• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Sehr kurze Einlösezeiten für Vollversionen

GfK-Michael

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2004
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Es kommt nicht sehr oft vor, dass ich die Vollversionen nutze. In der Vergangenheit hatte ich aber locker 12 Monate Zeit, die Codes abzurufen, so dass ich mir dabei Zeit lassen konnte. Jetzt war es so weit, dass ich ein Spiel installieren wollte (Human: Fall Flat) und musste feststellen, dass dies gar nicht mehr möglich ist. Und nicht nur das, die Folge-Vollversion ist auch schon nicht mehr abrufbar.

Zugegeben, ich hänge ziemlich hinterher, was die Ausgaben angehen - bin jetzt gerade bei 04/2022, da mir einfach aus beruflichen Gründen die Zeit fehlt, aber 6 Monate Zeit, die Codes zu nutzen, finde ich doch arg kurz.

Wird das so bleiben, oder ändert sich das wieder?
 

Sbf93

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
212
Reaktionspunkte
168
Ich kann die Kritik nicht wirklich nachvollziehen. Das Einlösen der Keys dauert keine 5 Minuten.
Wenn man auch nur das geringste Interesse an einem Spiel hat, dann kann man sich innerhalb eines halben Jahres ruhig mal hinsetzen und die paar Zeichen abtippen.

Lediglich für Spät-Käufer im Einzelausgaben-Shop ist es dann nicht mehr verfügbar, was aber deutlich in der Beschreibung steht.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.498
Reaktionspunkte
3.586
Steam etc. Codes würde ich immer direkt einlösen, nur zur Sicherheit. Du musst es ja nicht gleich installieren und spielen, aber so hast du das Spiel zumindest sicher auf deinem Account.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.904
Reaktionspunkte
4.222
Ich hatte meine PCGs erst letztens mal wieder ausgemistet. Natürlich wollte ich davor noch die Keys einlösen.
Dass eine Ausgabe von 2016 keine mehr hergab, ok (von 2013-2014 waren aber noch ein paar verfügbar).

Viele Spiele liegen für mich eher bei, irgendwann mal ausprobieren. Und die Zeitschriften ähnlich lange Zeit im Badezimmer, griffbereit in einem Korb. ;)
Aber, dass selbst ein Jahr schon zu lange ist? Das fand ich auch ärgerlich.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.494
Reaktionspunkte
1.786
Ich glaube mich dunkel erinnern zu können, dass das schon mal Thema war.. in den Zeitungen war hin und wieder ein Hinweis dass man zügig einlösen sollte meine ich.

Im Prinzip haben sie wohl keine Kontrolle darüber, die Codes haben halt ein Ablaufdatum, wenn keine anderen zur Verfügung gestellt werden, dann kann man da wenig machen.. eventuell will keiner mehr für solche Zwecke Keys verkaufen die "ewig" gültig sind.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.904
Reaktionspunkte
4.222
Im Prinzip haben sie wohl keine Kontrolle darüber, die Codes haben halt ein Ablaufdatum, wenn keine anderen zur Verfügung gestellt werden, dann kann man da wenig machen.. eventuell will keiner mehr für solche Zwecke Keys verkaufen die "ewig" gültig sind.

Ich glaube, die Umstellung kam mit dem Wechsel zu Gamesplanet. Vorher wurden Key-Pakete fix gekauft. Und wenn eines noch nicht aufgebraucht wurde, kann man eben auch noch Keys von 2013 einlösen.

Bei GP läuft das wohl etwas flexibler. Aber in kürzerem Rahmen?
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.494
Reaktionspunkte
1.786
Bei GP läuft das wohl etwas flexibler. Aber in kürzerem Rahmen?

Vermutlich, können uns ja aber nur die Verantwortlichen sagen. Wird aber letztlich so eine Kosten/Nutzen Geschichte sein, irgendwo müssen die Keys halt herkommen, und der Lieferant bestimmt halt auch die Einlösezeiten würde ich vermuten.
 
Oben Unten