• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Wars Episode 9: Diese harte Szene wurde gestrichen

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.258
Reaktionspunkte
42
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Wars Episode 9: Diese harte Szene wurde gestrichen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Star Wars Episode 9: Diese harte Szene wurde gestrichen
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
394
Reaktionspunkte
190
Können wir nicht einfach so tun als ob es diesen Star Wars Film nicht gegeben hat und solche Neuigkeiten als Fanfiction abtun? :)
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
1.033
Reaktionspunkte
596
Den Aussagen von Suotamo zufolge hatte sich der Kylo-Schauspieler Adam Driver jedoch wohl dermaßen in seine Rolle reingesteigert, dass die Szene letztendlich zu düster ausgefallen war, um die in dieser Form zeigen zu können.

tenor.gif
Ja, dürfte eine extrem harte Szene gewesen sein :-D
 

Vaulfen

Benutzer
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
57
Reaktionspunkte
5
"finsterer Kylo Ren"....
Ich fand ehr das er hätte ein wütendes Kind darstellen können in einer Super Nanny folge....

Ich hab nichts gegen den Schauspieler und ich glaub im letzten Film fand ich Ihn dann auch ganz ok. Aber als "Sith" konnte ich Ihn einfach nicht ernst nehmen.

Und ich finde es schade das es die Szene nicht in den Film geschafft hat. Vielleicht wäre er dann noch was geworden. Und wenn ich so darüber nachdenke, wie oft ich die anderen Filme gesehen habe und dann wie oft ich die neue Triologie angeschaut habe... jew. 1 mal der Vollständigkeithalber.

Aber für meinen persönlichen Geschmack hätten die ruhig noch düsterer sein können/müssen.
 

Fireball8

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
189
Verstehe ja bis heute die Abneigung gegen den Charakter Kylo Ren nicht so ganz. Fand ihn von allen Antagonisten aus der gesamten Saga am interessantesten. Aber gut, Geschmäcker und so :)
 

AzRa-eL

Benutzer
Mitglied seit
07.11.2015
Beiträge
86
Reaktionspunkte
26
Verstehe ja bis heute die Abneigung gegen den Charakter Kylo Ren nicht so ganz. Fand ihn von allen Antagonisten aus der gesamten Saga am interessantesten. Aber gut, Geschmäcker und so :)
Der Charakter ist tatsächlich interessant. Ich fand die Verkörperung durch Adam Driver allerdings irgendwie fehl besetzt. Zu pathetisch irgendwie, weinerlich fast schon, und es fehlte auch so ne gewisse mysteriöse Badboy Aura. Und das soll kein Hate sein an Adam Driver, ich finde ihn eigentlich super als Schauspieler.
 

Fireball8

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
189
Der Charakter ist tatsächlich interessant. Ich fand die Verkörperung durch Adam Driver allerdings irgendwie fehl besetzt. Zu pathetisch irgendwie, weinerlich fast schon, und es fehlte auch so ne gewisse mysteriöse Badboy Aura. Und das soll kein Hate sein an Adam Driver, ich finde ihn eigentlich super als Schauspieler.
Verstehe, was Du meinst. Ich wiederum fand's ziemlich passend und dass er so ziemlich jeden an die Wand gespielt hat.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Adam Driver ist ein toller Schauspieler, keine Frage. Aber gerade weil die Rolle für ihn unpassend wirkte finde ich, kann von alle anderen "an die Wand spielen" keine Rede gewesen sein. Für mich hat ausgerechnet Mark Hamill alle andere an die Wand gespielt, obwohl ich ihn in der Ur-Trilogie auch ein wenig blass fand, insbesondere eben neben Harrison Ford. Aber der hat in den neuen Filmen nur ein minimales Pflichtprogramm abgespult und wirkte sehr lustlos.
 
Oben Unten