• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Studie: Ein Drittel der Männer spielt lieber mit weiblichen Figuren

schokoeis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
1.203
Reaktionspunkte
499
Aber ist ein weiblicher Gnom gegenüber einem männlichen von Vorteil im Bezug auf die Hitbox.
Ja war Offtopic :)

Bei COD kann ich mir das allerdings nicht vorstellen (also einen unterschied der Hitbox bei weiblichen oder männlichen Operators). Das wäre auch schon bekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.374
Reaktionspunkte
7.660
Mir kommts gerade so vor als hätten wir dieses Thema schon mal gehabt, aber egal:
Ich bin was das Charakter-Geschlecht betrifft nicht festgelegt. Bei Spielen die im Grunde schon vordefinierte Charakter haben - siehe Male-Shepard in ME1-M3 - halte ich mich erst gar nicht im Editor auf sondern steige direkt mit jener Figur ins Spiel welches auch in der Regel das Spiele-Cover ziert. Jepp, ich mach es mir sehr einfach, ich weiss. ^^
Bei ME:Andromeda widerum gab es ja keinen Cover-Favoriten, da hab ich mich für Sara entschieden. Machte auf mich den sympathischeren Eindruck. Ich hab die 71 Stunden mit ihr zu 100% genossen.

Bei Spielen die mehr von Charakterklassen leben ist es mir ziemlich latte, in Action-RPGs bevorzuge ich gerne Nahkämpfer, und wenn mir das Spiel die Wahl zwischen ChromosomenTräger X und Y überlässt ist das mehr ne Bauchentscheidung die ich falle.

Bei story-getriebenen Spielen widerum hängt es mehr davon ab welcher geschlechtsunabhängige Charakter-Background mir eher zusagt.
 

Chroom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
1.129
Reaktionspunkte
461
Im r.l. nur mit Weibchen. InGame aber meistens mit Kerlen.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.763
Reaktionspunkte
7.374
Ich spiele je nach Laune oder Vorgabe m oder w. ME habe ich z.B. sowohl als Mann wie als Fem durch. Je nach Tageslaune.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.059
Reaktionspunkte
3.528
Bei ME:Andromeda widerum gab es ja keinen Cover-Favoriten, da hab ich mich für Sara entschieden. Machte auf mich den sympathischeren Eindruck. Ich hab die 71 Stunden mit ihr zu 100% genossen.
Hast du wahrscheinlich unterbewusst doch gemacht. Sara war bei Andromeda definitiv die Frontfrau im Marketing (in den Trailern, etc.).

Wenn man auswaehlen kann mach ich in der Regel auch beides, ein Geschlecht fuer den ersten Playthrough, ein anderes fuer den zweiten, mit ca. 50/50 Chance ob man mit Mann oder Frau anfaengt. Bei den meisten Spielen mit Charakterwahl hat man ja oft auch Entscheidungen im Plot und so, drum lohnen sich da meist eh mehrere Durchgaenge.

Finde es immer schoen, wenn man auswaehlen kann, dann hat man auch nochmal einen anderen Voice Actor im zweiten Durchgang. Nur wenn sich die Sprecher qualitativ massiv unterscheiden bleibe ich immer beim gleichen Geschlecht (zuletzt so geschehen in AC: Odyssey, da konnte ich den maennlichen (englischen) Sprecher nicht ab und musste den Playthrough abrechen um lieber wieder mit Kassandra durch Griechenland zu ziehen).

Wenn ich mir meine Charaktere aus alten Spielen so anschaue bemerke ich aber die Tendenz, dass die eher brachialen Charakterklasse, wie Krieger, Barbaren oder Soldier Klassen eher mit Maennern gespielt werden, waerend eher grazil vorgehende Klassen wie Schurken oder auch Magier eher dazu tendieren weiblich zu sein. Da falle ich dann schon noch in so Gender Klischees. :B
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.374
Reaktionspunkte
7.660
Hast du wahrscheinlich unterbewusst doch gemacht. Sara war bei Andromeda definitiv die Frontfrau im Marketing (in den Trailern, etc.).
Ehrlich gesagt kann ich mich kaum an irgendwelche Trailer erinnern, ich hab mich fast ausschließlich über Print-/Website-Berichte informiert. Ich wusste nur dass es sich um ein Geschwisterpaar dreht und man zwischen Bruder und Schwester wählen darf. Wirklich beeinflusst wurde ich in meiner Wahl tatsächlich nicht. ;)

Edit:
Schaue gerade nochmal den Launch-Trailer an. Und da ist von Sara gar keine Spur. :finger:

Edit 2:
Beim Ankündigungstrailer - welch Überraschung - genau das Gleiche. ^^
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.240
Reaktionspunkte
6.217
War jetzt mal so geraten. Und nach kurzem googeln, ist das anscheinend kein unbekanntes Thema.
Aber es geht ja darum, warum man, ausser auf einen Arsch zu starren, einen weiblichen Char spielen könnte....also Vorteil brim spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.059
Reaktionspunkte
3.528
Ehrlich gesagt kann ich mich kaum an irgendwelche Trailer erinnern, ich hab mich fast ausschließlich über Print-/Website-Berichte informiert. Ich wusste nur dass es sich um ein Geschwisterpaar dreht und man zwischen Bruder und Schwester wählen darf. Wirklich beeinflusst wurde ich in meiner Wahl tatsächlich nicht. ;)

Edit:
Schaue gerade nochmal den Launch-Trailer an. Und da ist von Sara gar keine Spur. :finger:
Echt? Ich hab irgendwie immer nur sie in Erinnerung. Aber ich glaube ich hab hauptsaechlich den Teaser/reveal Trailer im Kopf, wo man sie aus der Tiefkuehltruhe aufwachen sieht. Naja...
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.374
Reaktionspunkte
7.660
Echt? Ich hab irgendwie immer nur sie in Erinnerung. Aber ich glaube ich hab hauptsaechlich den Teaser/reveal Trailer im Kopf, wo man sie aus der Tiefkuehltruhe aufwachen sieht. Naja...
Siehe hier:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.059
Reaktionspunkte
3.528
Siehe hier:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Jaja, ich hab's dir schon geglaubt, so isses nicht.

Allerdings gab's fast gleichzeitig auch einen Sara Trailer. ;)
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

FalloutEffect

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
605
Reaktionspunkte
88
ich habe einmal bei KOTOR 2 einen weiblichen Charakter gespielt, weil ich irgendwo gelesen habe, dass der Charakter der Verbannten kanonisch gesehen eine Frau ist. Aber ansonsten habe ich immer eine männliche Person genommen. Keine Ahnung habe mir da nie Gedanken gemacht und werde es auch nie tun. Soll jeder spielen wie und was er will.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.245
Reaktionspunkte
1.658
Manchmal spiele ich gerne eine lederbezogene Amazone mit dicken tetas und Apfelarsch, manchmal spiele ich gerne einen muskelbepackten Barbaren mit einer epischen Knochenbersterklinge, manchmal spiele ich gerne einen schrulligen Larry Laffer meets Harrier "Harry" Du Bois.

Wo würde ich denn in die Studie rutschen frage ich mich? Zu den Weiberspielern weil ich es "mal" so spiele? Ich frage mich wie das ermittelt wurde/welche Fragen wie in der Studie gestellt wurden...
 

BuzzKillington

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2011
Beiträge
635
Reaktionspunkte
49
Mir ist es schnurzegal, wen ich spiele... meistens spiele ich sowieso in Ego-Perspektive.
Ist ja schön wenn man die Wahl hat, muss aber nicht sein.
 
Oben Unten