Sehr heiße CPU nach Einbau des neuen Kühlers

Deepscare

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.08.2008
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Sehr heiße CPU nach Einbau des neuen Kühlers

Also ich hatte einen Arctic Cooling Alpine 7 und hatte Temps im Idle zwischen 48-50, nun habe ich die WLP entfernt, neue (aus dem Lieferumfangs des Nachfolgenen Kühlers) aufgetragen > dünn, großflächig und den Scythe Kama Cross eingebaut(PushPins).

Nun habe ich aber noch größere Temps als vorher:30% Auslastung > 64 (kern1)67(kern0) 0% > knapp unter 60

Was kann ich machen, was hab ich falsch gemacht alle Lüfter laufen und das linke Seitenteil ist auch auf. Meine CPU ist ein Core2 Duo E6400 @ 2,13Ghz.

Ich habe den eingebauten 100mm gegen einen 120mm(1600RPM)
getauscht, die Temperaturen gingen ca. 4-5°C hinunter.
Die Heatpipes sind nicht sehr warm.

Bei Tests hat der Lüfter immer sehr gut abgeschnitten, auch
Kommentare zeigt das der Lüfter locker 40°C schaffen sollte.
Was kann ich nur machen?? Was habe ich falsch gemacht.

mfg deepscare

ps hoffe auf schnelle antworten, Temperaturen gemessen mit Speedfan

Alterlüfter:http://www.caseking.de/shop/catalog...rctic-Cooling-CPU-Kuehler-Alpine-7::4304.html
Neuerlüfter:http://www.caseking.de/shop/catalog...Scythe/Scythe-SCKC-1000-Kama-Cross::6688.html
 

uuodan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
897
Reaktionspunkte
0
AW: Sehr heiße CPU nach Einbau des neuen Kühlers

Ich meine gelesen zu haben, dass von dir genannte Pushpins ab und an einfach nicht genug Anpressdruck erzeugen und dadurch die Wärme vom Heatspreader der CPU nicht ordentlich an die Kühlerkontaktfläche abgegeben werden kann. Vielleicht solltest du dir ein Retention-Kit besorgen, damit du den Kühler mit dem Mainboard ordentlich verschrauben kannst. Ansonsten wüsste ich keinen Grund, wenn du die WLP wie beschrieben aufgetragen hast.
 
M

maxi2290

Gast
AW: Sehr heiße CPU nach Einbau des neuen Kühlers

uuodan am 26.08.2008 18:58 schrieb:
Ich meine gelesen zu haben, dass von dir genannte Pushpins ab und an einfach nicht genug Anpressdruck erzeugen und dadurch die Wärme vom Heatspreader der CPU nicht ordentlich an die Kühlerkontaktfläche abgegeben werden kann. Vielleicht solltest du dir ein Retention-Kit besorgen, damit du den Kühler mit dem Mainboard ordentlich verschrauben kannst. Ansonsten wüsste ich keinen Grund, wenn du die WLP wie beschrieben aufgetragen hast.

es kann auch sein das du ein von diesen (sch***) pushpins nicht richtig reingerückt hast, passiert mir auch oft ;)
musst mal kontrollieren ob die wirklich unter dem Mainboard liecht rausgucken.

gruß Max
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: Sehr heiße CPU nach Einbau des neuen Kühlers

Ja, das ist mir bei meinem Scythe Ninja plus auch schon passiert. Kontrolliere mal den Sitz der push-pins.
 
Oben Unten