Steam Deck: Offenbar doch nicht alle Steam-Titel spielbar

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
989
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Steam Deck: Offenbar doch nicht alle Steam-Titel spielbar gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Steam Deck: Offenbar doch nicht alle Steam-Titel spielbar
 

EvilReFlex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
328
Reaktionspunkte
114
War klar da das Steam Deck SteamOS benutzt. (Was auf Linux basiert)
 

Sbf93

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
14
Reaktionspunkte
7
Für mich kein Problem, solange auf dem Gerät Windows installierbar ist, was laut Ankündigung möglich sein soll.
 

Rookieone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.05.2001
Beiträge
207
Reaktionspunkte
40
Das ist doch schon mal besser als die Switch auf der überhaupt kein Steam läuft.
:)
 

DarkSamus666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
323
Reaktionspunkte
115
Es werden keine Spiele für die Kiste optimiert, daher ist sie als Gaming-Plattform schon mal zweitklassig, wie eben auch ein Laptop oder die Steam-"Konsolen".
 

SpieleKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2006
Beiträge
933
Reaktionspunkte
122
Warum sollten ausgerechnet Emulatoren auf dem Steam Deck nicht funktionieren? 😅
Ich höre immer nur Emulatoren von PC Zockern, allerdings ist mir kein guter Emulator bekannt. Selbst wenn es einen gibt, es ist noch nicht mal ansatzweise das gleiche Spielgefühlt! Oder glaubst du auch das ein Motorratsimulator auf dem Schützenfest, das gleiche Gefühl erzeugt wie ein echtes Mororrad? =D
Naja wie auch immer, ich hatte noch nie ein Emulator nötig, da ich mir einfach jede Konsole kaufe =P
 
Oben Unten