• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

[Sammelthread] Was spielt ihr gerade?

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.313
Reaktionspunkte
2.944
AC Revelations, aber irgendwie hat es nicht wirklich geklickt. Keine Ahnung wieso, doch beim Spielen war ich irgendwie immer genervt.
1,2 und Brotherhood fand ich eigentlich ziemlich nice und unterhaltsam und hab die auch gern gespielt. Revelations fühlte sich hingegen irgendwie zäh an .. bin gespannt, wie mir AC3 dann so gefällt.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.808
Reaktionspunkte
4.911
Dank dem Oberkreide DLC und dem Lagunen-Update bau ich grad wieder etwas im Sandbox-Mode von Jurassic World Evolution 2.
 
M

MichaelG

Gast
AC Revelations, aber irgendwie hat es nicht wirklich geklickt. Keine Ahnung wieso, doch beim Spielen war ich irgendwie immer genervt.
1,2 und Brotherhood fand ich eigentlich ziemlich nice und unterhaltsam und hab die auch gern gespielt. Revelations fühlte sich hingegen irgendwie zäh an .. bin gespannt, wie mir AC3 dann so gefällt.
Ich fand an Revelations nur den Neuzeitpart nervig. Wo man in dieser komischen Parallelwelt eingesperrt ist und einen Weg herausfinden muß. Der History-Part mit dem hingegen war meiner Meinung nach richtig gut. Mit dem alten Ezio. Und man trifft auch Altair wieder. Aber etwas anders. :-D :-D :-D Will nicht zu viel spoilern aber
Altairs Knochen sagen Ezio guten Tag. :-D :-D
. ;)
 
M

MichaelG

Gast
Ich komme hier noch nicht weg weil die das blöde Werbefrei-Abo erst einmal canceln müssen. Gekündigt hab ich es. :(
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.409
Reaktionspunkte
1.778
RPG Time - The Legend of Wright

Ein richtig knuffiges originelles RPG-Mischmashmitvielanderem mit viel Handgemalten Zeichnungen und mit sehr viel Liebe entworfen. Laesst mich nicht mehr los und bringt mich immer wieder zum lachen oder schmunzeln.


Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
M

MichaelG

Gast
Steelrising. Sehr interessantes Setting. Grafisch schön. Nur Soundausgabe etwas buggy. Zum Start hört man Marie Antoinette und deren Freundin so gut wie gar nicht. Nebengeräusche funktionieren perfekt. Und wenn man in Paris die Bäuerin trifft hört man die auch ganz normal. Und die Steamachievements haben eine Macke. Bin in Paris aber Achievements 0.
 

mikeiminternet

Benutzer
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
50
Reaktionspunkte
27
Steelrising. Sehr interessantes Setting. Grafisch schön. Nur Soundausgabe etwas buggy. Zum Start hört man Marie Antoinette und deren Freundin so gut wie gar nicht. Nebengeräusche funktionieren perfekt. Und wenn man in Paris die Bäuerin trifft hört man die auch ganz normal. Und die Steamachievements haben eine Macke. Bin in Paris aber Achievements 0.
Hallo, auf welcher Plattform spielst du ? Ich spiele Steelrising auf der PS5 und habe keinerlei Soundprobleme und auch die Stimmen zu beginn sind einwandfrei zu hören.
---------------------


Am WE habe ich u.a die Demo zu Wo Long Fallen Dynasty gespielt ( aktuell im PSN ) Der Entwickler ist Team Ninja, die auch die Nioh Reihe gemacht haben und die kürzlich sogar auch schon ihr übernächstes Spiel Rice of the Ronin vorgestellt haben.

Jedenfalls braucht WO Long definitiv noch Feinschliff, machte mir aber schon Spaß und wenn Team Ninja das spiel bis Anfang 2023 noch schön glattbügelt, könnte auch dieses spiel was werden. Das Kampfsystem hat nach einer halben Stunde Eingewöhnungszeit jedenfalls gut funktioniert.
 
M

MichaelG

Gast
Hallo, auf welcher Plattform spielst du ? Ich spiele Steelrising auf der PS5 und habe keinerlei Soundprobleme und auch die Stimmen zu beginn sind einwandfrei zu hören.
---------------------


Am WE habe ich u.a die Demo zu Wo Long Fallen Dynasty gespielt ( aktuell im PSN ) Der Entwickler ist Team Ninja, die auch die Nioh Reihe gemacht haben und die kürzlich sogar auch schon ihr übernächstes Spiel Rice of the Ronin vorgestellt haben.

Jedenfalls braucht WO Long definitiv noch Feinschliff, machte mir aber schon Spaß und wenn Team Ninja das spiel bis Anfang 2023 noch schön glattbügelt, könnte auch dieses spiel was werden. Das Kampfsystem hat nach einer halben Stunde Eingewöhnungszeit jedenfalls gut funktioniert.
Sorry. Spiele auf PC. Habe aber eine richtige Soundkarte (Soundblaster XA-E5) und keinen Onboardchip.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.416
Reaktionspunkte
3.531
Return to Monkey Island

Hab heute knapp drei Stunden reingespielt und es gefällt mir bisher gut. Der Grafikstil ist immer noch gewöhnungsbedürftig, aber ich find's okay. Zumindest schöner, als Escape from Monkey Island und Tales of Monkey Island.

Generell enthält das Spiel, zumindest am Anfang, sehr viele Anspielungen, Orteu nd Personen aus den alten Spielen, aber ich hoffe, das wird im Laufe des Spiels weniger und das Spiel entwickelt mehr seinen eigenen Charakter.

Humor und Musik sind toll. Rätsel waren bisher nicht allzu schwer, aber ein wenig Denkarbeit ist auf jeden Fall nötig. Morgen wird weitergezockt.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.905
Reaktionspunkte
3.527
Ich hab gerade Mortal Shell erworben (bei 75% Steam Rabatt musste ich endlich zuschlagen), nachdem jemand hier es mir empfohlen hat, als einer der noch besseren Souls-Klone. Werd morgen damit starten. Erwarte eigentlich erst mal gar nichts, aber grafisch sieht es ja schon recht nett aus.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.929
Reaktionspunkte
8.064
metal hellsinger (pc)

ich hab jetzt die ersten 3 levels absolviert.
was soll ich sagen? eine 9/10 (pcgames-test) seh ich da jetzt zumindest noch nicht, nicht mal annähernd. geschweige denn gar einen goty-anwärter (wobei es 2022 vielleicht gar nicht so sehr viele kandidaten gibt).

ich finds jetzt auch nicht schlecht, wenn man in den flow mit dem takt der musik kommt, isses sogar ziemlich cool. aber irgendwie letzten endes auch ziemlich - haha - eintönig: rein in den raum, paar wellen von dämlichen und nicht sonderlich abwechslungsreichen gegnern killen - nächster raum. selbes spiel von vorne. mir ist schon klar, dass das genau so gewollt ist. und für 20 min zum abreagieren nebenbei vielleicht auch genau das richtige - aber mehr dann halt auch nicht.

grafik würde ich als ok bezeichnen. für einen ego-shooter aber wirklich nix besonderes. doom 2016 sah in meiner erinnerung mindestens 3 klassen besser aus. aber das iss wirklich eher nebensache. dafür ist die performance sehr gut, bugs hatte ich bislang nicht.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.409
Reaktionspunkte
1.778
metal hellsinger (pc)


ich finds jetzt auch nicht schlecht, wenn man in den flow mit dem takt der musik kommt, isses sogar ziemlich cool. aber irgendwie letzten endes auch ziemlich - haha - eintönig: rein in den raum, paar wellen von dämlichen und nicht sonderlich abwechslungsreichen gegnern killen - nächster raum. selbes spiel von vorne. mir ist schon klar, dass das genau so gewollt ist. und für 20 min zum abreagieren nebenbei vielleicht auch genau das richtige - aber mehr dann halt auch nicht.
Ist doch genau richtig fuer die heutige Jugend :-D
 
M

MichaelG

Gast
So eben mit Stalker Shadow of Chernobyl durch. Hatte das glückliche Ende mit aus dem Atomreaktor herauskommen. Jetzt steht Clear Sky als nächstes auf dem Programm.
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
1.052
Reaktionspunkte
576
Ist doch genau richtig fuer die heutige Jugend :-D
Und für alle anderen auch, die auf sowas stehen. Es muss ja nicht immer mega komplex und ausufernd sein.

Ich erwische mich in letzter Zeit auch immer wieder dabei, dass ich neben meinen Favoriten-Genres auch mehr Spiele suche, die wirklich mal für 20-30 Minuten runterkommen und abreagieren geeignet sind.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.313
Reaktionspunkte
2.944
Return to Monkey Island

Gefällt mir sehr gut bisher - fühlt sich vertraut an. Hat Witz und Charme - der neue Grafikstil gefällt mir auch.
Macht Spaß und erinnert vom Feeling definitiv an die alten Teile :top:

Ansonsten Nioh im Coop und Yakuza 7 - wobei Yakuza gerade zäh geht, weil ich wohl einige Levels grinden muss, so wie es aussieht und mich das momentan nicht so motiviert 😂
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.929
Reaktionspunkte
8.064
metal hellsinger (pc)

ich hab jetzt die ersten 3 levels absolviert.
was soll ich sagen? eine 9/10 (pcgames-test) seh ich da jetzt zumindest noch nicht...

...und auch nach 3 weiteren levels nicht. inzwischen stellen sich schon ziemliche ermüdungserscheinungen ein. durchspielen werd ichs vielleicht noch. da kommt mir die kürze des spiels durchaus entgegen: bislang steht die uhr bei etwa 4h. keine ahnung, wie der pcg-tester auf 12h gesamtspielzeit kommt. glaub kaum, dass ich für die verbleibenden 3 levels doppelt so lange brauche wie für die bisherigen 6.

müsste ich eine wertung vergeben, wärs (stand jetzt) wohl so was im bereich einer 6/10.
 
Oben Unten