
Also, bei BlackOps II startest du zuerst Multiplayer, und dann hast du irgendwo ich glaub weiter unten im Menü so was wie "privates Match" oder so, da kannst du dann selber einen Spielmodus festlegen und eine Map aussuchen, und du kannst halt auch ausschließlich Bots als Gegner festlegen. Du kannst dann eine eher kleine Map nehmen, und vlt zuerst nur 3 Bots, die du auch so einstellst, dass die selber "Anfänger" sind - dann sollte das nicht schwerer sein als wenn du in einem anderen Shooter eine richtige Mission spielst.
 
TE
D

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Ich hab gestern COD Black Ops II im Saturn gekauft, allerdings steht auf der Packung, dass man sich dazu einen Steam-Account erstellen muss, um das Spiel nutzen zu können. Das ist kein Problem, aber ich finde leider nicht raus, ob ich Steam auch installieren muss- wäre nicht so cool, weils ja ein Uni-Rechner ist... Deshalb wollte ich hier nochmal die Experten befragen, bevor ich die Packung aufreiss ;)
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.592
Reaktionspunkte
2.620
Ja, du musst Steam installieren.

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
 

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Mal ganz blöd gefragt: an welchem Thema und Fachbereich arbeitest du da gerade?
Warum suchst du dir ausgerechnet PC Spiele als gegenstand, wenn du offensichtlich noch niemals Kontakt damit hattest? :B
 
TE
D

Dschango

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2016
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Meine Brüder zocken ziemlich viel, daher mein Interesse. Und außerdem waren alle anderen Themen ziemlich langweilig... Ich hätte auch gedacht, dass alles viel weniger kompliziert ist, aber einfach ein Spiel im Laden kaufen und installieren ist halt anscheinend nicht mehr möglich :-D
Mein Ziel ist zu testen, ob man durch gewalthaltige Spiele auch mehr aggressive Gedanken hat.
 

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.424
Reaktionspunkte
2.613
Meine Brüder zocken ziemlich viel, daher mein Interesse. Und außerdem waren alle anderen Themen ziemlich langweilig... Ich hätte auch gedacht, dass alles viel weniger kompliziert ist, aber einfach ein Spiel im Laden kaufen und installieren ist halt anscheinend nicht mehr möglich :-D
Mein Ziel ist zu testen, ob man durch gewalthaltige Spiele auch mehr aggressive Gedanken hat.

Das ist heute schon noch möglich, aber dann musst du dir halt ein Spiel suchen das 10 Jahre oder älter ist, z.B. CoD 4 ;)
 
Oben Unten