Star Citizen: Update 3.0 ist auf der gamescom - teilweise

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
359
Reaktionspunkte
34
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Citizen: Update 3.0 ist auf der gamescom - teilweise gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Star Citizen: Update 3.0 ist auf der gamescom - teilweise
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.563
Okok...
schlagt mich:
scgc.jpg

Ach ja:
3,2,1, Derek Smart
:P
ERSTEEEER!
 

TheRealBlade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
689
Reaktionspunkte
100
Versteh nicht was du mit dem Bild sagen willst?!
BTW ist das von gestern wo die Version auf GC gerade noch mal gepatcht wurde.

Ich bin nur ein wenig neidisch nicht da sein zu können ums zu testen.
 

weenschen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
565
Reaktionspunkte
139
Die gurken noch so lange rum, bis sich die Meisten kaum noch für das Game interessieren.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.504
Reaktionspunkte
6.804
Das ist ein riesiges Projekt und kein COD. Daß die Leute das immer noch nicht begreifen (wollen?)....

Ich sag nur bislang 5 Jahre Entwicklung und das 70% der Zeit mit zu wenig Personal. Soll das ein ME: A 2.0 werden? Gebt den Leuten doch endlich mal die notwendige Zeit dafür.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.563
Versteh nicht was du mit dem Bild sagen willst?!
BTW ist das von gestern wo die Version auf GC gerade noch mal gepatcht wurde.

Ich bin nur ein wenig neidisch nicht da sein zu können ums zu testen.
Ich als Backer eher enttäuscht, dass ich dafür anstehen und Eintritt zahlen müsste
[emoji14]
 

Tek1978

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
468
Reaktionspunkte
205
Ich als Backer eher enttäuscht, dass ich dafür anstehen und Eintritt zahlen müsste
[emoji14]

Man Zahlt ja auch nur für Star Citizen den Eintritt und bei den anderen Games kommst auch innerhalb einer Minute dran und darfst 5 Stunden zocken, oder wie muss man das jetzt verstehen.

Wird jetzt wirklich alles als Argument hergenommen
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.563
Aber ist das nun einfach ein (Mond-)Level, also eine einfache "flache" Map?
Ist das ein ganzer Mond?
Oder ist das eine richtiges 3.0 mit Flug, Landung und Bodenfahrzeug in fliessendem Übergang?
 

bltpgermany

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.03.2013
Beiträge
161
Reaktionspunkte
40
Wisst ihr was die traurige Wahrheit ist? Ich habe bis heute gar nicht mehr an Star Citizen gedacht im Bezug auf die GamesCom. Erst als ich es jetzt auf PCGames gelesen habe.

Nach der geilen 3.0 Ankündigung letztes Jahr, der Planetenlandung und der Hoffnung, dass SQ42 2016 rauskommen könnte, hatte ich mich auf das Weihnachtsgeschäft gefreut. Aber leider kam nix, da habe ich das soweit auf die lange Bank geschoben, dass ichs komplett vergessen habe.

Bin backer seit 2013, und habe mir da die Freelancer MAX gekauft. Da ich die bis heute immernoch nicht fliegen kann, und es auch noch keine Möglichkeit gibt, sich mit Freunden oder als Clan inGame zu treffen, habe ich das Spiel dieses Jahr nicht ein einziges mal an gehabt.

Werde mir am Freitag den Livestream anschauen, aber großes erwarte ich da eigentlich nicht. Habe gerade mal etwas gelesen, da SQ42 erst priorisiert wird, wenn die 3.0 sauber läuft, was noch nicht der Fall ist, wird das dieses Jahr auch nichts mehr werden. Evtl. läuft die 3.0 auf der CitizenCon, aber dann wird nie und nimmer dieses Jahr SQ42 kommen.

Mitlerweile ist es mir auch egal wann es kommt. Damals hatte ich auch so an 5 Jahre gedacht, aber da hatte ich selbst nicht auf dem Schirm, dass der Aufbau eines Entwickler Studios da ja auch noch zu kommt. Von daher rechne ich da einfach mit nix, dann wird man auch nicht enttäuscht.
 

TheRealBlade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
689
Reaktionspunkte
100
Aber ist das nun einfach ein (Mond-)Level, also eine einfache "flache" Map?
Ist das ein ganzer Mond?
Oder ist das eine richtiges 3.0 mit Flug, Landung und Bodenfahrzeug in fliessendem Übergang?

Nein das ist der ganze Mond (sie fliegen ab und zu auch auf die Nacht seite). Allerdings wurde Quantum Travel ausgestellt, so dass man nicht sehr weit weg kommt. Zudem wird der Server alle 15 min resettet damit jeder die gleiche Spielerische Erfahrung machen kann. Wies aussieht sind in der Demo 3 Raumschiffe und zwei Bodenfahrzeuge und eine Handvoll Waffen integiert und der Mond selbst inkl. Landen etc.

Aber keine Missionen (in der kurzen Spielzeit auch nicht sinnvoll)
 

Sonari

Benutzer
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
35
Reaktionspunkte
30
Wisst ihr was die traurige Wahrheit ist? Ich habe bis heute gar nicht mehr an Star Citizen gedacht im Bezug auf die GamesCom. Erst als ich es jetzt auf PCGames gelesen habe.

Nach der geilen 3.0 Ankündigung letztes Jahr, der Planetenlandung und der Hoffnung, dass SQ42 2016 rauskommen könnte, hatte ich mich auf das Weihnachtsgeschäft gefreut. Aber leider kam nix, da habe ich das soweit auf die lange Bank geschoben, dass ichs komplett vergessen habe.

Bin backer seit 2013, und habe mir da die Freelancer MAX gekauft. Da ich die bis heute immernoch nicht fliegen kann, und es auch noch keine Möglichkeit gibt, sich mit Freunden oder als Clan inGame zu treffen, habe ich das Spiel dieses Jahr nicht ein einziges mal an gehabt.

Werde mir am Freitag den Livestream anschauen, aber großes erwarte ich da eigentlich nicht. Habe gerade mal etwas gelesen, da SQ42 erst priorisiert wird, wenn die 3.0 sauber läuft, was noch nicht der Fall ist, wird das dieses Jahr auch nichts mehr werden. Evtl. läuft die 3.0 auf der CitizenCon, aber dann wird nie und nimmer dieses Jahr SQ42 kommen.

Mitlerweile ist es mir auch egal wann es kommt. Damals hatte ich auch so an 5 Jahre gedacht, aber da hatte ich selbst nicht auf dem Schirm, dass der Aufbau eines Entwickler Studios da ja auch noch zu kommt. Von daher rechne ich da einfach mit nix, dann wird man auch nicht enttäuscht.

Entschuldige bitte wenn ich da ein bisschen rein grätsche.

Du solltest doch aber sicher wissen das du dann ein Ersatzschiff bekommen hast, könnte sogar eine Freelancer sein:)

Das mit dem Ingame sich nicht treffen können ist doch totaler Quatsch. Das geht schon seid 2.0 und man kann eine Menge Unfug anstellen:)

Siehe doch bitte mal hier https://www.youtube.com/watch?v=W1mT5fOsPSc
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.563
Nein das ist der ganze Mond (sie fliegen ab und zu auch auf die Nacht seite). Allerdings wurde Quantum Travel ausgestellt, so dass man nicht sehr weit weg kommt. Zudem wird der Server alle 15 min resettet damit jeder die gleiche Spielerische Erfahrung machen kann. Wies aussieht sind in der Demo 3 Raumschiffe und zwei Bodenfahrzeuge und eine Handvoll Waffen integiert und der Mond selbst inkl. Landen etc.

Aber keine Missionen (in der kurzen Spielzeit auch nicht sinnvoll)
Also ists im Prinzip einfach ein Mond.
Dreht der sich?
Also befindet der sich in einem richtigen Sonnensystem/Orbit?

Denn DAS sind ja die Infos die für mich wichtig sind. Dass man in nem LAN-Modus rumdüsen kann ist ja technisch nix Weltbewegendes.

Dass keine Missionen da sind, stört mich nicht. Denn mir gehts um die Technik.
Missionen, mehr Gebäude, etc. kann man später immer noch hinzufügen.
 

TheRealBlade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
689
Reaktionspunkte
100
Also ists im Prinzip einfach ein Mond.
Dreht der sich?
Also befindet der sich in einem richtigen Sonnensystem/Orbit?

Denn DAS sind ja die Infos die für mich wichtig sind. Dass man in nem LAN-Modus rumdüsen kann ist ja technisch nix Weltbewegendes.

Dass keine Missionen da sind, stört mich nicht. Denn mir gehts um die Technik.
Missionen, mehr Gebäude, etc. kann man später immer noch hinzufügen.

Schwer zu sagen, da der Server immer resettet wird. An sich sollen alle Spielsysteme drin sein die auch in 3.0 enthalten werden, aber es ist alles eingeschränkt und extra als Demo konziipiert (Raumschiffe stehen bei den Spawnpunkten etc). Da sie aber mit den Raumschiffen auch den Mond verlassen können ist anzunehmen das es sich um das normale Universum handelt, nur eben modifiziert. Interessant wird ob sie morgen vllt mehr oder andere Sachen als heute zeigen im Stream.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.563
Schwer zu sagen, da der Server immer resettet wird. An sich sollen alle Spielsysteme drin sein die auch in 3.0 enthalten werden, aber es ist alles eingeschränkt und extra als Demo konziipiert (Raumschiffe stehen bei den Spawnpunkten etc). Da sie aber mit den Raumschiffen auch den Mond verlassen können ist anzunehmen das es sich um das normale Universum handelt, nur eben modifiziert. Interessant wird ob sie morgen vllt mehr oder andere Sachen als heute zeigen im Stream.

Was bedeutet "den Mond verlassen"?
Nur weil man starten und rumfliegen kann, bedeutet das ja nicht, dass es sich hier um das gesamte System handelt.

Jaja... ich bin ein Skeptiker, Troll, whatever.
Aber so wie ich das sehe, hat die Demo wenig nix mit 3.0 zu tun.
Es ist eine grosses Map, ohne funktionierendes Sonnensystem.
 

bltpgermany

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.03.2013
Beiträge
161
Reaktionspunkte
40
Entschuldige bitte wenn ich da ein bisschen rein grätsche.

Du solltest doch aber sicher wissen das du dann ein Ersatzschiff bekommen hast, könnte sogar eine Freelancer sein:)

Das mit dem Ingame sich nicht treffen können ist doch totaler Quatsch. Das geht schon seid 2.0 und man kann eine Menge Unfug anstellen:)

Siehe doch bitte mal hier https://www.youtube.com/watch?v=W1mT5fOsPSc


Ja klar habe ich ein Ersatzschiff bekommen... die normale Freelancer. Wenn ich eine normale Freelancer wollte, hätte ich mir die aber gekauft oder meinst du nicht? Und so langsam nach 4 Jahren möchte man dann doch mal seine "Version" fliegen sehen.

Das mit dem treffen habe falsch formuliert, gebe ich dir recht. Man kann sich schon inGame treffen, aber schön ist das nicht. Das Social Modul lässt da einfach noch arg zu wünschen übrig. Man kann sich einloggen und schauen, wer es sonst noch so geschafft hat. Aber Friendlist, Clan oder Gilde inGame anschauen oder sehen wer online ist, ist halt nicht drin. Man kann sich quasi im TeamSpeak treffen und sagen, jo lass mal zocken. Da fehlt einfach noch viel zu viel, als das es Spaß machen würde.
 

Tran

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.04.2001
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Hi, doch du hast eine Friendlist drin, und siehst dann im Hauptmenü wer online ist, und kannst ihn dann in eine Party einladen. Und zusammen ins PU joinen oder im Arena Commander spielen.
 

Tek1978

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
468
Reaktionspunkte
205
PU tippe ich auf 10-11/2017. Release SC oder Sq42? Ich sag mal 2019/20 für Sq42 und 2022/23 für SC. Nach meiner Glaskugel.

Alles ohne Pistole. Ähm meine Gewähr. ;)

Für SC würde ich sogar bis 2030 tippen bis es "komplett" ist.

Wäre aber auch egal wenn mal so 3 -5 Sonnensystem da sind, könnte man genug quatsch machen und erkunden.

SQ könnte man doch auch in kleinen Teilen bringen mal die ersten 3 Missionen und dann immer so weiter, wäre doch auch okey und man hätte futter.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.504
Reaktionspunkte
6.804
Naja so richtig komplett wird SC so richtig nie. Es wird wohl immer wieder Content nachkommen denke ich mal. Aber ich meinte den Release des Startumfangs (nicht Alpha/Beta).
 

xOxygenx

Benutzer
Mitglied seit
22.07.2017
Beiträge
68
Reaktionspunkte
13
Was bedeutet "den Mond verlassen"?
Nur weil man starten und rumfliegen kann, bedeutet das ja nicht, dass es sich hier um das gesamte System handelt.

Jaja... ich bin ein Skeptiker, Troll, whatever.
Aber so wie ich das sehe, hat die Demo wenig nix mit 3.0 zu tun.
Es ist eine grosses Map, ohne funktionierendes Sonnensystem.
Ob die Planeten einen Orbit oder Rotation haben ist für mich ehrlich eines der Punkte mit sehr geringer Priorität. Denn dann müsste man ja auch von Fluchtgeschwindigkeit oder Kreisbahngeschwindigkeit reden, wir werden nie ein echtes Physiksystem haben, Star Citizen hat da auch nicht den Anspruch. Wir haben das aktuell nicht, sieht man auch am Live Stream, wenn man vom Boden abhebt und ins All fliegt dann kann man sein Schiff stoppen ohne sich über Grund zu bewegen. Gravitation verringert sich aber nicht so schnell, es spielt keine große Rolle ob du am Boden stehst oder 2000km hoch fliegst, wenn du stoppst fliegst du wie ein Stein nach unten. Nur die nötige Bahngeschwindigkeit hält dich oben bzw. beim Mond könntest du auch 1m über Grund mit der richtigen Geschwindigkeit oben bleiben, sofern der Grund eben wäre. Bei der ISS sind das mal eben 28000 km/h.... wobei in Star Citizen auch die kleinsten Triebwerke schon ausreichend sind für einen Start bzw. um die Gravitation zu überwinden. Wenn aber schon die Mini Triebwerke ausreichend Schub erzeugen, warum braucht man noch die großen ;) da müsste man schon von AntiGravitation reden.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.563
Ähm doch. Ich halte diesen Punkt für ziemlich wichtig.
Denn das würde wieder einen abgehakten Punkt auf der Liste machen.
Denn so hat diese Demo wirklich nix, was auch nur annähernd auf 3.0 deutet.
 

NilsonNeo41

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2014
Beiträge
557
Reaktionspunkte
313
Es hieß mal, dass Planeten kein Orbit haben, aber das war noch vor den ganzen prozeduralen Planeten.
 
Oben Unten