• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Star Citizen: Update 3.17 ist da - wie viel Substanz hat es?

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
884
Reaktionspunkte
412
Ein Schelm wer denkt, dass da der Release in greifbare Nähe rückt. Bitter ist vor allem, dass man die Squadron Single Player Erfahrung quasi gar nicht mehr bewirbt. Existiert dieses Spiel eigentlich noch oder ist das mittlerweile eingestampft? XD
 

woerli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.08.2003
Beiträge
200
Reaktionspunkte
15
"Riesige Menge an Fracht" .. naja, es ist ein Einsteigerschiff und zählt zu den allerkleinsten Frachtschiffen überhaupt.

Mal zum Vergleich: Das größte geplante Frachtschiff ist derzeit die "Hull E", welche reichlich das 1.500fache an Fracht befördern können soll als die Hull A. DAS wäre eine "riesige Menge Fracht".
Mittelgroße aktuelle Frachtschiffe haben ca. 500 - 700 SCU Frachtkapazität (als Info an den Autor).
Die Hull A hat grade mal 64 SCU, die Hull E 98.304 SCU.

Die Hull A ist so klein, dass die meisten größeren Schiff gleich zwei davon in einem einzelnen ihrer XS-Hangas transportieren können.
 

woerli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.08.2003
Beiträge
200
Reaktionspunkte
15
Einen Post über dir schreibt jemand, dass das mit zu den kleinsten einsteigerschiffen überhaupt gehört. Dafür über 100$? Ich bin mir ja immer noch nicht sicher, ob das Spiel ernst gemeint ist, oder einfach der beste Scam aller Zeiten :-D
Jeder "Preis" ist fair, denn es geht um die Unterstützung und ist nicht notwendig auszugeben:

Man muss diese Schiffe nicht mit Echtgeld kaufen, sondern kann sie sich ingame erspielen (was sogar mehr oder wneiger Zweck des Spiels sein wird). Aktuell unterstützt man die Entwicklung für einen genannten Betrag und bekommt dafür ein passendes Schiff "gutgeschrieben". Wieviel CIG dafür verlangt hat überhaupt nichts mit einem nachvollziehbaren "Wert" zutun - wie bei allen digitalen Gütern.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.119
Reaktionspunkte
2.674
Jeder "Preis" ist fair, denn es geht um die Unterstützung und ist nicht notwendig auszugeben:
Schwierig.
Ich weiß, wie du es meinst. Nach der Argumentation ist aber auch ein Großteil anderer lootbox Mechaniken etc fair.
Man muss ja nur lang genug spielen, dann kann man alles haben.
Die Verlockung, für den shortcut mal echtgeld zu zücken ist halt immer da.

Meiner Meinung nach sollten Inhalte, die direkt das Gameplay betreffen nicht monetarisiert werden. Nicht nur in SC, sondern grundsätzlich.
 

woerli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.08.2003
Beiträge
200
Reaktionspunkte
15
Nach der Argumentation ist aber auch ein Großteil anderer lootbox Mechaniken etc fair.
Naja aber du hast kein Glücksspiel...der "Preis" steht und ist nicht an Wahrscheinlichkeiten gebunden.
Und hier kommt hinzu: es gibt aktuell noch kein Spiel, nur eine laufende Entwicklung. Nach Release soll es keine Schiffsverkäufe mehr geben. Wobei ich persönlich es blöd von CIG finden würde, diese Geldquelle nicht zu nutzen. Es profitieren ja alle Spieler davon. Und im Gegensatz zu anderen Games wie Fortnite und Co werden hier nicht einfach nur für billige Copy&Paste - Assets verscherbelt, sonders es steckt richtig viel Arbeit dahinter.

Ich persönlich habe kein Problem mit Echtgeld-Inhalten, so lange:
- prinzipiell klar ist, was man fürs Geld bekommt (kein Glücksspiel-Aspekt)
- keine Psychotricks ausgenutzt werden um grade "Risikogruppen" wie Minderjährige da reinzuziehen
- sie nicht-Käufer auf unfaire Art ausschließen

Sie können ein Weg sein, wie z.B. Casual-Spieler mit weniger Zeit zum Rocken trotzdem viele Spieleinhalte genießen können (nicht nur in SC). Ich weiß, dass ich mir später nie größere Schiffe in SC erspielen kann, da schlichtweg keine Zeit. So hat man die Chance die Entwicklung erst zu ermöglichen un später auch mit weniger Spielzeit Inhalte abseits von Starterschiffen zu erleben.
Genauso wünsche ich mir sogar bei manchen MMOs EP-Boosts für Echtgeld :-D
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.446
Reaktionspunkte
3.853
Also, dass es nach release keine Schiffsverkaeufe mehr geben soll, dass glaube ich wenn ich es sehe. Kann ich mir im Moment nicht wirklich vorstellen. Waere interessant wann sie das das letzte mal wirklich gesagt haben und ob das noch aktuell ist.

Denn wenn ich das richtig verstehe, dann werden sie ja nach "Release" auch immer noch sehr lange damit beschaeftigt sein ihre 100+ Sternensysteme Stueck fuer Stueck nachzuliefern und von irgendwas muessen die ja dann auch noch leben.

Ich sehe auch ehrlich gesagt keinen Grund, wieso sie bei Release die Echtgeld-Schiffsverlaeufe einstellen sollten. Ist doch dann auch nicht grossartig anders als jetzt. 🤷‍♂️
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.119
Reaktionspunkte
2.674

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.446
Reaktionspunkte
3.853
Du meinst aus der Sicht des Spielers, richtig?
Ja also, hm, irgendwie sowohl aus Sicht der Spieler als auch der Entwickler. Ist halt die Frage, was sich zu release ueberhaupt so grossartig aendern wird. Sie werden bis dahin halt dann alle ihre features die jetzt noch fehlen drin haben, technisch sollte es laufen, es darf halt dann keine wipes mehr geben und hoffentlich ist es dann auch alles halbwegs ordentlich ausbalanciert (wobei ich davon ausgehe, dass sie auch nach release noch ordentlich feintunnig machen werden.

Aber das grundlegende Spiel an sich wird ja auch dann aehnlich funktionieren wie jetzt auch. Insofern, so anders wirds nicht sein und wenn es jetzt ganz gut laeuft mit den Echtgeld-Verkaeufen, warum dann gross was aendern. Es sind ja eh schon so viele Echtgeld Schiffe im Umlauf unter den Spielern bisher, das dann abzuschalten reisst es doch auch nicht mehr auf.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.119
Reaktionspunkte
2.674
Ich finde immer noch, dass alle Echtgeldkäufe zum Start von 1.0 nichtig gemacht werden sollten.
Nur kann man das den Käufern (auch verständlicherweise) wohl nicht verklickern! :-D
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.446
Reaktionspunkte
3.853
Ich finde immer noch, dass alle Echtgeldkäufe zum Start von 1.0 nichtig gemacht werden sollten.
Nur kann man das den Käufern (auch verständlicherweise) wohl nicht verklickern! :-D
Also du meinst, auch den super duper $20.000 Backern ihre ganzen Schiffe wieder wegnehmen?
Ok, dafuer bin ich jetzt auch, allein nur weil ich den Shitstorm gerne sehen will. :-D
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.119
Reaktionspunkte
2.674
Also du meinst, auch den super duper $20.000 Backern ihre ganzen Schiffe wieder wegnehmen?
Genau!

Für Tarkov wurde es so angekündigt, dass die aktuell erworbenen zusätzlich erworbenen Inhalte zum finalen Release nicht mehr verfügbar sein werden. Mal abwarten, ob sie es wirklich so umsetzen. Ich würde es gut und fair finden.

Ok, dafuer bin ich jetzt auch, allein nur weil ich den Shitstorm gerne sehen will. :-D
:-D
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.316
Reaktionspunkte
6.919
Ich finde immer noch, dass alle Echtgeldkäufe zum Start von 1.0 nichtig gemacht werden sollten.
Nur kann man das den Käufern (auch verständlicherweise) wohl nicht verklickern! :-D
Wobei man ja eigentlich ja nix kauft, sondern mit dem Geld ja nur das Projekt unterstützen will :P

Ich bezweifle irgendwie auch, dass ich folgende Dinge mir nach Hause geschickt werden:
Deluxe Green Collector's Box
Spaceship-shaped USB Drive
CD of Game Soundtrack
Glossy Fold-up Star Map
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.119
Reaktionspunkte
2.674
Wobei man ja eigentlich ja nix kauft, sondern mit dem Geld ja nur das Projekt unterstützen will :P
Sorry, das war die autokorrektur! :-D

Zum Glück gibt es den harten Kern selbstloser Unterstützer. Die würden Chris auch ihr letztes Hemd geben!
 
Oben Unten