• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Splinter Cell Remake: Ubisoft will die Story ändern

Chickenator

Benutzer
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
47
Reaktionspunkte
14
Bei einer Anpassung an ein "modernes Publikum" kann man eigentlich schon ziemlich sicher davon ausgehen, dass damit nicht viel Gutes bei rauskommt.

Eine einfache Fortsetzung und ein stabiler, umfangreicher Koop in den bestehenden Szenarien wäre mir deutlich lieber gewesen.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.419
Reaktionspunkte
3.831
Ich finde es erstmal interessant, dass sie eins machen. Ein Remake des ersten Teils ist nicht das schlechteste was man mit einem Splinter Cell machen kann. Die ersten 3 Teile waren die besten der Serie mMn (wobei ich immer noch nicht zu Blacklist gekommen bin, der fehlt mir noch).
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.601
Reaktionspunkte
8.485
Mit der Story-Dynamik eines Conviction... Warum nicht?
Wenn man ganz ehrlich ist haben die ersten Spiele gerade storytechnisch nie wirklich geglänzt, die Plots waren mir persönlich fast egal, weil zu spannungslos geschrieben und inszeniert.
Und Sam als Figur kam - Drei-Auge hin oder her - auch nicht über den Durchschnitt, das hat sich erst mit dem 5.Spiel entscheidend gebessert.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.915
Reaktionspunkte
786
Die ersten drei Teile fand ich super. Von der Story ist mir allerdings überhaupt nichts in Erinnerung geblieben. Irgendwelche Änderungen wären mir da sicher gar nicht aufgefallen.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
998
Solange man den Kern der Spiele nicht verdreht, why not. Hoffentlich wird es kein ballerbuntes Spektakel. Die ersten Splitter Cell war für mich immer ein Brett in Sachen Atmo. Im Dunkeln lauern, immer auf der Suche nach Optionen :X
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.808
Reaktionspunkte
4.911
wenn sie die Story ändern ist es aber kein Remake mehr sondern ein Reboot

also sowas wie bei Tomb Raider oder Doom
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.419
Reaktionspunkte
3.831
wenn sie die Story ändern ist es aber kein Remake mehr sondern ein Reboot

also sowas wie bei Tomb Raider oder Doom
Ja, naja, die Grenze ist da ja ein bisschen fliessend. Kommt drauf an was genau und wie stark sie da Sachen abaendern.

Aber waere mir auch egal. Splinter Cell 1 kenn ich ja schon. Ein Reboot, was sich aber stark an den ersten 3 Spielen orientiert faende ich fast noch besser.
 
Oben Unten