• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Trek: Strange New Worlds: Erster Trailer ist endlich da!

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.612
Reaktionspunkte
8.489
Ist eigentlich bekannt ob die Serie VOR oder NACH Discovery Season 2 spielt?
 

Jalpar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.08.2001
Beiträge
209
Reaktionspunkte
98
Ist eigentlich bekannt ob die Serie VOR oder NACH Discovery Season 2 spielt?

Pike war Captain der Enterprise von 2250-2265. Discovery spielt 10 Jahre vor TOS. SNW soll in dem Jahrzehnt vor TOS spielen. Also wäre es entweder parallel zu Season 2 oder direkt im Anschluß.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.612
Reaktionspunkte
8.489
Pike war Captain der Enterprise von 2250-2265. Discovery spielt 10 Jahre vor TOS. SNW soll in dem Jahrzehnt vor TOS spielen. Also wäre es entweder parallel zu Season 2 oder direkt im Anschluß.
Ja, aber hieß es in Disco nicht dass sie ihrer 5-Jahres-Mission steckten und daher den Krieg mit den Klingonen verpasst haben?
Ich frage nur deswegen weil ich nicht glaube dass Pike nochmal 5 Jahre unterwegs sein wird.
 

matrixfehler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
1.090
Reaktionspunkte
347
Eine Verbindung, die darüber hinaus schon genannt werden darf, ist, dass die neue Serie episodenartig ablaufen wird. Das heißt, wie in Star Trek: Das nächste Jahrhundert wird auch Star Trek: Strange New Worlds eigenständige Episoden haben, worauf sich viele Fans schon freuen.
Das ist zwar kein zeitgemäßes Serienformat mehr, aber sei es drum.
ich habe auch die alten Serien gerne geschaut, finde staffel-/serienübergreifende Handlungsstränge um einiges spannender.

Aber glücklicherweise ist das ja nur die halbe Wahrheit, denn SNW hat zwar eine sehr episodenlastige Erzählweise, das heißt aber nicht, dass vorherige Episoden keinen Einfluss auf die Ereignisse und nachfolgenden Folgen haben werden.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.421
Reaktionspunkte
3.832
Das ist zwar kein zeitgemäßes Serienformat mehr, aber sei es drum.
ich habe auch die alten Serien gerne geschaut, finde staffel-/serienübergreifende Handlungsstränge um einiges spannender.

Aber glücklicherweise ist das ja nur die halbe Wahrheit, denn SNW hat zwar eine sehr episodenlastige Erzählweise, das heißt aber nicht, dass vorherige Episoden keinen Einfluss auf die Ereignisse und nachfolgenden Folgen haben werden.
Ich finde das auch ganz erfrischend, nach den ganzen Binge-Serien auch mal wieder was zu machen, dass mehr auf das Einzel-Episoden Format ausgelegt ist. Man kann ja in der heutigen Zeit schon fast wieder sagen, dass das dann aussergewoehnlich ist.
Und ich schau auch heute gerne immer mal wider die aelteren Serien mit ihren abgeschlossereneren Episoden an.

Ausserdem gehe ich auch davon aus, dass es aehnlich laufen wird wie z.B. bei DS9 oder Akte X. Sprich, die Episoden werden eher abgeschlossen sein, es gibt aber trotzdem einen uebergreifenden Handlungsbogen. Das finde ich dann eigentlich perfekt.
 
Oben Unten