• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Retro-Special: Star Trek Voyager: Elite Force 1 und 2

NicoMendrek

Benutzer
Mitglied seit
01.08.2011
Beiträge
66
Reaktionspunkte
16
Jetzt ist Deine Meinung zu Retro-Special: Star Trek Voyager: Elite Force 1 und 2 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Retro-Special: Star Trek Voyager: Elite Force 1 und 2
 

tommy301077

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
885
Reaktionspunkte
63
ID-Tech 3 Enigine ist das die gleiche wie für Doom 3 verwendet wurde?
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.418
Reaktionspunkte
3.532
Elite Force 2 gehört noch heute zu meinen Lieblings-Shootern. Gefiel mir deutlich besser als der erste Teil, das ganze Spiel hat sich irgendwie wie ein Star Trek Kinofilm angefühlt. Schade nur, dass bis auf Picard und Tuvok keine prominente Crew mehr an Bord war (Elite Force 1 hatte ja die komplette Voyager Brückencrew). Das Spiel war einfach ein tolles Sci-Fi Abenteuer, das zwar in keinem Punkt perfekt war, aber in so ziemlich jedem Punkt meinen Geschmack getroffen hat. Ein dritter Teil im Stil von Teil 2 mit TNG Crew wäre toll, aber an sowas würde sich heutzutage wohl kein Publisher mehr herantrauen.

ID-Tech 3 Enigine ist das die gleiche wie für Doom 3 verwendet wurde?

Das müsste die Quake 3 Arena Engine sein (bzw. eine überarbeitete Version davon). Die Quake 1 & 2 Engine hatten meines Wissens nach jede eine eigene Bezeichnung, obwohl die recht eng miteinander verwandt waren. Die Doom 3 Engine (id tech 4) wurde, soweit ich weiß, neben Doom 3 selbst, nur in Prey, Quake 4 und Enemy Territory. Quake Wars verwendet (eigentlich schade, schlecht fand ich die Engine nicht, vor allem für die damalige Zeit). (dieser Beitrag ist mit Absicht mindestens genauso verschachtelt geschrieben, wie ein durchschnittliches Quake 3 Arena Level (damals war die Levelgeometrie noch einen Blick wert, ganz im Gegensatz zu moderneren Shootern)).
 
Zuletzt bearbeitet:

Euthydemos

Benutzer
Mitglied seit
15.05.2011
Beiträge
37
Reaktionspunkte
4
Schönes Special, da bekomme ich gleich Lust, die Spiele auch mal wieder in Angriff zu nehmen. Und das Geheimlevel im 2. Teil war mir damals anscheinend entgangen ...
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.179
Persönlich mochte ich den ersten Teil lieber. Im TOS Outfit an schlafenden Klingonen vorbeizuschleichen fand ich sehr spannend, die Vertonung mir Originalcrew war hervorragend.
Gestört hat mich hauptsächlich die dumme KI, die meine Kameraden schlicht ignoriert und nur mich attackiert hat. Und das ca. die zweite Hälfte des Spieles bis zum lachhaften Endkampf, durch den stark erhöhten Actionanteil, eher anstrengend geworden ist.

Teil 2 hat besser ausgesehen, war abwechslungsreicher, hatte Picard an Bord, das Verhör des Ferengis war witzig... trotzdem wollte der Funke nicht zünden. Ich liebe FAKK2, aber "Ritual Entertainment" war irgendwie immer das B-Team zu "Raven Software" (vergl. "Treyarch" und "Infinity Ward"). Hätte das Spiel trotzdem nicht verkaufen sollen. War ne DVD im schönen Pappschuber.
 

tommy301077

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
885
Reaktionspunkte
63
Das müsste die Quake 3 Arena Engine sein (bzw. eine überarbeitete Version davon). Die Quake 1 & 2 Engine hatten meines Wissens nach jede eine eigene Bezeichnung, obwohl die recht eng miteinander verwandt waren. Die Doom 3 Engine (id tech 4) wurde, soweit ich weiß, neben Doom 3 selbst, nur in Prey, Quake 4 und Enemy Territory. Quake Wars verwendet (eigentlich schade, schlecht fand ich die Engine nicht, vor allem für die damalige Zeit). (dieser Beitrag ist mit Absicht mindestens genauso verschachtelt geschrieben, wie ein durchschnittliches Quake 3 Arena Level (damals war die Levelgeometrie noch einen Blick wert, ganz im Gegensatz zu moderneren Shootern)).

Danke für die Aufklärung. :-D
 
D

der-jan

Gast
Danke für die Aufklärung. :-D
ach komm jetzt ;) schon im ersten satz des textes steht extra noch daß elite force mittlerweile 13 jahre als ist - da warst du süße 23 :) also doom 3 rauskam warst du schon hornalte 27 - da hättest du selbst drauf kommen müssen
aber jetzt mit fast 36 vergisst man einiges von früher oder?
 

BusStopBoxer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.03.2013
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
ef basiert auf der quake3 engine. neben dem im video beschriebenen single player modus gibt es einen multiplayer/online modus. für alle freundinnen und freunde epischer frags und für quake3 bewegungstalente ist dieser absolut empfehlenswert. es gibt noch einige wenige online server, die populärsten bieten galdiator all weapons mod an: eine waffe, ein leben, wer am schluss noch steht, hat gewonnen. ein server bietet als einziger webweit einen ef-quake3 aw gladiator mod an. das multiplayer gameplay ist rasant und es empfiehlt sich, über grundkenntnisse der stafejump-technik (oder ein dickes fell) zu verfügen. beeindruckende maps gibt´s als draufgabe.
ef multiplayer infos und download(s) gibt es unter anderem auf skunky.nl
keep the frags hi!
 

Heiler

Benutzer
Mitglied seit
09.07.2001
Beiträge
38
Reaktionspunkte
2
!Top! Danke für dieses schöne Retro Special. Vor allen der 1. Teil war wirklich ein atmosphärisches Erlebnis.

Darf ich mir was wünschen? Dann gerne ein Retro Special zu Schleichfahrt/Aquanox. Das ist eine der ganz wenigen Serien von denen ich wirklich gerne eine Fortsetzung sehen würde...:)
 

Schlechtmacher

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2012
Beiträge
547
Reaktionspunkte
41
Wer ist der tuntige, junge Mann mit dem Borg-Implantat über dem Auge? Ok, kleiner Scherz, ich habe nur mal wieder festgestellt wie schlecht 3D-Grafik altert...
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.179
Ach, das hat mit dem Alter des Spieles gar nichts zu tun. Seven hat für damalige Verhältnisse schon scheiße ausgesehen.
Und wenn das Spiel, in dieser Form, zeitgleich mit DOOM2 erschienen wäre, hätte das an die absoluten Hässlichkeit des Modells kein bisschen gemindert. :) Sogar heute haben einige Studios Probleme, ordentliche Texturen auf die Polygone zu klatschen. Mir total unverständlich.

Ach, eine der größten Enttäuschungen vo, ersten EF war, für mich, auch die Verwendung einer eigens komponierten Intromelodie.
(Das hat ein Fan später zwar mit einer Mod behpben, bin aber nie dazugekommen, diese zu testen.)
 

Z3R0B4NG

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.01.2006
Beiträge
151
Reaktionspunkte
3
an was ich mich von EF1 erinnere:
http://www.youtube.com/watch?v=L-zOerQ64Vc
http://www.youtube.com/watch?v=emUz7Kxb1Rw
http://www.youtube.com/watch?v=DYE73Yhaid4

EF1 war eins der besten Star Trek Games im Singleplayer, einfach weil die Story gepasst hat und die gesamte Crew für die Vertonung dabei war, sowohl auf Englisch als auch Deutsch!
Der Multiplayer war an sich nur Quake 3 Arena mit einem Star Trek Skin, mit allem was dazugehört von Rocket- und Strafejumping bis zu Mods und Custom Maps gabs einfach alles, konnte man an sich nicht viel Falsch machen.

EF2 hat gezeigt was man aus der zu dem Zeitpunkt alten Quake 3 Arena Engine grafisch noch raus holen konnte, leider war das Gameplay im Multiplayer etwas mehr für die *Casual Player* (früher n00bs genannt) abgestumpft, ergo kein ordentliches Quake feeling mehr und das hat viele von der EF1 online community doch eher vergrault.



Star Trek und pazifistisch?

http://www.youtube.com/watch?v=bIZ3EuvTXFc
http://www.youtube.com/watch?v=go8Kkpt3BYc
http://www.youtube.com/watch?v=FtWOFMPzYuY

...gelegentlich, aber nicht immer.
 

HeavyM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.07.2006
Beiträge
500
Reaktionspunkte
72
Wenn man überlegt das das ganze noch die Quake 3 Engine ist, ist das echt schon erstaunlich wie stimmig das Spiel noch heute rüber kommt. Aber die doom 1+2 und die quake 1-3 engines waren ja auch das beste was es in des Spielebranche gab. Und dann kam Epic und unser Guru John Carmack hat seit Quake 3 meiner Meinung nach nichts bahnbrechendes mehr auf die Beine gestellt. Auch wenn die Tech 4 Engine dann gut war, aber halt nicht mehr bahnbrechend. Ach ja waren puristische Egoshooter damals einfach nur genial. Heute muss es ja immer grösser und aufwenfiger sein.
Tja solche Spiele wird es wohl nie wieder geben, leider. Vielleicht hab ich aber auch mit 35 so viele Spiele gesehen und die Entwicklung seit dem C64 miterlebt das es einfach keine Revolution in Sachen Grafik+Gameplay mehr in der Art geben kann.
 

StephanReis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
191
Reaktionspunkte
0
Ich habe auch beide Spiele bei mir zu stehen und finde das der erste Teil der bessere ist.
 
Oben Unten