Star Wars: Episode 9 - Stammt Rey etwa doch nicht von Jakku?

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
342
Reaktionspunkte
34
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars: Episode 9 - Stammt Rey etwa doch nicht von Jakku? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Star Wars: Episode 9 - Stammt Rey etwa doch nicht von Jakku?
 

OField

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2011
Beiträge
518
Reaktionspunkte
105
Hat der Autor SW VII etwa nicht gesehen? Dort hat man doch gesehen, dass sie ausgesetzt wurde.
 

SpieleKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2006
Beiträge
904
Reaktionspunkte
117
Ein Sith der lügt um jemanden auf seine Seite zu bringen, das hat wirklich niemand kommen sehen! =D
 

pcg-veteran

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2016
Beiträge
426
Reaktionspunkte
111
Das schöne an Fiktion ist, daß man durch das reine Aneinanderreihen von Worten (beliebige) Inhalte erzeugen kann :

Rey ... ist ... die ... verschollene ... (Ur-)Enkelin ... von ... Obi-Wan Kenobi.

(Wem Obi-Wan nicht gefällt, kann hier auch einen anderen Namen einsetzen. Es ist nur Fiktion.)
 

Javata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
986
Reaktionspunkte
339
Das schöne an Fiktion ist, daß man durch das reine Aneinanderreihen von Worten (beliebige) Inhalte erzeugen kann :

Rey ... ist ... die ... verschollene ... (Ur-)Enkelin ... von ... Obi-Wan Kenobi.

(Wem Obi-Wan nicht gefällt, kann hier auch einen anderen Namen einsetzen. Es ist nur Fiktion.)

Ich tippe ja auf Qui-Gon Jinn. Der war nen kleiner Rebel. da kann ich mir nen Kind gut vorstellen. Aber ja, so wie du es geschrieben hast wirds kommen. Die von wem die Urenkelin.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.303
Reaktionspunkte
3.755
Hat der Autor SW VII etwa nicht gesehen? Dort hat man doch gesehen, dass sie ausgesetzt wurde.

ähm, Falsch, man hat gesehen wie Rey, die vom Blopfish am Arm gehalten wird traurig einem Raumschiff hinterher schaut
mehr nicht

Es gibt auch Thesen dass Rey von ihren Eltern verkauft wurde gegen einen Platz auf dem Raumschiff
Eigentlich kann man nur eines sagen: Rey wurde Blopfish an die Hand gegeben, aber wie die da hin kommt, wer in dem Raumschiff hockt und was da vor war, ist vollkommen unbekannt
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.032
Reaktionspunkte
1.045
Na ja, irgendwas wird da noch kommen.

Die Parallelen in der Macht-Begabung zum Skywalker Clan (das intuitive Verständnis von Technik z.B., was Anakin und Luke ja auch explizit hatten) ist eigentlich derartig offenkundig dass ich bis heute annehme dass sie - notfalls über ein paar Ecken - mit denen verwandt ist.. allerdings wäre das natürlich die billigste Karte die sie ziehen könnten.

Mal abgesehen davon dass schon ihr Grundpotential derartig abartig fantastisch ist, das scheinen manche gar nicht realisiert zu haben.. dass sie nach kürzester Zeit ohne Training Machtfähigkeiten einsetzen konnte und einen Lichtschwertkampf gegen einen trainierten ehemaligen Jedi-Ritter in Ausbildung (ja, den guten gestörten Kylo)
gewinnen konnte ist mehr als nur ein billiger Film-Trope für mich, das ist schon Absicht. Solch ein Potential hatte nicht mal Luke.. der schaut auch nicht umsonst so entsetzt als sie das erste mal unter seiner Anleitung "in die Macht hinausgreift" und er spürt was dann abgeht.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.303
Reaktionspunkte
3.755
Mal abgesehen davon dass schon ihr Grundpotential derartig abartig fantastisch ist, das scheinen manche gar nicht realisiert zu haben.. dass sie nach kürzester Zeit ohne Training Machtfähigkeiten einsetzen konnte und einen Lichtschwertkampf gegen einen trainierten ehemaligen Jedi-Ritter in Ausbildung (ja, den guten gestörten Kylo)
gewinnen konnte ist mehr als nur ein billiger Film-Trope für mich, das ist schon Absicht. Solch ein Potential hatte nicht mal Luke.. der schaut auch nicht umsonst so entsetzt als sie das erste mal unter seiner Anleitung "in die Macht hinausgreift" und er spürt was dann abgeht.

also Genau wie Luke in TESB mit kaum Training gegen einen Fitten Vader antritt? Oder selbiger ohne irgendwelches Wissen mal eben Kampfpilot ist?
Abgesehen davon tritt eine im Umgang mit Stabwaffen trainierte Rey im ersten Film gegen einen schwer verwundeten Kylo an und im Zweiten Teil gegen EINE Ehrengarde, wohin Kylo die restlichen platt macht
Würde man mal genau drauf achten was passiert: Rey ist 1. einfach besser trainiert, 2. kann trotzdem nicht so viel wie ihre männlichen Vorgänger!
Alleine beim Forcepull beim Lichtwert ist sie das einzige mal auf Augenhöhe mit jemanden wenn es um die Macht geht und die Steine lässt sie nur nicht wie andere ihren X-Wing im Sumpf landen weil sie mehr vertrauen hat
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.913
Warum nicht einfach bis Dezember abwarten und sich überraschen lassen? Ich mache mir überhaupt keine Gedanken für diverse denkbare Erklärungen, am Ende zählt nur das was uns Abrams vorstellt. Ich bin auf jeden Fall gespannt was er sich für den Abschluss so alles ausgedacht hat und ob er den einen oder anderen Punkt aus EP8 wieder ein wenig gerade biegt.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.032
Reaktionspunkte
1.045
also Genau wie Luke in TESB mit kaum Training gegen einen Fitten Vader antritt? Oder selbiger ohne irgendwelches Wissen mal eben Kampfpilot ist?
Abgesehen davon tritt eine im Umgang mit Stabwaffen trainierte Rey im ersten Film gegen einen schwer verwundeten Kylo an und im Zweiten Teil gegen EINE Ehrengarde, wohin Kylo die restlichen platt macht
Würde man mal genau drauf achten was passiert: Rey ist 1. einfach besser trainiert, 2. kann trotzdem nicht so viel wie ihre männlichen Vorgänger!
Alleine beim Forcepull beim Lichtwert ist sie das einzige mal auf Augenhöhe mit jemanden wenn es um die Macht geht und die Steine lässt sie nur nicht wie andere ihren X-Wing im Sumpf landen weil sie mehr vertrauen hat

Naja, wir können das jetzt natürlich einzeln aufdröseln... wie umfangreich das Training Luke vs. Rey war, gibt es dafür gesicherte Statistiken? :P

Aber wie schon gesagt die Parallelen zum Skywalker-Clan sind erstaunlich, und das Rey mal eben locker aus der Hüfte die Gedankenbeeinflussung vom Stormtrooper hinbekommt in Gefangenschaft ist ja auch nicht ohne... also einigen wir uns auf unentschieden. ;)

(Man vergleiche das mal mit Ezra Bridger.. der hat eine fortlaufende Ausbildung und tat sich deutlich schwerer, und der ist ja auch Kanon soweit ich weiß..)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.303
Reaktionspunkte
3.755
Naja, wir können das jetzt natürlich einzeln aufdröseln... wie umfangreich das Training Luke vs. Rey war, gibt es dafür gesicherte Statistiken? :P

Aber wie schon gesagt die Parallelen zum Skywalker-Clan sind erstaunlich, und das Rey mal eben locker aus der Hüfte die Gedankenbeeinflussung vom Stormtrooper hinbekommt in Gefangenschaft ist ja auch nicht ohne... also einigen wir uns auf unentschieden. ;)

(Man vergleiche das mal mit Ezra Bridger.. der hat eine fortlaufende Ausbildung und tat sich deutlich schwerer, und der ist ja auch Kanon soweit ich weiß..)

naja, es gäbe noch eine Zweite Option, was eher damit zu tun hätte, das Anakin auch ein Niemand war
Ansonsten ist Rey halt genauso mächtig wie alle anderen Protagonisten in der Hauptreihe
Und naja, das man mehr von der Ausbildung von Ezra sieht, liegt auch irgendwo da dass man so 1650min Zeit hatte und nicht nur 378min :B
 

Frullo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.747
Reaktionspunkte
1.419
Und naja, das man mehr von der Ausbildung von Ezra sieht, liegt auch irgendwo da dass man so 1650min Zeit hatte und nicht nur 378min :B

Lustigerweise sieht man aber in den zwei ersten Filmen der OT wesentlich mehr (von Lukes) Ausbildung - es ist also durchaus machbar, Ausbildung vernünftig in Filme zu integrieren, nur haben das augenscheinlich weder JJA noch Rian Johnson drauf...

Ach ja, weil Du ja immer Beweise dafür forderst, dass die bisherigen Teile der Disney-Trilogie Scheisse sind (und Meinungen nicht Meinungen sein lassen kannst...), dann sieh Dir doch Dieses Teil ab Minute 4:39 bis 5:50 an. Na? Fällt der Unterschied auf? Du darfst Dir natürlich auch den Rest ansehen, vielleicht kannst Du daraus noch ein paar "Manbabies-"Argumente basteln...

Und weil wir gerade dabei sind, hier noch ein paar Clips mit Unterhaltungswert: Die Entwertung von Lichtschwertern, Warum Bomber unlogisch (nicht unmöglich!) sind, warum die Action in VIII langweilig ist, Wieso VIII ganz allgemein für die Tonne ist und zu guter Letzt Warum es Solo nicht gebraucht hätte.

Viel Spass, und Mai der 4. sei mit Dir!!
 
Oben Unten