• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

starke FPS einbüßen trotz relativ guten Computers

joker942

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
starke FPS einbüßen trotz relativ guten Computers

[FONT=&quot]Hiho Freunde,[/FONT]
[FONT=&quot]seit paar Tagen hab ich sämtliche Probleme mit meinem System! Ich kann nichtmal World of Warcraft WOTLK spielen, obwohl das Game seit Jahren draußen ist. Bei CS:GO laggt es auch komischerweise, ich hatte zuvor um die 200 - 300 fps und jetzt erreiche ich grade mal die 100 fps ! wenn überhaupt. Hab das Gefühl, dass meine Grafikkarte überhaupt nicht arbeitet, warum auch immer... Die PhysX-Einstellungen hab ich auf meine GraKa angepasst. Mein CPU läuft meistens bis zu 30-70 % und meine GraKa liegt meistens bei 10% auslastung. (edit 7.12.18): Benchmarktest von occt 4.5.1 durchgeführt und bin zu guten Ergebnissen gestoßen d.h meine Grafikkarte wurde bis zu 60°C heiß und arbeitet wie ganz normal, aber, warum kriege ich In-Game keine Konstante/gute FPS zahl hin? Via Nvidia hab ich mein altes Game auch manuell schon hinzugefügt, aber dennoch bringt es kaum was. Priorität übern Taskmanager von Normal auf Hoch gestellt (bringt auch nichts).
[/FONT]

[FONT=&quot]Zu meinem Setup:[/FONT]
[FONT=&quot]1060gtx ti 3gb[/FONT]
[FONT=&quot]i5-4590 CPU @ 3.30GHz[/FONT]
[FONT=&quot]8gb arbeitsspeicher[/FONT]
[FONT=&quot]win10
[/FONT]
(PhysX von CPU auf GPU geändert)


[FONT=&quot]Hab das System schon nach Fehler überprüft und nichts gefunden. (sfc)[/FONT]
[FONT=&quot]Treiber sind aktualisiert.[/FONT]

[FONT=&quot]ps: ich bin für jeden Beitrag, dankbar![/FONT]
 
TE
J

joker942

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
die Grafikkarte arbeitet zwar im Benchmarktest, aber nicht in z.b World of Warcraft WOTLK Version. Da liegt sie nämlich bei 3% Auslastung GPU und 14% Auslastung CPU
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Sind denn ALLE Treiber aktuell? Mainboard und Grafikkarte? Windows? Könnte ein Virenscannner schuld sein, der vlt seit einem Update stört?

Lad Dir mal den MSI Afterburner runter, installieren und starten, dann such den Button "detach" - damit koppelst Du den Graph-Bereich als eigenes Fenster ab und kannst den schön breit machen. Du siehst da Kurven unter anderem auch mit dem Grafikkartentakt - dann spielst du mal ne Runde, und nach Spielende schaust Du, ob der Takt runtergegangen war, oder vlt sogar gar nicht hoch.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Ok, ich würde vlt mal die Geforce Experience deinstallieren, die Treiber auch, PC neu starten und dann mal nur die Treiber, nicht die Geforce Experience nutzen.

Der Prozessor-Takt, das müsste die Grafikkarte sein, ist ja bei 1560 oder so, das wäre im normalen Rahmen. Und dass Du die IGP der CPU nutzt kann ja nicht sein, dafür müsste man den Monitor ja von der Grafikkarte abstecken und bei einem Mainboardanschluss wieder dranmachen.
 
TE
J

joker942

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
so wie es aussieht sind es taktprobleme vom cpu. in-game taktet er unregelmäßig hoch und runter, und bleibt nicht konstant bei 4k mhz.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
so wie es aussieht sind es taktprobleme vom cpu. in-game taktet er unregelmäßig hoch und runter, und bleibt nicht konstant bei 4k mhz.
Hast du mal im BIOS die Standardwerte geladen? Und fürs Mainboard wirklich mal ALLE verfügbaren Treiber angeschaut, ob da vlt doch einer noch fehlt? Schau auch mal in den Energieoptionen von Windows und stell da auf Höchstleistung um, wenn es nicht schon so ist. Und nutze KEINE Tools, die irgendwas optimieren oder automatisch takten sollen.

Die Temperatur der CPU ist aber ok?
 
TE
J

joker942

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Hab mein PC übers WE extra neu gemacht und nein ich benutze keine Tools. Treiber sind auch alle drauf, weil wie gesagt PC extra neu gemacht. Der CPU Taktet nicht konstant, dass ist das Problem. Hast du eventuell nen rat, wie ich den konstant auf 4k mhz halte?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Hab mein PC übers WE extra neu gemacht und nein ich benutze keine Tools. Treiber sind auch alle drauf, weil wie gesagt PC extra neu gemacht. Der CPU Taktet nicht konstant, dass ist das Problem. Hast du eventuell nen rat, wie ich den konstant auf 4k mhz halte?
Konstant 4GHz macht die auf keinen Fall, die taktet nach Bedarf - wenn sie jetzt mit "nur" 3,3GHz taktet, also Standardtakt, dann wäre das aber auch nicht der Grund für Dein Problem - aber falls sie bei zB nur 800MHz wäre, dann schon. Wie hoch oder niedrig taktet sie denn? Es ist ja NICHT so, dass ein Spiel gleich in 200 statt 100 FPS läuft, nur weil die CPU statt 3,3 mit 4 GHz läuft.
 
TE
J

joker942

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
genau das ist mein Problem. Sie Taktet von 4k mhz auf knapp 800 runter, und kommt dann aber nichtmehr wieder hoch.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
genau das ist mein Problem. Sie Taktet von 4k mhz auf knapp 800 runter, und kommt dann aber nichtmehr wieder hoch.

Da bin ich jetzt überfragt, wenn du im BIOS Standardwerte hast, ALLE aktuellen Treiber (auch zB die Intel Mangement Engine usw. ) - an sich kommt da nur das Spiel in Frage - gab es da vlt ein Update, und seitdem hast du das Problem?
 
TE
J

joker942

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Hab mein PC von Mifcom d.h, im Bios wurde schon von Grund auf was verändert, trau mich daran auch nichts zu ändern ohne ahnung :/
Treiber sind zu 100% alle aktuell
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Hab mein PC von Mifcom d.h, im Bios wurde schon von Grund auf was verändert, trau mich daran auch nichts zu ändern ohne ahnung :/
Treiber sind zu 100% alle aktuell

wende dich vlt. mal an mifcom wegen des BIOS. An ich kann man nichts falsch machen mit Standardwerten bei einem so modernen Board. Es kann halt sein, dass die vt die CPU oder das RAM übertaktet hatten, und dann ist diese Einstellung halt weg. Das ist alles.
 
Oben Unten