Star Citizen: 52 Millionen Dollar erreicht - Jet-Pack freigeschaltet

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.214
Reaktionspunkte
5.612
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Star Citizen: 52 Millionen Dollar erreicht - Jet-Pack freigeschaltet gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Star Citizen: 52 Millionen Dollar erreicht - Jet-Pack freigeschaltet
 

huenni87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
936
Reaktionspunkte
247
Glaube nicht das die Platzt. Es gibt so viele Unterstützer. Jedes mal wenn die irgendwas neues zum Verkauf anbieten geht es weg wie warme Semmeln, egal wie sinnlos es auch ist. Das Game entwickelt sich ständig weiter. Außerdem werden diese ganzen Goals aus der letzten Zeit eh erst nach Release umgesetzt. Die Community ist jetzt schon unheimlich organisiert und sehr engagiert.
 

kidou1304

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2012
Beiträge
1.185
Reaktionspunkte
65
was soll da bitte platzen? wahrscheinlich keinen Plan von der releasepolitik in zusammenhang mit den Stretchgoals wa? :P

btt: Scheint ja wieder schneller zu gehen mit den Millionen^^
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
351
Von meiner Harnblase

Oh weh, das könnte weh tun. Wünsch Dir alles Gute. ;)

@Topic: Ob die ganzen Funding-Ziele umgesetzt werden wäre für mich persönlich irrelevant, solange der Hauptbestandteil im Fokus der Entwickler liegt und den Vorrang genießt. Wenn diese ganzen Trailer, die sie veröffentlichen, die Qualität der Story verbessern (durch simples Training eben) dann wäre das auch in meinem Sinne.
Und das Chris R. mit vollem Eifer dabei ist, kann man ja auch sehen. Die ganzen Baker spenden ja schon alleine aus Interesse heraus und weil sie zurecht Vertrauen in das Projekt haben. Und noch mal: Es wird nur gespendet, nicht gekauft. Es heißt PLEDGE und nicht BUY! DAS ist ein großer Unterschied. WENN das Projekt erfolgreich abgeschlossen wird, DANN erhält man als Bonus auch sein Spiel.
 
Oben Unten