Star Wars: Knights of the Old Republic - Drehbuch kurz vor der Fertigstellung

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
897
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Knights of the Old Republic - Drehbuch kurz vor der Fertigstellung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Star Wars: Knights of the Old Republic - Drehbuch kurz vor der Fertigstellung
 

Raghammer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
292
Reaktionspunkte
71
Wurde die ganze Sache nicht als "nicht zum Kanon gehörend" gebrandmarkt. Interessant
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.066
Reaktionspunkte
4.568
Wurde die ganze Sache nicht als "nicht zum Kanon gehörend" gebrandmarkt. Interessant

Es geht um einen Film, nicht um die gleichnamige Comic-Reihe oder die Videospiele, denn diese sind weiterhin 'Legends'
 

Banana-OG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2018
Beiträge
313
Reaktionspunkte
62
Altered Carbon war eher mäßig. Wirklich nicht schlecht, aber zu wenig ups und viel Gelaber.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.501
Reaktionspunkte
3.801
Es geht um einen Film, nicht um die gleichnamige Comic-Reihe oder die Videospiele, denn diese sind weiterhin 'Legends'

naja, das Problem ist eher das man sich nicht die Mühe gemacht hat die Erklärung von Disney zum Legends EU zu lesen, dass das nicht weg ist oder weg kommt, siehe Rebels und Solo
 

solidus246

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2011
Beiträge
1.584
Reaktionspunkte
330
Mal schauen. Habe vorgestern wieder mit Kotor angefangen. Die Story ist wahnsinnig gut geschrieben, von den Quests und den Entscheidungen ganz zu schweigen. Bin gespannt, aber vorsichtig gespannt. Diese Vorlage sollte man nicht verwursten , so wie es mit dem Star Wars Franchise leider geschieht. Im Endeffekt kann man nur abwarten. Meckern kann man danach zu genüge.
 

Leuenzahn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.04.2019
Beiträge
409
Reaktionspunkte
78
O Gott, Kotor 1, mit eines der besten Rollenspiele und dann kommen die Pfuscher aus Hellyschutt daher. Mir wird ganz übel.
 

Siriuz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
387
Reaktionspunkte
141
Wenn die Geschichte nicht SJW-Washed wird, sehr gerne. Das ist wohl die beste Entscheidung, die Disney machen könnte. Wenn man jedoch plötzlich alles Linksliberalisiert dann - Gute Nacht. Die "echten" Star Wars Fans kennen die Story. Sowas wird man nicht erklären können.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.501
Reaktionspunkte
3.801
Wenn die Geschichte nicht SJW-Washed wird, sehr gerne. Das ist wohl die beste Entscheidung, die Disney machen könnte. Wenn man jedoch plötzlich alles Linksliberalisiert dann - Gute Nacht. Die "echten" Star Wars Fans kennen die Story. Sowas wird man nicht erklären können.

ach ich lieber es wenn sich Leute Lächerlich machen und mit solchen Aussagen so einiges zeigen, z.B. dass man nie Star Wars gesehen haben kann, ansonten würde man keinen Schwachsinn wie schreiben der seit Teil 1 drin ist
außerdem: gut, du bist also für Nazis und Soziale Ungerechtigkeit? Du weiß schon dass das Imperium nicht die guten sind?

Sicher, Disney ist ganz Böse, weil nicht etwas George Lucas hat so starke Weibliche Figuren eingebaut oder gezeigt was Oppressive Systeme machen und die Manipulieren
Und DU willst die Story kennen und lieferst SO Aussagen ab mit denen man sich bei jedem der einen Film mal gesehen hat Disqualifiziert? :B
wie wäre es mal mit Dingen die von "schlimm" sind für richtige Fans die auch aus der Disney Zeit Stammen und nicht in der DNA von Star Wars stecken?

Was kommt als nächstest? behauptest das CBS Star Trek ruiniert hat aus den "Gründen" mit Discorery? :B
 
Zuletzt bearbeitet:

Siriuz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
387
Reaktionspunkte
141
ach ich lieber es wenn sich Leute Lächerlich machen und mit solchen Aussagen so einiges zeigen, z.B. dass man nie Star Wars gesehen haben kann, ansonten würde man keinen Schwachsinn wie schreiben der seit Teil 1 drin ist
außerdem: gut, du bist also für Nazis und Soziale Ungerechtigkeit? Du weiß schon dass das Imperium nicht die guten sind?

Sicher, Disney ist ganz Böse, weil nicht etwas George Lucas hat so starke Weibliche Figuren eingebaut oder gezeigt was Oppressive Systeme machen und die Manipulieren
Und DU willst die Story kennen und lieferst SO Aussagen ab mit denen man sich bei jedem der einen Film mal gesehen hat Disqualifiziert? :B
wie wäre es mal mit Dingen die von "schlimm" sind für richtige Fans die auch aus der Disney Zeit Stammen und nicht in der DNA von Star Wars stecken?

Was kommt als nächstest? behauptest das CBS Star Trek ruiniert hat aus den "Gründen" mit Discorery? :B

Sag mal, standest du die Nacht unter Alkoholeinfluss oder was schreibst du da? Geht das ganze bitte in Deutsch? Ich danke dir!
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.501
Reaktionspunkte
3.801
Sag mal, standest du die Nacht unter Alkoholeinfluss oder was schreibst du da? Geht das ganze bitte in Deutsch? Ich danke dir!

noch mal Deutlicher?
Du bist ein Troll der Star Wars nie gesehen haben kann wenn man solchen Blödsinn behauptet dass Disney irgendwas mit SJW, etc. eingebaut hat und das seit dem ersten Satz in der Star Wars DNA steckt, geh bitte wo anders rumhaten, weil ich nicht glaube das deine Aussage irgendwie untermauern kannst
 

Siriuz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
387
Reaktionspunkte
141
noch mal Deutlicher?
Du bist ein Troll der Star Wars nie gesehen haben kann wenn man solchen Blödsinn behauptet dass Disney irgendwas mit SJW, etc. eingebaut hat und das seit dem ersten Satz in der Star Wars DNA steckt, geh bitte wo anders rumhaten, weil ich nicht glaube das deine Aussage irgendwie untermauern kannst

Ich diskutiere nicht mit dir. Du bist mir die Zeit nicht wert.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.501
Reaktionspunkte
3.801
Ich diskutiere nicht mit dir. Du bist mir die Zeit nicht wert.

dann behaupte nicht das richtige Star Wars Fans wären gegen SJW, was auch eher ein rechtes Totschlagargument ist und seit Teil 1 vorkommt oder auch ganz Prominent in Ep3

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Aber klar willst nicht Diskutieren, weil keine Argumente hast gegen die Fakten
 

Siriuz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
387
Reaktionspunkte
141
dann behaupte nicht das richtige Star Wars Fans wären gegen SJW, was auch eher ein rechtes Totschlagargument ist und seit Teil 1 vorkommt oder auch ganz Prominent in Ep3

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Aber klar willst nicht Diskutieren, weil keine Argumente hast gegen die Fakten

Wie gesagt - ich diskutiere nicht mit dir. Das hat überhaupt keinen Sinn, das ist Forenweit bekannt.
 
Oben Unten