Star Citizen: Kleines Roadmap-Update veröffentlicht

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.016
Reaktionspunkte
5.986
Grade gelesen das man zur Fleetweek ab 21.Mai die Javelin betreten und besichtigen kann! Geil!
UEES Warhammer.
Au ja!
Fette Sache. Hyperhyper

Jetzt mal in ernst. Sowas zieht hier leider nicht wirklich.
Du rühmst Dich ja mit Deinem beinahe "biblischen" Alter von 55. Der Rest der aktiven Comn hier ist, um Gegensatz zum erfolgreicheren GS, in ähnlichen Sphären (Halbwissen meinerseits). Aber Geil, als nicht ironischer Ausdruck, kam mir hier echt sehr selten unter...vor allem nicht zu sowas.
Das ist für mich nur noch Fanboygehabe, ohne irgendwelche Aussichten auf Objektivität und darum äusserst kontraproduktiv.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.016
Reaktionspunkte
5.986
Also versuchte Hellsicht mit Raten garniert mit einer kräftigen Portion Mutmaßung. :|
GS ist DER Treffpunkt für Deutschsprachige SC-Fans. Grade im Forum. Das bemerkt man auch bei (einem speziellen) Mods.
Oder worauf willst du heraus? Stimmt das nicht?

Hier ist der grundsätzliche Tenor gemässigt und die Ansichten ausgeglichen (gefühlt). Bei GS bekommt jemand der Pro-SC-Ansichten teilt, viel mehr Likes als jemand, der dem Projekt kritisch gegenüber steht. Wirkt für mich wie eine Art Echo Chamber. Das kann, und das unterstelle ich GS mal so, auch (aus)genutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tschetan

Benutzer
Mitglied seit
23.04.2021
Beiträge
44
Reaktionspunkte
12
Au ja!
Fette Sache. Hyperhyper

Jetzt mal in ernst. Sowas zieht hier leider nicht wirklich.
Du rühmst Dich ja mit Deinem beinahe "biblischen" Alter von 55. Der Rest der aktiven Comn hier ist, um Gegensatz zum erfolgreicheren GS, in ähnlichen Sphären (Halbwissen meinerseits). Aber Geil, als nicht ironischer Ausdruck, kam mir hier echt sehr selten unter...vor allem nicht zu sowas.
Das ist für mich nur noch Fanboygehabe, ohne irgendwelche Aussichten auf Objektivität und darum äusserst kontraproduktiv.

Was juckt es dich? Ich kenne einen Haufen Spieler die sich darüber sehr freuen und da hier ein SC Thread ist, finde ich es nicht unbedingt falsch plaziert?
Und "geil", als Ausdruck von Freude und Begeisterung, gab es schon in meiner "biblisch" weit zurückliegenden Jugend.
Ich denke mal das du dich mit deiner negativen Sicht verrannt hast und die Freude anderer, zu Dingen im Spiel, einfach nicht akzeptieren willst.
Was deine kritische Sicht angeht, habe ich nach lesen alter Beiträge verstanden, beruht sie auf Quellen wie zB Derek Smart. Deshalb auch die Frage, was denn momentan seine Sicht auf die Dinge ist.

Übrigens habe ich mehrmals versucht das angesprochene Halbwissen, mit etwas Informationen zu erweitern, um dich zu einer objektiveren Sicht auf das Spiel zu befähigen.
Ich finde es traurig das die Diskussionen oft von Meinungen und Ollen Kamellen bestimmt werden.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.045
Reaktionspunkte
895
GS ist DER Treffpunkt für Deutschsprachige SC-Fans. Grade im Forum. Das bemerkt man auch bei (einem speziellen) Mods.
Oder worauf willst du heraus? Stimmt das nicht?
Den Vorwurf damit Geld zu generieren kannst Du ebenso gut jedem Magazin vorwerfen. ;)

Und es artet hier meist ein wenig aus, wenn sich Fans extra zu diesem Thema registrieren. Meist kommen die von ner Page, welche mit SC selber Geld verdienen und, schreiben wirs mal nett, nicht ganz objektiv sind.
Die Aussage das die Benutzer die sich hier um zu dem Thema zu Posten meistens von einer Page kommen welche mit SC selber Geld verdienen ist also entweder ohnehin überall gegeben oder bestenfalls Hahnebüchen
weil so ziemlich jede Seite (inkl. dieser) mit den Umstand einer SC News Geld verdient. :rolleyes:

Abgesehen davon, woher erhebst Du die Daten das die meisten von GS o.Ä. kommen ?
Und wie kommst Du auf die Idee das Deine Mutmaßungen zum Thema besser informiert und/oder Wahrheitsgetreuer sind ? :confused:
 

Tschetan

Benutzer
Mitglied seit
23.04.2021
Beiträge
44
Reaktionspunkte
12
Es gibt Gerüchte das due Polarisation und der Bengalcarrier ebenfalls zu sehen sein werden. Wäre in Bezug auf Squadron eine gute Nachricht. Immerhin lassen sich die Schiffe bei so einem Event, 22.Mai- 3. Juni, sehr gut testen.
Passt zu diversen Infos aus der Roadmap.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.016
Reaktionspunkte
5.986
Den Vorwurf damit Geld zu generieren kannst Du ebenso gut jedem Magazin vorwerfen. ;)
Ich behaupte nicht, dass GS sich bezahlen lässt!
Sie sind sich aber sehr bewusst, dass sie mit der relativ grossen SC-Community auf ihrer Page Geld generieren können. Es werden viele News zum Thema gepostet, was natürlich gut ist.
GS berichtet sehr wohlwollend über SC, was ja kein Problem ist.
Zieht damit logischerweise auch mehr Fans an.

Abgesehen davon, woher erhebst Du die Daten das die meisten von GS o.Ä. kommen ?
Anhand von Nicknames... als kleines Beispiel ;)
Und wie kommst Du auf die Idee das Deine Mutmaßungen zum Thema besser informiert und/oder Wahrheitsgetreuer sind ? :confused:
Wenn ich das irgendwo behauptet habe, tut mir das leid. Das kann natürlich nicht sein.
Wie ich oben schrob: Wir alle sind nicht wirklich im Bilde, was das Projekt angeht.

Aber dann bin ich mal raus.
 

Tschetan

Benutzer
Mitglied seit
23.04.2021
Beiträge
44
Reaktionspunkte
12
Wir alle sind nicht wirklich im Bilde, was das Projekt angeht.
Ja und damit kann man dann jeden Blödsinn behaupten?

Abgesehen davon frage ich mich was du auf diversen Plattformen machst? Ist da ein Plan dahinter und
SC Fans dürfen natürlich nur bei GS schreiben?

Du hast mir ja leider nicht geantwortet, was Derek Smart im Moment zu SC sagt. Ist ja immerhin eine Koryphäe der Spieleentwicklung.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.122
Reaktionspunkte
6.235
Ja und damit kann man dann jeden Blödsinn behaupten?
Was heißt jeden Blödsinn behaupten?! Bislang sehe ich nichts, was den angeblichen Blödsinn auch nur im Ansatz entkräften kann.

Abgesehen davon frage ich mich was du auf diversen Plattformen machst? Ist da ein Plan dahinter und
SC Fans dürfen natürlich nur bei GS schreiben?
... das überlässt du doch bitte den Usern selbst wo sie sich "rumtreiben", wird ja immer schöner.

Aber nein, SC-Fans (und Kritiker) dürfen überall schreiben, nur ist es eben so, dass die GS deutlich positiver und wohlwollender über SC berichtet als alle anderen Medien - Punkt.

Du hast mir ja leider nicht geantwortet, was Derek Smart im Moment zu SC sagt. Ist ja immerhin eine Koryphäe der Spieleentwicklung.
... und das ist jetzt warum genau wichtig?! Man mag ja von DS halten was er möchte, dennoch hat er mehr Erfahrung bei der Entwicklung und Veröffentlichung von Spielen als alle User hier in dem Thread gemeinsam.

Schlussendlich ist es doch völlig Wumpe was irgendwer irgendwo über SC sagt: es zählt allein das Ergebnis und das ist im Augenblick, wenn man reale und messbare Parameter heranzieht, eben traurig für die lange und kostenintensive Entwicklungszeit.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
276
Reaktionspunkte
206
Wie ich oben schrob: Wir alle sind nicht wirklich im Bilde, was das Projekt angeht.
Schlussendlich ist es doch völlig Wumpe was irgendwer irgendwo über SC sagt: es zählt allein das Ergebnis und das ist im Augenblick, wenn man reale und messbare Parameter heranzieht, eben traurig für die lange und kostenintensive Entwicklungszeit.
Lustig, einerseits zugeben selbst keine Ahnung zu haben und das es eh egal sei was wer sagte, anderseits den Leuten welche einen tieferen Einblick in das Projekt haben grundsätzlich Widerworte zugeben und deren Argumente beiseite wischen. Kognitive Dissonanz!
Auch eine Art eine Debatte zu führen, einfach sagen keiner hat Ahnung und zack! sind alle vorgebrachten Pro- als auch Kontraargumente hinfällig und es wurde der ursprüngliche Ausgangspunkt wieder erreicht. Und dann ausklinken xD
Nur keinen Meter nachgeben! Quasi verbaler Koreakrieg. Am Ende gewinnt keiner, also gibt's auch keine Verlierer.
Gell? GELL!?! :B Bezeichnend und wenig verwunderlich hingegen ist welche Partei derartige Praktiken nutzen muss.
Den Rest kann sich jeder selbst denken ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.122
Reaktionspunkte
6.235
Lustig, einerseits zugeben selbst keine Ahnung zu haben und das es eh egal sei was wer sagte, anderseits den Leuten welche einen tieferen Einblick in das Projekt haben grundsätzlich Widerworte zugeben und deren Argumente beiseite wischen. Kognitive Dissonanz!
... du hast schon verstanden das wir hier über unterschiedliche Dinge sprechen?! :S

Naja - scheinbar nicht.

Es geht z.B. darum, dass wir nicht vollumfänglich über die finanzielle Situation von CIG, als Beispiel, urteilen können, wie auch. Natürlich weiß niemand, wie das Projekt geleitet wird: alles ist nur hörensagen und selbst das, was ehemalige Angestellte zum Thema SC erzählen, sollte man mit Vorsicht genießen.

Ändert aber nichts, aber auch gar nichts, an der aktuellen Situation: was haben wir, also die Unterstützer, aktuell in der Hand?! Nicht viel, wenn man mal wirklich realistisch ist. Es ist eine gut gemachte Techdemo, nicht mehr.

Kognitive Dissonanz am Popo ... einfach gesunder Menschenverstand und ein objektiver Blick auf den aktuellen Ist-Zustand.

Wenn man jetzt noch die Einnahmen und die vergangene Entwicklungszeit betrachtet und zueinander in Relation betrachtet: traurig.

Vor allem: wer hat denn tiefen Einblick in das Projekt und könnte als objektiv betrachtet werden?! Niemand.
 

Tschetan

Benutzer
Mitglied seit
23.04.2021
Beiträge
44
Reaktionspunkte
12
das überlässt du doch bitte den Usern selbst wo sie sich "rumtreiben", wird ja immer schöner.

Wenn du etwas mitlesen würdest, könntest du erkennen das der liebe McDrake dieses Thema eröffnet hat.
Also solltest du ihm vielleicht diese Frage stellen?

Ich weiß auch nicht was dir Finanzberichte helfen sollen.
Empfehlen würde ich dir auf jeden Fall ein wenig Astro Sam und andere Streamer, die alles mundgerecht aufbereiten, damit selbst der mit der geringsten Ahnung, erkennen kann das wir in einer sehr gut spielbaren Alpha sind, was nicht selbstverständlich ist und nicht in einer "Techdemo".
Empfinde ich ehrlich gesagt ein wenig unseriös diese Behauptung.

"Eine Technologiedemonstration, auch als Demonstratormodell bezeichnet, ist ein Prototyp, ein grobes Beispiel oder eine ansonsten unvollständige Version eines denkbaren Produkts oder zukünftigen Systems"


Davon sind wir weit entfernt.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.122
Reaktionspunkte
6.235
Wenn du etwas mitlesen würdest, könntest du erkennen das der liebe McDrake dieses Thema eröffnet hat.
Also solltest du ihm vielleicht diese Frage stellen?
Du hast ihm doch diese Worte probiert in den Mund zulegen ... ;)
Ich weiß auch nicht was dir Finanzberichte helfen sollen.
... da ich beruflich ein wenig in Zahlen mache, wäre das für mich ganz hilfreich um den 'cash flow' zu ermitteln bzw. dir nach dt. Recht mitzuteilen, ob hier ggf. eine Überschuldung bzw. die Insolvenz kurz bevor steht.
Empfehlen würde ich dir auf jeden Fall ein wenig Astro Sam und andere Streamer, die alles mundgerecht aufbereiten, damit selbst der mit der geringsten Ahnung, erkennen kann das wir in einer sehr gut spielbaren Alpha sind, was nicht selbstverständlich ist und nicht in einer "Techdemo".
In einer spielbaren Alpha und keine Techdemo ... aja.

Ich habe SC wg. dem SP unterstützt und ich sehe, lass mich überlegen: nichts. Gar nichts. Bislang gibt es doch blos den MMO-Müll und den nicht nicht mal "sehr gut spielbar".

Was genau ist denn sehr gut spielbar, erhelle mich doch einfach.
Empfinde ich ehrlich gesagt ein wenig unseriös diese Behauptung.

"Eine Technologiedemonstration, auch als Demonstratormodell bezeichnet, ist ein Prototyp, ein grobes Beispiel oder eine ansonsten unvollständige Version eines denkbaren Produkts oder zukünftigen Systems"


Davon sind wir weit entfernt.
Soll ich ehrlich sein?! Deine Definition von Tech-Demo beschreibt den aktuellen Ist-Zustand von SC sehr, sehr gut! D.h. war das gewollt?! Zufall?

Aber wie ich bereits schrieb: erhelle mich und die anderen Unkundigen was SC aktuell als sehr gut spielbar bietet.
 

Tschetan

Benutzer
Mitglied seit
23.04.2021
Beiträge
44
Reaktionspunkte
12
Wow, dann würdest du was machen? Überschuldung, bevorstehende Insolvenz?
Ich meine, irgendwie scheint ihr ja mächtig auf dem Kriegspfad zu sein, um sich die Welt so zu konstruieren, das sie in das gewünschte Raster passt?
Du hast schon recht, das Stundenlange Ausflüge ins Spiel eingebildet sind, weil man vom vielen Fanboyisieren den Bezug zur Realität eingebüßt hat.
Danke das du mir hilfst, den richtigen Weg zu erkennen.
Erhellen kann man auch nur Menschen die gewillt sind, andere Argumente anzunehmen.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
276
Reaktionspunkte
206
Erhellen kann man auch nur Menschen die gewillt sind, andere Argumente anzunehmen.
Amen.

Du hast schon recht, das Stundenlange Ausflüge ins Spiel eingebildet sind, weil man vom vielen Fanboyisieren den Bezug zur Realität eingebüßt hat.
War gestern auch wieder 2,5 Stunden auf nem krassen Trip in der drecksprogrammiertenhurentechdemo unterwegs, hat leider viel Spaß gemacht, fuck my life..... hab schon echt Angst vor dem fertigen Spiel, befürchte fast das bereitet noch mehr Freude, aber das meine lieben Freunde kann doch wirklich niemand wollen!! Irgendwann ist auch mal gut!1elf
Niemand hat die Absicht in Star Citizen Spaß zu haben, wirklich niemand!
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.122
Reaktionspunkte
6.235
Wow, dann würdest du was machen? Überschuldung, bevorstehende Insolvenz?
... vllt. den entsprechenden Hinweis in entsprechende Foren posten und beim nächsten digitalen Sale mahnende Worte finden, dass das eigentliche Projekt bereits auf wackligen finanziellen Beinen steht und man sich hier überlegen sollte, ob man tausende (!) von EUR noch investieren möchte.

Ich meine, irgendwie scheint ihr ja mächtig auf dem Kriegspfad zu sein, um sich die Welt so zu konstruieren, das sie in das gewünschte Raster passt?
:B

Ernsthaft? :-D

Weil man einfach objektiv über bestimmte Dinge redet ist man gleich auf dem Kriegspfad? Pew ... genau so gut könnte ich dir absolute Verblendung als Fanboy vorwerfen: tue ich aber nicht. Weil das ein schlechter Stil wäre und dir ggf. unrecht tut.

Also: wenn ich dir auf Augenhöhe gegenüber trete, dann erwarte ich das auch von dir.

Du hast schon recht, das Stundenlange Ausflüge ins Spiel eingebildet sind, weil man vom vielen Fanboyisieren den Bezug zur Realität eingebüßt hat.
Ich hab dich doch gebeten mir zu erklären was man machen kann, ich kann auch stundenlang in einer Techdemo rumlaufen. Sag mir doch einfach, wenn ich SC heute installiere, mit was kann ich mich beschäftigen.

Danke das du mir hilfst, den richtigen Weg zu erkennen.
./facepalm

Erhellen kann man auch nur Menschen die gewillt sind, andere Argumente anzunehmen.
Wenn du doch einfach mal Argumente mit mir austauschen würdest und nicht nur leere bzw. hohle Phrasen von dir geben würdest, dann hätte ich ja ggf. Material mit dem ich arbeiten könnte und ggf. sogar meine Einschätzung revidieren würde, nur ehrlich gesagt habe ich das Gefühl dass du dazu nicht in der Lage bist: aus welchen Gründen auch immer, was ich aber schade finde.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.122
Reaktionspunkte
6.235
[...]War gestern auch wieder 2,5 Stunden auf nem krassen Trip in der drecksprogrammiertenhurentechdemo unterwegs, hat leider viel Spaß gemacht, fuck my life..... hab schon echt Angst vor dem fertigen Spiel, befürchte fast das bereitet noch mehr Freude, aber das meine lieben Freunde kann doch wirklich niemand wollen!! Irgendwann ist auch mal gut!1elf
Niemand hat die Absicht in Star Citizen Spaß zu haben, wirklich niemand!
Wie alt bist du? 14? Hat jemand von dreck oder huren techdemo gesprochen?!

Dann auch meine Bitte an dich: was genau hast du denn "wieder" 2,5 Stunden in SC angestellt?! Das möchte ich doch einfach nur von euch wissen, nicht mehr, nicht weniger.

Wenn ich sage ich hab 4h WoW gezockt, dann kann ich dir sagen:

- ich hab Chromie in den WPL besucht und mir den Chronoirgendwas zum Buffs speichern besorgt
- ich habe mir alle Worldbuffs organisiert, sprich Dire Maul und DMF sowie Ony & Rend
- ich hab Dire Maul East gefarmt für Kräuter und als Vorbereitung für TBC
- ich habe Naxxramas mit meiner Gilde 13/15 Bossen umgehauen, Naxx an einem Abend schaffen wir noch nicht

Das wäre jetzt einfach mal eine Zusammenfassung und nein, das wäre keine Aussage ob das Spass macht oder nicht. Sondern einfach wie ich 4h in WoW gefüllt habe und jeder, der WoW spielt, kann das nachvollziehen.

Genau das hätte ich gern für SC ... aber scheinbar ist das ein Ding der Unmöglichkeit.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
276
Reaktionspunkte
206
Wie alt bist du? 14? Hat jemand von dreck oder huren techdemo gesprochen?!
Neeee, so alt bin ich noch nicht, phew, werd 14 erst nächstes Jahr oder so. Kappa.

Genau das hätte ich gern für SC ... aber scheinbar ist das ein Ding der Unmöglichkeit.
Unmöglich ist mein zweiter Vorname, hat die Mama zumindest immer zu mir gesagt!

in den 2,5 Stunden gestern:
- wird sind zu dritt von Port Olisar (Crusader) in zwei Raumschiffen (Banu Defender und Anvil Valkyrie) nach New Babbage (microTech) gesprungen via Quantumdrive
- dann Atmosphärenflug über die Stadt und den Planeten auf der Suche nach einer spezifischen Höhle
- Höhle gefunden und zu Fuß erkundet, Pflanzen und Mineralien gesammelt
- Rückflug nach Port Olisar, weil ich bei der dortigen Ruffraktion den höchsten Rang habe
- High Risk Target Kopfgeldmissionen zu dritt mit Banu Defender (1) und einer Anvil Hurricane (2) absolviert
- dabei hat durch ein Missgeschick einer der Mitstreiter selbst ein Kopfgeld (Crimestat) bekommen :-D
- beim Versuch auf einer Sicherheitsstation den Crimstat des Spieler mittels hacking los zu werden, wurde besagter Spieler von den Geschützen der Station abgeschossen und ist im Gefängnis erwacht^^
- er hat dann Strafarbeit (Mining) geleistet um die Dauer der Strafe zu reduzieren (Ausbruch probiert er ein andermal)
- der andere Mitspieler ist währenddessen schon zum Gefängnis geflogen um ihn nach seiner Entlassung abzuholen
- meine Wenigkeit hat derweil weiterhin Kopfgeldmissionen geflogen und am Loadout meiner Schiffe experimentiert und gefeilt

Sondern einfach wie ich 4h in WoW gefüllt habe und jeder, der WoW spielt, kann das nachvollziehen.
Und da liegt doch die Krux, jemand der mit WoW nichts anfangen kann, aus welchen Gründen auch immer, dem wird die Aufzählung deiner Leistungen nicht viel sagen. Und so ist es auch mit SC.
Darum einfach einloggen und sich selbst ein aktuelles Bild machen.
Geht demnächst sogar kostenlos während der Invictus Launch Week Ende Mai :)
Erfahrung: bei praktischer Arbeit oder durch Wiederholen einer Sache gewonnene Kenntnis
Und auf Grundlage dieser Erkenntnisse können wir dann gerne erneut den Versuch wagen uns über SC zu unterhalten. Vorher sehe ich bei den allermeisten Teilnehmern genau wegen ebenjener fehlenden eigener Spielerfahrungen wenig Sinn in einer weiteren Debatte.
Mit Ahnungslosen streiten ist zwar kurzweilig und entbehrt nicht einer gewissen Komik, ist aber langfristig nicht sonders zielführend
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.045
Reaktionspunkte
895
Ernsthaft? :-D

Weil man einfach objektiv über bestimmte Dinge redet ist man gleich auf dem Kriegspfad? Pew ... genau so gut könnte ich dir absolute Verblendung als Fanboy vorwerfen: tue ich aber nicht. Weil das ein schlechter Stil wäre und dir ggf. unrecht tut.
Komisch, kein Kriegspfad ? :haeh:
Wo kommt denn diese Pauschalabneigung her ?
Bislang gibt es doch blos den MMO-Müll und den nicht nicht mal "sehr gut spielbar".
Du stellst damit dieses unfertige Spielkonzept pauschal in eine Ecke unabhängig von persönlichen Vorlieben.
Man kann diese Komponente mögen oder nicht, es aber als "Müll Fakt" darzustellen spricht Bände. :rolleyes:
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.122
Reaktionspunkte
6.235
Komisch, kein Kriegspfad ? :haeh:
Wo kommt denn diese Pauschalabneigung her ?
Welche Pauschalabneigung denn?! Wenn ich es pauschal verteufeln würde, hätte ich es doch nicht unterstützt.

Du stellst damit dieses unfertige Spielkonzept pauschal in eine Ecke unabhängig von persönlichen Vorlieben.
Man kann diese Komponente mögen oder nicht, es aber als "Müll Fakt" darzustellen spricht Bände. :rolleyes:
Auch das siehst du falsch. Ich habe nichts gegen MMOs, ganz und gar nicht und aktuell spiele ich, wenn ich denn mal Zeit dafür habe, WoW Classic und freu mich auf TBC.

Ich hab aber SC unterstützt als der Fokus noch auf SP lag, ganz einfach. Ich wollte einen Nachfolger im Geiste von Wing Commander, Freelancer, Privateer ... und, so leid es mir tut, ich habe den Eindruck, dass ohne den MMO-Part, pardon für Müll, SQ42 bereits fertig wäre bzw. sein könnte.

Sicherlich wird es viele Fans geben, die superb gern den MMO-Part spielen wollen ... ich gehöre nicht dazu und aus dem Grund betrachte ich das als Müll.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.045
Reaktionspunkte
895
Welche Pauschalabneigung denn?! Wenn ich es pauschal verteufeln würde, hätte ich es doch nicht unterstützt.


Auch das siehst du falsch. Ich habe nichts gegen MMOs, ganz und gar nicht und aktuell spiele ich, wenn ich denn mal Zeit dafür habe, WoW Classic und freu mich auf TBC.

Ich hab aber SC unterstützt als der Fokus noch auf SP lag, ganz einfach. Ich wollte einen Nachfolger im Geiste von Wing Commander, Freelancer, Privateer ... und, so leid es mir tut, ich habe den Eindruck, dass ohne den MMO-Part, pardon für Müll, SQ42 bereits fertig wäre bzw. sein könnte.

Sicherlich wird es viele Fans geben, die superb gern den MMO-Part spielen wollen ... ich gehöre nicht dazu und aus dem Grund betrachte ich das als Müll.
Das klingt schon ganz anders.
Ich hatte auch gebacked des WC Parts, aber mir gefällt auch die "MMO All in One Überspiel" Komponente aus einem feuchten Traum den ich Ende der 80er hatte.
Was mich nicht davon frei macht bestimmte Entscheidungen skepsisch zu begegnen, insbesondere besagter Berufswahl bzw. den Weg dort hin.

Grundsätzlich verstehe ich das bestimmte Komponenten Hand in Hand vom PU mit SQ42 gehen müssen wenn man keine 2 Spiele entwickeln möchte, auch wenn ich SQ42 gerne vorher gehabt hätte, glaube ich das dieser Weg der richtige ist, weil ich eben nicht einer Komponente mit massiver Abneigung entgegen trete. ;)
 

Tschetan

Benutzer
Mitglied seit
23.04.2021
Beiträge
44
Reaktionspunkte
12
Welche Pauschalabneigung denn?! Wenn ich es pauschal verteufeln würde, hätte ich es doch nicht unterstützt.


Auch das siehst du falsch. Ich habe nichts gegen MMOs, ganz und gar nicht und aktuell spiele ich, wenn ich denn mal Zeit dafür habe, WoW Classic und freu mich auf TBC.

Ich hab aber SC unterstützt als der Fokus noch auf SP lag, ganz einfach. Ich wollte einen Nachfolger im Geiste von Wing Commander, Freelancer, Privateer ... und, so leid es mir tut, ich habe den Eindruck, dass ohne den MMO-Part, pardon für Müll, SQ42 bereits fertig wäre bzw. sein könnte.

Sicherlich wird es viele Fans geben, die superb gern den MMO-Part spielen wollen ... ich gehöre nicht dazu und aus dem Grund betrachte ich das als Müll.

Ich war auch ursprünglich an SQ interessiert, aber nach 2 Jahren bin ich sehr entspannt was den Release angeht.
Für mich ist diese ganze Entwicklung des Spieles eine lange spannende Reise. Das muß nicht jedem gefallen, aber deine Argumentation, auch von Unkenntnis genährt, schon tausendmal gelesen und gehört, ist einfach nervend und wird der Arbeit und Leistung von CIG einfach nicht gerecht.
Man muß kein Fan sein, aber jeglichen Fortschritt abzusprechen und nur rumzunörgeln , finde ich absolut falsch.

Gerade zum Thema Finanzen, kann ich nur noch den Kopf schütteln. Da wird spekuliert und mit Dreck geworfen und das private Leben ausgeschlachtet. Es gibt Möglichkeiten der Informationen und danach wird wieder spekuliert.
Klar, die wollen nicht fertig werden, weil sie haufenweise Kohle verdienen, aber warum wird ständig die Firma weiter entwickelt?
Man kann ja auch mal vergleichen welche Anzahl an Entwicklern in anderen, weniger großen Spielen werkelt?
Bei RDR2 sollen über 3000 Entwickler beteiligt sein und wenn man EDO nimmt und was die dortige Technik bietet, sollte man in Richtung CIG vielleicht zurückhaltender sein?

Wäre SQ fertig, wenn nicht der Multiplayer wäre? Ich glaube nicht, weil auch dort die Ambitionen verdammt hoch sind und sie sich nicht mit weniger zufrieden geben sollten. Verstanden habe ich das auch dort viel neue Tech zum Einsatz kommt und es am Ende 3 Teile werden.
Klar wäre schneller schön, aber nicht um den Preis einer Bauchlandung.
Als ehemaliger WC Spieler weißt du doch das Roberts die Technik bis zur Grenze ausreizt?

Zum spielen im PU.
Es gibt vieles was das Spiel anbietet und ich denke das man die Zeit für einen Normalen Vollpreistitel sicher auch schon rum bekommt, aber vieles entsteht durch die Spieler selber. Du hast ein riesiges Terrain um dich auszutoben und viele Spielzeuge dafür.
Sicher findest du es doof, aber wir hatten letzten schon Spaß beim beklauen anderer Spieler. Medpens, Handgranaten, Würste, wechselten einfach den Besitzer und so ergeben sich ständig wieder Dinge, die einem Lachkrämpfe verpassen.
Dazu das ständige staunen über das Verse. Einfach herumliegen ist fast wie im Flugsimulator von MS. Tolle Aussichten und endlose Touren.
Joystick und Hotas vermitteln ein geiles Fluggefühl und auch da kann man seinen Kick erhalten.

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Viel Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.059
Reaktionspunkte
1.543
Ich war auch ursprünglich an SQ interessiert, aber nach 2 Jahren bin ich sehr entspannt was den Release angeht.
Für mich ist diese ganze Entwicklung des Spieles eine lange spannende Reise. Das muß nicht jedem gefallen, aber deine Argumentation, auch von Unkenntnis genährt, schon tausendmal gelesen und gehört, ist einfach nervend und wird der Arbeit und Leistung von CIG einfach nicht gerecht.
Man muß kein Fan sein, aber jeglichen Fortschritt abzusprechen und nur rumzunörgeln , finde ich absolut falsch.

Gerade zum Thema Finanzen, kann ich nur noch den Kopf schütteln. Da wird spekuliert und mit Dreck geworfen und das private Leben ausgeschlachtet. Es gibt Möglichkeiten der Informationen und danach wird wieder spekuliert.
Klar, die wollen nicht fertig werden, weil sie haufenweise Kohle verdienen, aber warum wird ständig die Firma weiter entwickelt?
Man kann ja auch mal vergleichen welche Anzahl an Entwicklern in anderen, weniger großen Spielen werkelt?
Bei RDR2 sollen über 3000 Entwickler beteiligt sein und wenn man EDO nimmt und was die dortige Technik bietet, sollte man in Richtung CIG vielleicht zurückhaltender sein?

Danke für diesen Beitrag. Das von mir zitierte spiegelt quasi zu 99% meine eigene Einstellung ggü SZ wieder. (Besonders die ersten paar Zeilen :-D)

Bin (auch?) Backer der ersten Stunde, warte aber nicht auf daß Spiel sondern verfolge die Entwicklung mit Spannung. Gerade in diesem Jahr wurde auch sehr viel für die Infrastruktur des MMO entwickelt, was man in nur einem System natürlich auch nicht sofort sieht. Sind eben keine Gameplaymechaniken oder neue Level oder ne neue Shotgun.
 
Oben Unten