Ryzen 5000G: AMD will das "Schlachtfeld dominieren"

BuzzKillington

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2011
Beiträge
623
Reaktionspunkte
48
Verstehe nicht ganz warum die APUs an Gamer vermarktet werden, wenn man doch mit den 5000X-CPUs eine höhere Spieleleistung hat.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.688
Reaktionspunkte
2.890
Verstehe nicht ganz warum die APUs an Gamer vermarktet werden, wenn man doch mit den 5000X-CPUs eine höhere Spieleleistung hat.
Das hier sind halt APUs, also CPUs mit integrierter Grafikeinheit.

Gerade aktuell, wo Grafikkarten immer noch sauteuer sind, kann ich mir schon vorstellen, dass der eine oder andere Gamer auch zu so ner APU greifen würde. Und für kleine Wohnzimmer PCs und Leute, die nicht gerade Triple-A in 1440p oder 4k spielen wollen, ist so eine APU sicher eine interessante Alternative zur 3000x/5000x oder i5/i7/i9 CPU mit separater Grafikkarte.

Ich überlege selbst mit so einen Minirechner mit APU für's Wohnzimmer zusammenzustellen, eben weil die mit ihrem niedrigen Preis doch vergleichsweise gute Leistung liefern.
 
Oben Unten