• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Ruffian Games: Crackdown-Entwickler arbeiten mit Rockstar Games an mehreren Spielen

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.241
Reaktionspunkte
40
Jetzt ist Deine Meinung zu Ruffian Games: Crackdown-Entwickler arbeiten mit Rockstar Games an mehreren Spielen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Ruffian Games: Crackdown-Entwickler arbeiten mit Rockstar Games an mehreren Spielen
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.907
Reaktionspunkte
7.463
PCGames schrieb:
Wie das schottische Entwicklerstudio mit Sitz in Dundee mittlerweile offiziell bekannt gegeben hat, arbeiten die beiden Teams aktuell zusammen an mehreren Spielen, ohne dabei jedoch weitere Details zu nennen.

das ist nicht richtig. offiziell bekannt gegeben wurde bislang gar nichts.

In der Vergangenheit hat Ruffian Games den Kollegen von Rockstar Games unter anderem bei den Arbeiten an einem hierzulande nicht erhältlichen Titel geholfen.

welcher titel soll das gewesen sein? :O
 

TheSinner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.269
Reaktionspunkte
585
das ist nicht richtig. offiziell bekannt gegeben wurde bislang gar nichts.

Äh, also, dass sie für Rockstar an Titeln arbeiten schon, das besagt ja schon der eingebettete Post.



welcher titel soll das gewesen sein? :O


"Ruffian is located only 40 miles away from Rockstar North, and some employees previously worked at the studio on the Grand Theft Auto and Manhunt series." ist was ich dazu via Google finde. Da Manhunt nach wie vor indiziert ist in Deutschland...
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.907
Reaktionspunkte
7.463
TheSinner schrieb:
Äh, also, dass sie für Rockstar an Titeln arbeiten schon, das besagt ja schon der eingebettete Post.

in dem tweet von ruffian steht lediglich, dass sie leute einstellen. in den stellenanzeigen steht ebenfalls rein gar nichts von rockstar-projekten.
lediglich in dem angehängten tweet, der nicht von ruffian stammt, ist die rede von rockstar.
eine offizielle bestätigung ist für mich was anderes. das hier ist maximal ein indiz, nicht mehr.


"Ruffian is located only 40 miles away from Rockstar North, and some employees previously worked at the studio on the Grand Theft Auto and Manhunt series." ist was ich dazu via Google finde. Da Manhunt nach wie vor indiziert ist in Deutschland...

ok. einige angestellte von ruffian haben vielleicht grauer vorzeit an manhunt mitgerarbeitet. kann sein.
aber der autor behauptet ja was anderes. ruffian selbst hat ganz sicher nicht an manhunt mitgearbeitet, da das studio nach dem release von manhunt 2 überhaupt gegründet wurde.
 

TheSinner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.269
Reaktionspunkte
585
in dem tweet von ruffian steht lediglich, dass sie leute einstellen. in den stellenanzeigen steht ebenfalls rein gar nichts von rockstar-projekten.
lediglich in dem angehängten tweet, der nicht von ruffian stammt, ist die rede von rockstar.
eine offizielle bestätigung ist für mich was anderes. das hier ist maximal ein indiz, nicht mehr.

Da sie diesen Tweet auf ihrem offiziellen Kanal eingebettet haben und dieser auch ausdrücklich Ruffian benennt, ist das ziemlich eindeutig und offiziell. Das ist so als ob ein Developer ankündigt ein bestimmtes Studio suche Nachwuchskräfte und das Studio selbst bettet dann diesen Tweet bei sich ein.


ok. einige angestellte von ruffian haben vielleicht grauer vorzeit an manhunt mitgerarbeitet. kann sein.
aber der autor behauptet ja was anderes. ruffian selbst hat ganz sicher nicht an manhunt mitgearbeitet, da das studio nach dem release von manhunt 2 überhaupt gegründet wurde.

Das habe ich auch nie anders behauptet, dass journalistisch unsauber gearbeitet wird ist doch keine Frage mehr, das trifft auf viele Publikationen zu und ist teilweise schlechten Englischkenntnissen geschuldet, teilweise mangelnder Sorgfalt (beides Kostenfragen) aber ich persönlich habe auch nie behauptet Ruffian hätten als Ruffian an dem Spiel mitgewirkt, es ist nur ein unsauberes "eigentlich meinen wir dass Mitarbeiter die heute bei Ruffian sind früher anderswo mitgearbeitet haben" :)
 
Oben Unten