Skyrim: Spiel's noch einmal, Dovahkiin - Anniversary Edition zum 10. Geburtstag kommt

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
989
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Skyrim: Spiel's noch einmal, Dovahkiin - Anniversary Edition zum 10. Geburtstag kommt gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Skyrim: Spiel's noch einmal, Dovahkiin - Anniversary Edition zum 10. Geburtstag kommt
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.136
Reaktionspunkte
4.586
Skyrim ReRelease Nummer 10 gefühlt :B
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
794
Reaktionspunkte
232
"Zeitgleich mit der Anniversary Edition wird Bethesda auch ein Next-Gen-Update für Skyrim veröffentlichen"

Wie ist das zu verstehen? Wenn ich die Skyrim Special Edition habe, bekomme ich dann dieses Next-Gen-Update? Oder kommt das nur mit der Anniversary Edition?
 

FalloutEffect

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
594
Reaktionspunkte
88
Ich habe immernoch das Grundspiel von 2011 ohne DLCs und wollte mir vor kurzem die Special Edition kaufen...

aber jetzt warte ich doch noch mal paar Wochen länger.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
872
Reaktionspunkte
391
So sehr ich Skyrim auch mag, aber die sollen endlich aufhören Ressourcen für ein 10 Jahre altes Spiel zu verschwenden und sich lieber mit Starfield und vorallem mit TES 6 beschäftigen.
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
565
Reaktionspunkte
203
Todd Howard hatte ja schon Recht: "Wenn es euch stört, hört auf es immer wieder zu kaufen!", aber langsam wird es trotzdem lächerlich. Mittlerweile dürfte Skyrim sogar dem Re-Release-König Resident Evil 4 den Rang abgelaufen haben...
 

CarloSiebenhuener

Videoredakteur
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
160
Reaktionspunkte
164
So sehr ich Skyrim auch mag, aber die sollen endlich aufhören Ressourcen für ein 10 Jahre altes Spiel zu verschwenden....
Tun sie ja nicht.
Sie kramen einfach 500 Mods aus, die schon fertig sind und klatschen sie drauf. :-D

Ne, Spaß beiseite: Ich finds ja tatsächlich ganz gut. Man kann sich zwar alle 500 Mods auf dem PC einzeln installieren, aber gesammelt und kuratiert in einem Paket.
Find ich schon ganz sexy.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.136
Reaktionspunkte
4.586
Tun sie ja nicht.
Sie kramen einfach 500 Mods aus, die schon fertig sind und klatschen sie drauf. :-D

Ne, Spaß beiseite: Ich finds ja tatsächlich ganz gut. Man kann sich zwar alle 500 Mods auf dem PC einzeln installieren, aber gesammelt und kuratiert in einem Paket.
Find ich schon ganz sexy.
dann aber hoffentlich auch qualitätsgeprüft, dass die alle wirklich miteinander harmonieren und man da keinen klusterfuck bekommt den man dann selbst mühsam wieder zurechtfriemeln muss, weil das Spiel regelmäßig freezt %)
 

Coolio

Benutzer
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
52
Reaktionspunkte
13
dann aber hoffentlich auch qualitätsgeprüft, dass die alle wirklich miteinander harmonieren und man da keinen klusterfuck bekommt den man dann selbst mühsam wieder zurechtfriemeln muss, weil das Spiel regelmäßig freezt %)

Keine Sorge. Selbst wenn, wird's dafür kurz nach Release bestimmt ein paar Mods geben, die das wieder fixen. :B
 

hahajajanene

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2015
Beiträge
46
Reaktionspunkte
8
juhu endlich eine neue Skyrim Edition. Die anderen 20 Editions sind auch viel zu wenige !!!
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.928
Reaktionspunkte
1.384
Es handelt sich um die erhältliche Special Edition von Skyrim aus dem Jahr 2016, gepaart mit neuen Inhalten für den Klassiker.

Ernsthaft? Hab mir vor 2 Jahren die SE gekauft die ja im Grunde noch mal eine verbesserte GOTY war, wo ja eigentlich schon alles drin war und nu bringen die nochmal eine Edition mit neuen Inhalten? ... die könnten die Ruhig mal für die bisherigen Käufer der GOTY u. SE kostenlos zu Jubiläum nachreichen.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.963
Reaktionspunkte
3.446
Hm, hab eigentlich schon ueberhaupt keinen Bock drauf, diesen komischen Creation Club (a.k.a. bezahl Mods) mit dieser Version indirekt zu unterstuetzen.

Zumal, was ist denn mit der VR Version? Bekommt die auch das Next Gen update? Mein Skyrim VR laeuft zur Zeit mit an die 100 Mods halbwegs gut. Da habe ich eigentlich keinen Bock die im Moment zu veraendern. Ist eh immer ein ziemliches Gefummel die zu modden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.302
Reaktionspunkte
2.625
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Jakkelien

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
628
Reaktionspunkte
202
Zumanl, was ist denn mit der VR Version? Bekommt die auch das Next Gen update? Mein Skyrim VR laeuft zur Zeit mit an die 100 Mods halbwegs gut. Da habe ich eigentlich keinen Bock die im Moment zu veraendern. Ist eh immer ein ziemliches Gefummel die zu modden.
Jap. Der hätten sie für das Update mal etwas Liebe spendieren sollen... oder müssen.
Denn Skyrim VR ist Softwareschrott. Das ist Skyrim, komplett unverändert, wo einfach nur auf den VR-Knopf gedrückt wurde. Nichts wurde an VR angepasst. Ohne Mods unspielbar.
60 Tacken fordern die Irren dafür.
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
885
Reaktionspunkte
111
Das Spiel gibt es ja jetzt für alles, selbst für den Rasierer. ;) Gebe zu, ich spiele es aktuell gerade wieder. Es ist irgendwie immer noch faszinierend. Hoffentlich erlebe ich noch TES 6, wenn es in ca. 10 bis 20 Jahren erscheint.
 

Jakkelien

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
628
Reaktionspunkte
202
Übertreibung? Skyrim VR ist sicher nicht perfekt aber auf PS4 konnte ich das gut spielen.
"Unspielbar" ist immer eine Übertreibung. Aber schauen wir mal:
Die Interaktion mit der Welt findet über Menüs statt, die 1 zu 1 Konsolenschema sind.
Es braucht Mods um... einen virtuellen Körper zu haben oder wenigstens virtuelle Hände. Nur mit Mods kannst du Gegenstände in der Umgebung greifen. Nur mit Mods kannst du deine Ausrüstung in in die Hand nehmen, anstatt dich durch ein Konsolenmenü zu wühlen.
Das macht es nicht "technisch" unspielbar aber die Dreistigkeit mit der Bethesda die VR Version ohne irgendwelche Anpassungen rausgerotzt hat, ist unübertroffen. Und wenn du dann von so ziemlich jedem anderen VR-Spiel kommst, lässt sich Skyrim kaum steuern. Es zwingt dir quasi das Gamepad auf. Die VR-Erfahrung wird damit gründlich zerstört.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
872
Reaktionspunkte
391
"Unspielbar" ist immer eine Übertreibung. Aber schauen wir mal:
Die Interaktion mit der Welt findet über Menüs statt, die 1 zu 1 Konsolenschema sind.
Es braucht Mods um... einen virtuellen Körper zu haben oder wenigstens virtuelle Hände. Nur mit Mods kannst du Gegenstände in der Umgebung greifen. Nur mit Mods kannst du deine Ausrüstung in in die Hand nehmen, anstatt dich durch ein Konsolenmenü zu wühlen.
Das macht es nicht "technisch" unspielbar aber die Dreistigkeit mit der Bethesda die VR Version ohne irgendwelche Anpassungen rausgerotzt hat, ist unübertroffen. Und wenn du dann von so ziemlich jedem anderen VR-Spiel kommst, lässt sich Skyrim kaum steuern. Es zwingt dir quasi das Gamepad auf. Die VR-Erfahrung wird damit gründlich zerstört.
Gut, wenn man mit VR Steuerung spielen will dann mag das stimmen.
Ich spiele eh lieber mit nem normalen Controller.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.140
Reaktionspunkte
2.019
Ich hatte zuletzt Skyrim Vanilla + Mosds gespielt. Ich bin selbst etwas überrascht, aber vllt ist die anniversary Variante was für mich. Mehr als 30€ würde ich dafür aber auf keinen Fall zahlen.

Ernsthaft? Hab mir vor 2 Jahren die SE gekauft die ja im Grunde noch mal eine verbesserte GOTY war, wo ja eigentlich schon alles drin war und nu bringen die nochmal eine Edition mit neuen Inhalten? ... die könnten die Ruhig mal für die bisherigen Käufer der GOTY u. SE kostenlos zu Jubiläum nachreichen.
Es soll eine Upgrade-Möglichkeit geben.
Steht ja auch im Artikel.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.655
Reaktionspunkte
2.644
Ich hatte zuletzt Skyrim Vanilla + Mosds gespielt. Ich bin selbst etwas überrascht, aber vllt ist die anniversary Variante was für mich. Mehr als 30€ würde ich dafür aber auf keinen Fall zahlen.


Es soll eine Upgrade-Möglichkeit geben.
Steht ja auch im Artikel.

Könnte ich mir evtl auch nochmal gönnen .. keine Ahnung wieso, aber Skyrim hat einfach was.

Glaube, das ist das Spiel, das ich schon am längsten immer wieder mal zocke ..

Upgrade wäre nice :top:
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.667
Reaktionspunkte
5.982
Website
twitter.com
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Oben Unten