• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Squid Game: Statements der Landesstellen für Jugendschutz zum Netflix-Hit veröffentlicht

kalle66

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2020
Beiträge
30
Reaktionspunkte
9
Das ist alles ziemlich problematisch für uns hier. Die Serie ist ja korenisch und spielt auf besondere kulturelle, landesspezifisch soziale Besonderheiten an, wie das Verschulden z.B.
Solchekulturellen Hintergründe fehlen uns natürlich hier, so dasswir die künstlerischen Botschaften und eventuelles Sarkassmus gar nicht verstehen.
Vor Kinderaugen halte ich die Serie ehrlich gesagt auch für fatal und finde es befremdlich, dass Netflix die so grosszügig ab 16 angibt. Das müsste mindestens ab 18 sein.... und ich bin in Sachen Gewalt im Fernsehen schon sehr "liberal".
Selbst für Martial Art Fans finde ich die Serie fast etwas grenzüberschreitend.

Aber einigen wir uns darauf, dass sie "künstlerisch speziell" ist, aber keinesfall Kinder und jugendgeeignet ist. Wie empfindet Ihr?
 

Schalkmund

Mitglied
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
6.049
Reaktionspunkte
1.478
Wie immer viel Wirbel um nix. Vom Härtegrad der Gewaltdarstellung ist die Serie bestenfalls Mittelmaß.
 

Wamboland

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.973
Reaktionspunkte
629
Sie ist ab 16 Jahren von Netflix empfohlen und das passt auch.

Früher hat man auch schon zu früh Filme wie Brain Dead gesehen usw - alles nichts neues. Verhindern kann man es eh nicht - nicht sobald es im Freundeskreis "das Kind" gibt, das unkontrollierten Zugang zu den Streaming Diensten hat.

Es ist da eben Sache aller Eltern zu schauen das die Accounts korrekt eingerichtet sind.
 
Oben Unten