Star Citizen: Spendenziel von 56 Millionen US-Dollar erreicht

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Citizen: Spendenziel von 56 Millionen US-Dollar erreicht gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Star Citizen: Spendenziel von 56 Millionen US-Dollar erreicht
 

ten10

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.05.2008
Beiträge
222
Reaktionspunkte
35
Vielleicht wird's ja noch was in den nächsten Jahren ... Bis dahin gibt's eine tolle Weltraum-Sim, genannt Elite Dangerous, welche sogar funktioniert und dann trotzdem die nächsten Jahre wächst und gedeiht - und das, während man es richtig spielt !
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.473
Reaktionspunkte
7.134
ist das die citizencon, die in berlin stattfinden sollte?
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.197
Reaktionspunkte
92
ich glaub Chris Roberts' Job besteht nur noch darin, auf Hawaii zu liegen, Cocktails zu trinken und sich jede Woche ein neues stretch goal zu überlegen :P
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.074
Reaktionspunkte
4.461
Schade das dieses, für mich doch sehr ominöse Geschäfts Modell, nicht beinhaltet, das der Betreibende dazu verpflichtet wird offen zu legen wofür das Geld bisher ausgegeben worden ist.
 

NilsonNeo41

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2014
Beiträge
557
Reaktionspunkte
313
@ Ausgeben offen legen:
Da wurde in der letzen News ausgiebig zu diskutiert
@ Elite Dangerous
Nur weil es schon weiter in der Entwicklung ist, heißt nicht, dass es das bessere Spiel ist. ED wird seid 4 Jahren entwickelt und Frontier gab es damals schon. SC erst seid zwei Jahren und CIG musste erst noch aufgebaut werden. Wenn dann die Alpha des Persisten Universe kommt, dann kann man beide Spiele vergleichen. Heißt jetzt nicht das ED schlecht ist, das nicht. Es ist halt schon Beta, während SC (bzw. grad mal der Arena Commander) Alpha ist.

Achtung persönliche Meinung:
Das was man vergleichen kann: Kämpfe gegen die KI - machen mir in beiden Spielen Spaß. Auch wenn die Mechanik verscheiden ist. Sonst finde ich ED eher langweilig. Gibt einfach zu wenig zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tek1978

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
469
Reaktionspunkte
207
Schade das dieses, für mich doch sehr ominöse Geschäfts Modell, nicht beinhaltet, das der Betreibende dazu verpflichtet wird offen zu legen wofür das Geld bisher ausgegeben worden ist.

Also mal ganz ehrlich, was würdest Du den mit den Zahlen und den Fachbegriffen anfangen wollen ?
Für den normalen Verbraucher reichen doch wohl z.b. die Monatlichen Reporte:

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14191-Monthly-Report-September-2014


Jetzt nicht nur auf deinen Kommentar beschränkt, aber was wollen die Leute den noch alles?

Informationen werden monatlich raus gegeben (und dafür muss man auch auch Personal bereitstellen das kostet)

Wollen die etwa über jeden Kugelschreiber oder jedes Blatt Klopapier informiert werden ? (Mal übertrieben gesagt)

Finde das die meisten die egal wo schreiben "ohh man erfährt ja nichts über das Spiel, das ist ja alles so mysteriös usw." vermutlich nicht mal auf die Homepage gehen und sich mal informieren. Und sowas ist echt mal schade.
 

Sonari

Benutzer
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
35
Reaktionspunkte
30
Ich kann mich da nur TEK1978 voll anschließen, es ist einfach nur Schade wie man sich darüber so das Maul zerreißen kann. Die Leute die da bei diesem Spiel backen sind ja meistens keine Teenager mehr, sondern Leute die voll im Leben stehen und auch hinter diesem Mega Projekt.
Am Samstag morgen wird es wieder eine Liveübertragung via Twitch geben. Diese startet früh am Morgen um 4 Uhr dort wird es wieder eine neue Menge an Infos geben.

Ach und für die Leute die nicht wirklich des Englisch mächtig sind könnt Ihr euch auch gern hier mal ein paar Infos hohlen: http://www.star-citizen-news-radio.de/
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.473
Reaktionspunkte
7.134
Ach und für die Leute die nicht wirklich des Englisch mächtig sind könnt Ihr euch auch gern hier mal ein paar Infos hohlen: Star Citizen News Radio | Die aktuellsten News rund um Star Citizen

das ist doch die webseite, bei der zwei verantwortliche (oder sogar die bisherigen betreiber?) ausgestiegen sind, weil sie roberts "geldgier" vorgeworfen haben. *g*


noch ein letztes mal zu dem thema an dieser stelle: wenn jemand sachlich kritik am projekt star citizen oder der geldsammelei übt, oder gewisse dinge auch nur hinterfragt, dann sollte man das vielleicht nicht gleich alles als schwachsinn (/notorische nörgelei/ gehate/ oder wegen mir auch neid) abtun. ;)

man kann ja schlicht unterschiedlicher meinung bei diesen dingen sein. so was soll vorkommen.
alles weitere dann bitte in dem anderen thread, der oben verlinkt wurde. oder in dem sammelthread, der hier auch noch irgendwo rumschwirrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.074
Reaktionspunkte
4.461
Ich kann mich da nur TEK1978 voll anschließen, es ist einfach nur Schade wie man sich darüber so das Maul zerreißen kann. Die Leute die da bei diesem Spiel backen sind ja meistens keine Teenager mehr, sondern Leute die voll im Leben stehen und auch hinter diesem Mega Projekt.

Was hat es damit zu tun ob jemand im Leben steht oder nicht. Außerdem kannst du sowas gar nicht wissen. Meinerseits steht auch voll im Leben, sehe es aber so wie auch @Bonkic (Die Geldgier von CR ist nicht ganz aus der Luft gegriffen).
Es ist keine Nörgelei, und viele, sehr viele sehen es so wie es momentan geführt wird als Abzocke mit Fan Base Status.

Also mal ganz ehrlich, was würdest Du den mit den Zahlen und den Fachbegriffen anfangen wollen ?
Für den normalen Verbraucher reichen doch wohl z.b. die Monatlichen Reporte:

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14191-Monthly-Report-September-2014

Steht da drin, wofür diese so junge Firma 250 Leute braucht. Bestimmt nicht zum progen.Lachhaft. Selbst bei WoW, was ganz andere Dimensionen hat sind unter 50 Leute damit beschäftigt das eigentliche Spiel im Core aktuell zu halten und überhaupt als Haupt Programmierer für das gesamte Game beschäftigt.
Und um da erstmal Teilweise hinzukommen ist SC noch Lichtjahre entfernt.
Wofür also 250 Leute. Das ist ganz einfach Größenwahn bei einem Projekt auf Kosten anderer.

Da ist doch die Hälfte damit beschäftigt neue Schiffchen zu bauen die dann für teures Geld verkauft werden sollen. So, und genau so wie es momentan Live läuft.
Die Kritik kommt ja nicht von ungefähr.

Und es ist Kritik.
Nicht mehr und nicht weniger. Niemand möchte das dieses Projekt in die Hosen geht. Niemand.
Aber so langsam nimmt diese Geld, nur Geld Sammelrei ein wenig überhand. Zumal noch rein gar nichts wirklich interessantes bei raus gekommen ist.
Tolle Schiffchen eben, aber sind wir mal ganz ehrlich, sonst nichts. Und dafür 250 Leute. Also ich bitte dich, auch als Super Fan, sollte man irgendwann man die Scheuklappen abnehmen und Realität von Abzocke unterscheiden können.
Und genau das tuen eben gewisse Leute, auch eben Backer. Und da gibt es eben gewisse Unterschiede.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten