• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Wars Episode 8: So stritten Mark Hamill und Rian Johnson

Metroplex1982

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.05.2020
Beiträge
15
Reaktionspunkte
10
Dass Luke, der Held von Generationen von Filmfans, sich aus Angst auf einer Insel verkriecht und dann stirbt weil er sich beim Live streamen verausgabt hat, ist etwa so wie wenn im neuen Indiana Jones Indy gefragt würde ob er helfen kann all seine Freunde zu retten, er das ablehnt, und dann an einem Herzinfarkt auf der Toilette stirbt.

TLJ war schlicht eine Beleidigung und absolut respektlos.
 

Fraggie0815

Benutzer
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
41
Reaktionspunkte
16
Es ist ja schon Tradition, das alle gescheiterten Jedi Meister im Exil leben und dann irgendwann eine Schraube bei ihnen locker wird.
 

-JB-

Benutzer
Mitglied seit
10.08.2015
Beiträge
72
Reaktionspunkte
32
Also hat Rian Johnson eigentlich gar nichts neues zu dem Vorfall gesagt, in seinen ganzen Ausführungen steckt ja nicht einen klarer Satz, was nun wirklich Sache war. Der Mann hätte Politiker werden sollen.
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
889
Reaktionspunkte
412
Mit anderen Worten Rian's: Mark Hamill hat zwar Dekaden an Erfahrung mit der Figur, so wie sie ihm auch von George Lukas nahe gebracht wurde, aber ich geb da einen Dreck drauf und schaffe lieber meinen persönlichen Mythos der Figur, die ich mir über Nacht ausgedacht hab.
 

Four2Seven

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
7
Reaktionspunkte
3
Ich bin immer noch der Ansicht, dass Snoke in Episode 7 genial eingeführt wurde. Aber wie er dann in Episode 8 verheizt wurde, das wars dann endgültig. Auch mit Captain Phasma wäre weit mehr drin gewesen. Habe Episode 9 der Vollständigkeit halber noch angesehen, aber wenn dann sogar Episode 1-3 (für mich) unterhaltsamer war, obwohl man wusste, wohin die Reise geht, dann sagt das schon einiges.
 

Jakkelien

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
801
Reaktionspunkte
281
'Okay, das ist die Vision, die du verfolgst, und ich werde die bestmögliche Version davon machen.'
Und das hat Mark Hamill. Das ist einfach seine beste Performance.
 

mouthman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
6
"Ein großer Teil der Fangemeinde behauptete, dass es sich um eine der besten Fortsetzungen des Franchise handelte [...}"

eh, what? wäre mir neu, dass der großteil der fangemeinde so denkt. wie kommt man aus diese idee?
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.499
Reaktionspunkte
3.586
Wie nennt man das nochmal? Selektive Wahrnehmung?

Episode 8 hatte durchaus ein paar gute Szenen und Elemente (als Raumschiff-Fan fand ich das Design der Supremacy sehr cool), aber die Story als Komplettpaket, die albernen Kasinoszenen und das, was mit Luke Skywalker und Snoke gemacht wurde, haben mich schon sehr enttäuscht. Episode 9 war danach auch nicht mehr besser.

In Sachen Disney Star Wars haben mir eigentlich nur Rogue One und The Mandalorian gefallen, Episode 7 abschnittsweise auch. Die neueren Serien (Book of Boba Fett und Obi-Wan) hab ich noch nicht gesehen.
 

80sGamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.03.2022
Beiträge
122
Reaktionspunkte
22
In Sachen Disney Star Wars haben mir eigentlich nur Rogue One und The Mandalorian gefallen, Episode 7 abschnittsweise auch. Die neueren Serien (Book of Boba Fett und Obi-Wan) hab ich noch nicht gesehen.

Sowohl Obi Wan als auch Boba Fett sind beides Serien, bei denen man sich em Ende fragt, ob man das wirklich hätte erzählen/zeigen müssen. Schlecht sind beide natürlich nicht. Aber doch eher nur kurzweilige Unterhaltung.
 

lokokokode

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
330
Reaktionspunkte
78
Hatte einen tollen Kommentar auf Youtube zu Luke's fulminanter Rückkehr in der Serie The Mandolorian gelesen...


"Here's your franchise back. Don't lose it again..."

Das trifft es 100%
 

joker02221

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.06.2012
Beiträge
11
Reaktionspunkte
3
Das Geschwurbel lässt sich darauf reduzieren, dass ihm Hamills Sicht völlig schnuppe war.
 
Oben Unten