Steam: Fast 1.000 Spiele in den vergangenen Stunden aus dem Shop entfernt

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
713
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Steam: Fast 1.000 Spiele in den vergangenen Stunden aus dem Shop entfernt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Steam: Fast 1.000 Spiele in den vergangenen Stunden aus dem Shop entfernt
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
839
Reaktionspunkte
474
Steam dürfte gerne mal die nahezu unendliche Heerschar an Hentai-Oneclick "Spielen" entfernen, die den ganzen Store immer zumüllen.
Selbst per Tag ausschließen, bringt da keine hundertprozentige Sicherheit, dass da nicht doch irgendwie wieder einige angezeigt werden.
 

EvilReFlex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
308
Reaktionspunkte
109
Steam dürfte gerne mal die nahezu unendliche Heerschar an Hentai-Oneclick "Spielen" entfernen, die den ganzen Store immer zumüllen.
Selbst per Tag ausschließen, bringt da keine hundertprozentige Sicherheit, dass da nicht doch irgendwie wieder einige angezeigt werden.

Einfach "Visual Novel" auf die Ignorieren-Liste setzen und du siehst nie wieder so ein Spiel.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.522
Reaktionspunkte
2.757
Einfach "Visual Novel" auf die Ignorieren-Liste setzen und du siehst nie wieder so ein Spiel.

Das Problem ist, dass häufig unzutreffende Tags von Usern zugeordnet werden können. So würde mir z. B., wenn ich die Tags "Adventure" und "RPG" ausschließen würde, der Euro Truck Simulator 2 nicht mehr angezeigt werden, der mit beiden Genres nun wirklich rein gar nichts zutun hat. Genauso wird sicher ziemlich häufig bei Adventures (ein Genre das ich sehr gern mag) der Tag "Visual Novel" zugeordnet, obwohl ich mit dem Visual Novel Genre an sich auch rein gar nichts anfangen kann. Das ganze Tag-System von Steam ist leider ziemlich broken.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.111
Reaktionspunkte
7.086
Das Problem ist, dass häufig unzutreffende Tags von Usern zugeordnet werden können. So würde mir z. B., wenn ich die Tags "Adventure" und "RPG" ausschließen würde, der Euro Truck Simulator 2 nicht mehr angezeigt werden, der mit beiden Genres nun wirklich rein gar nichts zutun hat. Genauso wird sicher ziemlich häufig bei Adventures (ein Genre das ich sehr gern mag) der Tag "Visual Novel" zugeordnet, obwohl ich mit dem Visual Novel Genre an sich auch rein gar nichts anfangen kann. Das ganze Tag-System von Steam ist leider ziemlich broken.

So ist es leider. Bei mancher Zuordnung greife ich mir echt an den Kopf. Da frage ich mich wer auf solche schwachsinnigen Einstufungen kommt, daß die gesetzten Genretags absolut nicht zu dem Spiel passen.

Dafür gibt es eben auch Spiele die sich keinem Muster einordnen können. Spiele die irgendwo außerhalb der klassischen Genres angesiedelt sind oder ein Mix aus unterschiedlichen Genres darstellen. Deshalb suche ich bei Steam meistens ohne Einschränkungen nach Titeln.

Sonst würde mir viel zu viel entgehen, weil die Tags schlichtweg falsch gesetzt worden sind. Allerdings ist die Suche ohne Filteroptionen auf der anderen Seite auch nervig weil einem dann jeder Mist und jeder noch so kleine Furz-DLC angezeigt wird.
 
Oben Unten