Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

RalphWollner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.04.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Website
www.deadunited.com
Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,755097
 

KeksdesTodes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.06.2009
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Söldner: Secret Wars ist glaube ich ein Ego shooter und kein Strategiespiel. Ich glaube bei dem Spiel auf dem Bild Handelt es sich um Men of War oder Faces of War
 

SaEfT

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

das bild von "Söldner Secret Wars" ist nich das richtige ... das bild gehört wenn dann eher su "Soldiers Heroes of the WWII"
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.393
Reaktionspunkte
3.782
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

eigentlich Fehlen in der Bilderreihe die Sammler aus C&C, augestattet mit einer Suizid-Routine die den regelmäßig hat in die Feindliche Basis rumpeln lassen
 

TheKhoaNguyen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
4
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

eigentlich Fehlen in der Bilderreihe die Sammler aus C&C, augestattet mit einer Suizid-Routine die den regelmäßig hat in die Feindliche Basis rumpeln lassen
... oder einfach aufhören, wenn ein Tiberium-Feld abgeerntet ist, und das zweite 10m daneben liegt.
 

thurius

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
302
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Söldner: Secret Wars ist glaube ich ein Ego shooter und kein Strategiespiel. Ich glaube bei dem Spiel auf dem Bild Handelt es sich um Men of War oder Faces of War
Söldner – Secret Wars (SSW) ist ein von Wings Simulations entwickeltes und von JoWooD
vertriebenes Computerspiel (Online-Spiel)
der Kategorie Actionspiel, das wahlweise aus der Egoperspektive aber auch aus der Drittpersonansicht gesteuert werden kann.
Der Spieler kann auch Fahr- und Flugzeuge sowie Helikopter lenken.
http://www.youtube.com/watch?v=dXVuIPvhi7c
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.999
Reaktionspunkte
6.297
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Wenn man eine KI von Call of Duty über die eines Spieles wie ArmA stellt, da kann ich nur lauthals lachen. Es ist doch klar, dass es viel einfacher ist, eine KI zu erstellen, die auf kleinen Hasenkastenmaps einfach nur Wegpunkte abläuft, als eine die sich in einer weitläufigen Map selbständig orientieren muss.+

Und mir soll bitte mal jemand eine KI zeigen, die mehr kann, als die in ArmA 2. Die sich selbständig auf so einer riesigen Insel orientieren kann, die sich per Handzeichen verständig, miteinander kommuniziert, die Fahrzeuge, Flugzeuge etc. nutzen kann. Oder gibt es sonst noch ein Spiel, bei dem du im Editor einfach KI Einheiten positionieren kannst, die sich dann selbständig bekämpfen?
Ich finde es so doof, das man bei der OFP- bzw. ArmA KI immer nur das Negative zeigt, aber nie mal zeigt, dass sie auch viele großartige Sachen kann, die man so in anderen Spielen nicht sieht.
Mich nervt das einfach, dass man alles was mit ArmA zu tun hat, immer in den Dreck zieht und bei Call of Duty und Co. alles immer hyped und mit Blümchen anschaut, aber das ist wohl die Mainstreampresse.
 

Sabbelmann

Benutzer
Mitglied seit
26.06.2010
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Ich kann Shadow_Man nur zustimmen.
Es wird langsam peinlich mit der ArmA 2 basherei, noch schlimmer ist, dass ihr auch noch OFP und ArmA 1 mit reingenommen habt. Scheinbar hat BIS euch irgendwas getan, wenn ihr im gleichen Zug die CoD KI lobt, die nichtmal eine ist, sondern das nur vorgeschriebene Scripts und Waypoints sind die da ablaufen (was eigentlich seit CoD1 bekannt ist, dass diese Serie Weltmeister in Scripts ist). Dann erwähnt ihr auch noch nur die M2:TW KI, obwohl die in Rome noch viel schlimmer war und in Empire auch nicht viel besser ist. Oder die Supreme Commander KI wird auch komplett ignoriert, obwohl das wohl die am meisten von Usern gepatchte KI ist die es jemals gab. Die hat sogar extreme Lags im Spiel verursacht so beschissen war die programmiert.
Naja, zeigt dass die mit den Konsolenportierungen ganze Arbeit leisten. Da wird die Weitsicht in Konsolentiteln gelobt, obwohl es nur eine hochauflösende Textur ist und jetzt wird auch noch KI gelobt die gar keine ist und im Gegenzug echte KI niedergemacht. Das zeugt wirklich von Kenntnis der Materie...
 

Dyson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
946
Reaktionspunkte
20
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Dacht ich mir schon beim Start der Galerie das hier ein CoD nicht auftauchen wird...

Ist ja nicht so das die CoD Moorhühner wie die berühmten Pappschilder auf'm Schiessstand ihre Schädel hinhalten.. und bewegt man sich nicht vorwärts rennt immer ein neuer dummer an exakt die selbe Position.......

Dagegen beweist die KI eines ArmA2 wahre Meisterklasse, denn da sind Gegner Gegner und keine hingestellten Ziele. (anfängliche Bugfehler mal ausgenommen)

Aber selbst bei einem uralt Titel wie Vietcong wirkt die KI um Meilen realitischer als bei manch nicht erwähntem "Toptitel".
Aber anhand solcher Berichte merkt man halt mal wieder das ihr auch nicht mehr seid als typische casual Player.
 

He11banan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
103
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

naja man muss schon sehen dass CoD auf Schlauchlevel getrimmt wurde.
Da brauchts halt auch nicht viel mehr als Moorhühner. Also erfüllt die KI dort ihren Zweck. Bei ner "open-world-militärsimulation" brauchts halt mehr. Was bringt mir ne ultra realistische Flugbahnberechnung wenn meine Kameraden schlechter fahren als irgend ein volltrunkener Teenie, bzw wie Deppen auf ein MG zurennen. Da ist mir Schnuppe ob die sich vorher mit Handzeichen verständigt haben oder nicht. Der Simulationsaspekt ist in dem Moment Geschichte und das Spiel hat sein Ziel verfehlt.

Aber ich musste schon grinsen bei dem Artikel, ich finde man sollte allgemein ein paar Strategiespiele hinzufügen.
zBsp die KI bei CoH die ganze Armeen immer über die selbe Brücke schickt und nie auf die Idee kommt meine MG-Nester mit Artellerie auszuhebeln, oder Ingenieure die seelenruig mit dem Schweissbrenner Sandsäcke traktieren auch wenn da mal so eben ein Tigerpanzer vorfährt.

Oder wenn KI-Aussetzer gewollt eingebaut werden (man erinnere sich an den Cheat bei GTA bei dem alle Passanten Amok gelaufen sind).

Tobi
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.497
Reaktionspunkte
2.731
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Ich fand die KI in Operation Flashpoint eigentlich schon recht gelungen. Selbstmordkommandos habe ich selten erlebt. Sobald einer aus dem Trupp gegnerische Einheiten in Schussweite gesehen hat, hat sich eigentlich immer der ganze Trupp erstmal auf den Boden geworfen. Wenn es keine Deckung in der Nähe gibt, kann man auch nicht in Deckung gehen.

In Armed Assault (habe nur Teil 1 gespielt) ist die KI meiner Meinung nach allerdings teilweise sogar schlechter als bei Operation Flashpoint. Beispiel: Aus der Ferne angegriffene Einheiten reagieren kaum bis gar nicht auf Beschuss. In dem Punkt hat mir Operation Flashpoint schon besser gefallen.

Die KI Probleme beim Fahren und Fliegen gab es leider sowohl bei Operation Flashpoint als auch bei Armed Assault. Allerdings sehe ich die Spiele eher als Infanterie Simulation, Fahrzeuge sind mir da nicht so enorm wichtig. Aber so extrem, dass die KI Piloten den Hubschrauber gleich gecrasht haben, war es dann doch nicht.
 

Frostyrobar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Aber ich musste schon grinsen bei dem Artikel, ich finde man sollte allgemein ein paar Strategiespiele hinzufügen.
zBsp die KI bei CoH die ganze Armeen immer über die selbe Brücke schickt und nie auf die Idee kommt meine MG-Nester mit Artellerie auszuhebeln, oder Ingenieure die seelenruig mit dem Schweissbrenner Sandsäcke traktieren auch wenn da mal so eben ein Tigerpanzer vorfährt.
Nicht zu vergessen: Infantrie die unter Sperrfeuer wie verrückt aus der Deckung kriecht, oder anstatt einen Panzer mit einer Panzerfaust abzuschießen, lieber gegen ihn gegenlaufen und stirbt :B Immer wieder amüsant dieses Spiel^^
Gehört meiner Meinung nach auf jeden Fall dazu :top: :P
 

Kristian

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
492
Reaktionspunkte
16
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Warum gibt es eigentlich kein DirectX für KI? Ich meine damit eine feste Bibliothek, die eine ordentliche Schnittstelle zwischen Hardware (Multicore, GPU) und Software bildet und ausserdem die wichtigsten Routienen für die KI enthält?

Das Problem ist doch, dass derzeit für jedes einzelne Spiel mühsam eine KI aus bestehenden Packeten zusammengebastelt werden muss oder gleich neu geschrieben wird. Dadurch entstehen Kosten, die der Hersteller meistens nicht tragen möchte, weswegen dann in Spielen trotz Spitzengrafik oftmals eine sehr sehr dumme und vorhersehbare KI vorhanden ist.

Vielleicht wäre das ja eine Marktlücke. Ich bin aber leider kein Programmierer, sonst würd ichs glaub selber machen ;)
 

shimmyrot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
686
Reaktionspunkte
2
AW: Special - Spielspaß-Killer Künstliche Intelligenz: Wenn das Spiel zur Qual wird

Ich finde es auch ziemlich kurzsichtig, so einseitig über manche Spiele zu berichten. Als Redakteur hat man doch eine gewisse Verantwortung und wenn man dann bei ArmA nur das Schlechte hervorhebt, darf man sich nicht wundern, wenn es solche Spiele noch weniger gibt.

Klar sind solche KI Bugs mehr als nervig und Aussetzer gibt es auch in ArmA2 wohl wirklich viele, aber man sollte auch nicht verschweigen, dass die KI stellenweise richtig gut ist.

KI fieht und gibt dann auf

Büsche werden als Deckung erkannt

KI Test von Schalldämpfern

Test von Aufmerksamkeit der KI und Reaktion auf wechselnde Standorte des Spielers (KI scheint NICHT zu cheaten)

und außerdem schafft es ein Tank durch eine Meute Hühner zu fahren ohne einem eine Feder zu krümmen :B :top:
http://www.youtube.com/watch?v=mJyocJ_lSMc&feature=related

Aber ich denke jeder wird unterschreiben, dass die KI in Spielen überwiegend viel zu unterentwickelt ist.
 
Oben Unten