Star Trek: Picard: Comics und Roman als Vorbereitung zur Serie

AndreLinken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
115
Reaktionspunkte
33
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Trek: Picard: Comics und Roman als Vorbereitung zur Serie gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Star Trek: Picard: Comics und Roman als Vorbereitung zur Serie
 

Frullo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.711
Reaktionspunkte
1.400
Hauptsache, man braucht weder Comics noch Roman gelesen zu haben, um die Serie zu verstehen... Solch billiges "Outsourcing" von notwendigem Storytelling und Worldbuilding ist mir schon bei Star Wars aufgestossen...
 
Oben Unten