Spieletest - Return to Castle Wolfenstein

Nash

Benutzer
Mitglied seit
06.04.2001
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest -

Drei Worte: Geil, Geil, Geil. Ich spiele gerne den Singleplayermodus, auch wegen der coolen Story, das Einzige, was mich ein bißchen nervt sind die abstrakten Figuren. Und der Multyplayer hat ja wohl ne glatte 1 verdient. Zwar ein bißchen wenig Maps aber das ändert sich ja auch bald wie der Hersteller sagt! Alles in allem: Einfach nur Genial Geil!!!!!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,13891
 

SamMichigan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2001
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest -

Wo ist der Artikel?!? wenn man auf den link klickt kommt man immer nur ins Spieletest Archiv und dort ist er auch nirgendswo!?!
 
S

Stefan_Bringewatt

Guest
AW: Spieletest -

- Wo ist der Artikel?!? wenn man auf den link klickt kommt man immer nur ins Spieletest Archiv und dort ist er auch nirgendswo!?!

Wir haben im Moment noch etwas Schwierigkeiten mit dem Upload einiger Artikel - der Test geht aber in Kürze korrekt online.

Gruß,

Stefan
 

CoolConner

Benutzer
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest -

Ich habs im schwersten in 2 tagen durchgespielt. (will nich Angeben) Ich find das es mal wieder viel zu Kurz is. Aber sonnt erste Sahne. Wie die den Flammenfwerfer in ne Q3TA-Engine eingebaut haben. frag ich mich immer noch . Und der in Unreal soll noch besser aussehen ???? geht das überhaupt noch besser ????
 
B

BM_W

Guest
AW: Spieletest -

Ich finds nur n bisschen schade, dass man den Nazis keinen auf den Deckel geben kann. Wäre es nicht möglich gewesen, einfach nur die Symbole zu entfernen und die Story beizubehalten, wie in Commandos?
 
J

juelle

Guest
AW: Spieletest -

- Ich habs im schwersten in 2 tagen durchgespielt. (will nich Angeben) Ich find das es mal wieder viel zu Kurz is. Aber sonnt erste Sahne. Wie die den Flammenfwerfer in ne Q3TA-Engine eingebaut haben. frag ich mich immer noch . Und der in Unreal soll noch besser aussehen ???? geht das überhaupt noch besser ????

hast recht das spiel is viiieeel zu kurz, ich habs immer nebenher gespielt und war auch nach wenigen stunden durch. in allen schwierigkeits modi, der multiplayer rockt aber echt da house...
 
K

Kptiglo

Guest
AW: Spieletest -

Ich finds nur n bisschen schade, dass man den Nazis keinen auf den Deckel geben kann. Wäre es nicht möglich gewesen, einfach nur die Symbole zu entfernen und die Story beizubehalten, wie in Commandos?

Erare PC est - wie wahr - allerdings auf den Verfasser bezogen. Wozu brauchts die Symbole?? Die Story ist ja nun wirklich nur notdürftigst (um nicht zu sagen schlecht) gewandlet worden. Ich meine, hier wurde nur sehr flüchtig rangegangen. Im Spielverlauf ist z.B. die Rede vom "besetzten Norwegen", viele Dinge (Rakete, Düsenjäger) gab es tatsächlich in der damaligen Forschung. Und die Namen hat man auch serh kreativ geändert. Also bis auf die Optik alles kein Problem. Und wozu braucht man die Symbole? Wolltest Duz im Sniper-Mode die Symbole zerschiessen?
 

Leberwurstbrot

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.09.2001
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest -

Hi,

an Deiner Stelle würd ich die Postings mal richtig lesen. Er hätte gerne die Story behalten und die NS-Symbole ENTFERNT (extra gross geschrieben damit Du das auch nich wieder falsch verstehst). Weil irgendwie is die Athmophäre hinter realem Hintergrund doch düsterer.
 
B

BM_W

Guest
AW: Spieletest -

- Hi,
-
- an Deiner Stelle würd ich die Postings mal richtig lesen. Er hätte gerne die Story behalten und die NS-Symbole ENTFERNT (extra gross geschrieben damit Du das auch nich wieder falsch verstehst). Weil irgendwie is die Athmophäre hinter realem Hintergrund doch düsterer.


Vielen Dank für diese Richtigstellung.
 

chloupe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.05.2001
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest -

Ich habe das große "Glück" in Belgien leben zu dürfen, darum konnte ich mir ungestraft die amerikanische Version über Amazon ziehen.
Das Spiel verliert viel von seinem Flair in der deutschen Version.
Ist doch lächderlich sich hier so über ein paar hakenkreuze in einem PC Spiel so aufzuregen. Würde mich nicht wundern, wenn das Spiel bald auf dem Index landet. Erst in der US Version kommt das Feeling so richtig schön rüber...

Ein absolut geiles Spiel. Habe das Original von Castle Wolfenstein immer noch zu Hause stehen und das Spiel ist mehr als ein würdiger Nachfolger.....
 
TE
N

Nash

Benutzer
Mitglied seit
06.04.2001
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
Es gibt 2 neue Multiplayermaps für RTCW!!!!!! Bei Giga kann man sich die Teile kostenlos downloaden. Ist zirka 3MB groß und garnicht mal so schlecht! www.giga.de unter Downloads. Nennt sich markos-RTCW-Mappack.
 

CoolConner

Benutzer
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
wieso verliert das Spiel an Flair in der deutschen Version ??? totaler Quatsch. Ich hab die enlische auf ner Lan party gezockt, is doch genau das selbe. Blos das eben die Hilter-Bilder,Flaggen und Armbinden anders aussehen. Ich zock die deutsche lieber .
 

Tigo

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Naja...wie auch immer, ich hab mir beide Versionen bestellt (170DM us+de) Die Deutsche Version spielt sich irgendwie nur halb so gut...es fehlt der Flair den ein Wolfenstein-Titel ausmachen sollte! In der amerik. Version ist das Gruselfeeling besser als in der deutsche, weil in der deutschen Version bin ich einfach nur durchgerannt und hab gemetzelt. Vorallem die Stimmen in der deutschen Version sind zum ablachen....die amerik. hat wieder ihre rauen,tiefeb CIA/FBI-Stimmen....da kommt Atmosphäre auf, man konnte denken wie ein Film ala Indiana Jones *g*. Naja egal wie auch immer...amerikanische Versionen werden immer bei mir landen egal wie schwer es wird sie zu beschaffen...das teuerste Spiel (amerik. Version) hat mich 99DM gekostet und das war KingPin ;o) Xatrix = Gray Matter. Man merkte das Xatrix dahintersteckt...weil die Figuren alle so Muskelprotzmäßig sind wie bei KingPin ;o))

Gruß
Tigo
 
R

Rafkam

Guest
heinrich höller und der klan der wölfe. HAHAHAHA
der ur-wolfenstein hatte auch eine dt. version und zwar mit streetfighter figuren.
wer sich die deutsche version kauft ist aber irgendwie selber schuld.
was ich aber schade finde, das aus den soldaten keine schrauben fliegen, das hätte die sachen noch erheblich lustiger gemacht.
 

Pegwart

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.11.2001
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: Spieletest -

ich muss Nash zustimmen, der MP ist absolutspitze und das beste was ich bis jetzt jemals im Netzwerk mit Kumpels gezockt habe der verdient aud jeden Fall ne dicke 1!!!!!
 
Oben Unten