• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Sherlock Holmes Chapter One im Test: Detektivarbeit mit Macken

David Benke

Redakteur
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
119
Reaktionspunkte
47
Schaut für mich im großen und ganzen wie ein Reskin von Frogwares The Sinking City aus, an dem ich trotz aller Makel durchaus meinen Spaß hatte. Nur der "Emo-Look" vom lieben Sherlock will mir noch nicht so ganz zusagen...
 
TE
Marc Schmidt

Marc Schmidt

Mitglied
Mitglied seit
01.10.2021
Beiträge
34
Reaktionspunkte
2
Schaut für mich im großen und ganzen wie ein Reskin von Frogwares The Sinking City aus, an dem ich trotz aller Makel durchaus meinen Spaß hatte. Nur der "Emo-Look" vom lieben Sherlock will mir noch nicht so ganz zusagen...
Wegen dem Look darfst du dich nicht abschrecken lassen. Dank der Verkleidungsmechanik kannst du eigentlich direkt zu Beginn Sherlock einen dezenteren Look verpassen. Habe nur für die Screenshots das Standard-Outfit gewählt, um nicht zu viel vorweg zu nehmen.
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.900
Reaktionspunkte
6.145
Website
twitter.com
Bis auf den Namen, fehlen hier für meinen Geschmack halt leider so ziemlich alle Dinge, die Sherlock Holmes für mich zu Sherlock Holmes machen.
Inverness-Mantel, Pfeife, Dr. Watson, Baker Street 221b, viktorianisches London usw.
Gegen den Ansatz eines jüngeren Holmes hab ich grundsätzlich nichts einzuwenden, aber warum muss es dann gleich so ein Emo-Hipster sein? Außerdem hätte man ihm wenigstens London als Schauplatz lassen können, damit es sich wenigstens etwas wie Sherlock Holmes anfühlt.
 

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.537
Reaktionspunkte
7.767
Bis auf den Namen, fehlen hier für meinen Geschmack halt leider so ziemlich alle Dinge, die Sherlock Holmes für mich zu Sherlock Holmes machen.
Inverness-Mantel, Pfeife, Dr. Watson, Baker Street 221b, viktorianisches London usw.
Gegen den Ansatz eines jüngeren Holmes hab ich grundsätzlich nichts einzuwenden, aber warum muss es dann gleich so ein Emo-Hipster sein? Außerdem hätte man ihm wenigstens London als Schauplatz lassen können, damit es sich wenigstens etwas wie Sherlock Holmes anfühlt.
Vom Cumberbatch-Sherlock bist du auch kein Freund, hmm? ;)
 

BxBender

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
371
Reaktionspunkte
114
Die Grafik sieht ja gruselig aus:
wird bei PC Games immer noch mit Playstation 4 in 720p gezockt?
Das erklärt auch das komische Gezuckel in der Bewegung und die nicht vorhandene Treffsicherheit in den Kämpfen.
Grausig.
Ich hätte es glatt geglaubt, wenn jemand behauptet hätte, das sei LA Noire. ^^ ;-P
 

Neawoulf

Mitglied
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.873
Reaktionspunkte
3.085
Bin ich gespannt drauf. Die Sherlock Holmes Reihe von Frogwares hab ich schon immer gerne gespielt, auch wenn mich ein paar der Entwicklungen im letzten Teil (Quicktime Events, Watsons Aussehen und die Qualitätsunterschiede der Fälle in Devil's Daughter) gestört haben.

Immerhin hat man die Story nicht in die aktuelle Zeit verfrachtet. Mag viele Leute geben, die die Cumberbatch Serie mochten, aber die war irgendwie gar nicht mein Ding. Auch die beiden sehr actionlastigen Kinofilme mochte ich nicht besonders. Für sich betrachtet nicht schlecht, aber war mir zu wenig klassische Detektivarbeit. Dann lieber die alten Filme mit Peter Cushing oder die 80er/90er Jahre Serie mit Jeremy Brett.

Chapter One wird bei Gelegenheit sicher auch gespielt. Dass die Story in Holmes jüngeren Jahren spielt gibt den Entwicklern evtl. ein bisschen mehr kreative Freiheit. Das kann schlecht sein, kann aber auch gut sein, wenn sie es richtig gemacht haben.
 

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.537
Reaktionspunkte
7.767
Immerhin hat man die Story nicht in die aktuelle Zeit verfrachtet. Mag viele Leute geben, die die Cumberbatch Serie mochten, aber die war irgendwie gar nicht mein Ding. Auch die beiden sehr actionlastigen Kinofilme mochte ich nicht besonders. Für sich betrachtet nicht schlecht, aber war mir zu wenig klassische Detektivarbeit. Dann lieber die alten Filme mit Peter Cushing oder die 80er/90er Jahre Serie mit Jeremy Brett.
Ähömm... Und was ist mit Basil Rathbone? 🧐
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.204
Reaktionspunkte
6.430
Ich glaube, dass sie sich mit dem Namenszusatz "Chapter One" keinen gefallen getan haben. Ich dachte im ersten Moment erst, dass es ein Episodenspiel ist und ich bin da sicher nicht der einzige.
 
Oben Unten