Resident Evil 3 Remake: Entwickler versprechen - "es gibt keine Release-Verschiebung"

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.164
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Resident Evil 3 Remake: Entwickler versprechen - "es gibt keine Release-Verschiebung" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Resident Evil 3 Remake: Entwickler versprechen - "es gibt keine Release-Verschiebung"
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.274
Reaktionspunkte
7.178
Wichtiger als das wäre ein bugfreies/bugarmes Spiel. Und nicht die Einhaltung des Releasetermins ohne Rücksicht auf Verluste.
 
C

Celerex

Gast
Wenn das Game genauso sauber läuft, wie seine beiden Remake-Vorgänger, sehe ich auch kein Problem darin. Je früher, desto besser.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.049
Reaktionspunkte
4.565
Wichtiger als das wäre ein bugfreies/bugarmes Spiel. Und nicht die Einhaltung des Releasetermins ohne Rücksicht auf Verluste.

das stimmt, aber da Resi 2 ja auch keine nennenswerten Bugs hatte bin ich da recht zuversichtlich
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.274
Reaktionspunkte
7.178
Das sicher. Aber RE3 soll ja diesbezüglich noch intensiver überarbeitet worden sein. Aber wenn es paßt ist ja alles ok. War nur allgemein angemerkt. Ich habe halt ein Problem mit Aussagen wie "Es gibt keine Releaseverschiebung". Weil in sehr vielen Fällen in der Vergangenheit das Beharren auf dem Releasetermin und das auch noch explizit zu bestätigen dazu geführt hatte, daß das Spiel in einem bescheidenen Zustand releast worden ist wo ich mir dann gedacht habe, warum man sich nicht doch noch 6-12 Monate mehr Zeit gelassen hat.
 
Oben Unten