Red Dead Redemption 2 nur eine Woche nach Release im Steam-Sale - Spieler sauer

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
631
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Red Dead Redemption 2 nur eine Woche nach Release im Steam-Sale - Spieler sauer gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Red Dead Redemption 2 nur eine Woche nach Release im Steam-Sale - Spieler sauer
 

Holyangel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
526
Reaktionspunkte
45
Wer noch länger warten kann wartet auf die dann ganz günstige GOTY-Variante, dieses "Spiel" sollte man zwischenzeitlich kennen. ;)
Ich kann wahrscheinlich sogar solange warten, bis die GotY-Edition im Sale ist...
Das Spiel interessiert mich, aber gibt einige, die ich eher kaufen will.
 

Edolan

Benutzer
Mitglied seit
03.12.2019
Beiträge
87
Reaktionspunkte
29
Da ich mit Western wenig anfangen kann, werde ich mir es erst kaufen wenn es für 20-30€ mit allen DLC's im Sale ist. Was einem ein Spiel wert ist muss man selbst entscheiden, darf aber hinterher nicht jammern.
 

RevolverOcelot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
241
Reaktionspunkte
75
Gab es das Spiel nicht als Vorbestellung im Rockstar Launcher schon vor dem Release nicht für 48€?. Wenn die Leute das unbedingt bei Steam haben wollten obwohl da man auch den Launcher braucht und es vorher schon billiger war dann sind die doch selber Schuld. :B
 

MaxVanDamme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
111
Reaktionspunkte
17
Besser wenn ihr noch wartet den online geht gerne einmal die Verbindung flöten. Das Game sonst ist erste Klasse und immer einen schmunzler Wert :)
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
498
Reaktionspunkte
156
Da ich mit Western wenig anfangen kann, werde ich mir es erst kaufen wenn es für 20-30€ mit allen DLC's im Sale ist. Was einem ein Spiel wert ist muss man selbst entscheiden, darf aber hinterher nicht jammern.

Wenn du mit Western nix anfangen kannst würde ich dir von dem Spiel direkt abraten.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.279
Reaktionspunkte
3.770
Da ich mit Western wenig anfangen kann, werde ich mir es erst kaufen wenn es für 20-30€ mit allen DLC's im Sale ist. Was einem ein Spiel wert ist muss man selbst entscheiden, darf aber hinterher nicht jammern.
Kauf dir das Spiel doch einfach gar nicht, wenn du mit Western nichts anfangen kannst. Ob du nun 60 oder 20 Euro zahlst, ist dann doch gehüpft wie gesprungen.
 

Chronik

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.295
Reaktionspunkte
66
Ey was sich die Leute so aufregen um eine Rabattaktion seitens Steam/RSG, habe ich selten gesehen.
Wer es schon gekauft hat PECH GEHABT, man hätte auch einfach ein paar wochen warten können ... dann wäre eh weihnachten gewessen und zack hätten alle was vom Kuchen abbekommen. *KOPFSCHÜTTEL*
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Wer noch länger warten kann wartet auf die dann ganz günstige GOTY-Variante, dieses "Spiel" sollte man zwischenzeitlich kennen. ;)

Wieso sollte so eine Variante erscheinen? Es gibt doch keinerlei zusätzlichen Inhalt.

Zur Aktion: ich finde das auch immer scheiße und ich finde, dass man den Leuten, die das Spiel die Woche davor gekauft haben ne Gutschrift geben könnte. Die haben vermutlich schon über 2 Std. gespielt, wodurch die Rückgabe ausgeschlossen ist.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.328
Reaktionspunkte
4.116
Ich weiß nicht wo das Problem ist? Hat man das Recht, nur weil man etwas gekauft hat der jeweiligen Firma zu verbieten etwas Günstiger anzubieten? Egal ob nun Games oder sonst etwas.
Letztes Jahr (auch um den November/Dezember rum, müsste mal auf die Rechnung schauen)habe ich mir die RX 580 gekauft, habe da fast 300€ bezahlt, nur knapp 1-2 Monate später gingen die Preise so Extrem in den Keller das sie um die 120€ Günstiger war. Natürlich war ich ziemlich sauer, aber so ist es eben nun einmal.
 

Hypertrax99

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
572
Reaktionspunkte
99
Leute die es bei Steam kaufen wissen doch genau, dass da permanent irgendwelche Sales sind. Da muss man mit sowas rechnen, besonderes dann, wenn das Spiel nicht neu ist! Das Spiel ist ja nun schon über nen Monat raus, da kann man durchaus zu Weihnachten mit Rabatten rechnen, also selber schuld.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.863
Reaktionspunkte
6.208
Wer in der heutigen Zeit ein Spiel sofort kauft, der ist am Ende fast immer der Verlierer. Das hatte ich dieses Jahr auch schmerzhaft erfahren müssen. Da gings zwar nicht um's Geld, aber trotzdem ein großer Schlag in die Fresse. Mir hatte WWE2k19 ziemlich gut gefallen und hatte mir daher einen Key in einem Shop für die 2k20er Version gekauft und jeder weiß ja wie das ausging. Es ist wirklich besser in der aktuellen Zeit einfach zu warten. Und wenn's ein paar Tage oder Wochen sind.
Wenn viele DLCs geplant sind, dann sowieso.

Und ich kann den Ärger der Leute auch verstehen. Ich wäre in dem Fall wohl auch angefressen und hätte mich wohl auch bissl veräppelt gefühlt.
Jetzt ist es für mich halt aktuell positiv, weil ich es noch nicht hab und mir überlege, ob ich bei dem Preis jetzt zuschlagen soll, weil billiger wird das zu Weihnachten ja nicht werden. Obwohl man das nie weiß :B
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.328
Reaktionspunkte
4.116
Leute die es bei Steam kaufen wissen doch genau, dass da permanent irgendwelche Sales sind. Da muss man mit sowas rechnen, besonderes dann, wenn das Spiel nicht neu ist! Das Spiel ist ja nun schon über nen Monat raus, da kann man durchaus zu Weihnachten mit Rabatten rechnen, also selber schuld.

Und nicht nur bei Steam. Überall gibt es im Digi Bereich fast täglich Top Angebote.
Also diese Heulsusen die das jetzt öffentlich anprangern, also finde ich lächerlich. Vor allem, bei Steam kaufen, wo dieser Anbieter eh Preise hat die niemand mehr zahlt, und sich dann beschweren, lächerlich. Da haben wohl einige den kleinen Globalen Markt auch für Gamer noch nicht gesehen.
 

Hypertrax99

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
572
Reaktionspunkte
99
Und nicht nur bei Steam. Überall gibt es im Digi Bereich fast täglich Top Angebote.
Also diese Heulsusen die das jetzt öffentlich anprangern, also finde ich lächerlich. Vor allem, bei Steam kaufen, wo dieser Anbieter eh Preise hat die niemand mehr zahlt, und sich dann beschweren, lächerlich. Da haben wohl einige den kleinen Globalen Markt auch für Gamer noch nicht gesehen.
Nunja, ich will keine Diskussion über Keyseller lostreten, da eh jeder ne andere Meinung hat, aber selbst Rockstar verkauft es zu dem Preis wie Steam, also schlechtes Argument :-D

Was denkst du wie lange Steam noch geben würde, wenn alle woanders kaufen? Klar gibts noch den Markt usw, aber so unterstützt man auch schonmal die Platform. Wenn das nur 5 Euro mehr sind kaufe ich auch bei Steam. Besonders bei Spielen wo viele Leute Probleme mit haben kaufe ich bei Steam und mach Refund wenn es nicht läuft. Ich hole es mir eventuell erneut wenn das meiste gefixt ist und dann ist es in der Regel eh schon billiger. Bei den meisten anderen Shops bekommt mein sein Geld ja nicht wieder.
 

Tammy25

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.02.2013
Beiträge
135
Reaktionspunkte
27
Naja, ich habs eh bevorzugt über Rockstar gekauft, genau wie GTA V damals. Über Steam würde es doch bestimmt auch den Rockstar Launcher öffnen, und so hab ich nur einen Launcher, der nervt.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.562
Ich weiß nicht wo das Problem ist? Hat man das Recht, nur weil man etwas gekauft hat der jeweiligen Firma zu verbieten etwas Günstiger anzubieten? Egal ob nun Games oder sonst etwas.
Letztes Jahr (auch um den November/Dezember rum, müsste mal auf die Rechnung schauen)habe ich mir die RX 580 gekauft, habe da fast 300€ bezahlt, nur knapp 1-2 Monate später gingen die Preise so Extrem in den Keller das sie um die 120€ Günstiger war. Natürlich war ich ziemlich sauer, aber so ist es eben nun einmal.
Seh ich auch so. Wenn ich was gekauft habe, dann wars mir der Preis wert. Und wenns später günstiger wird, so what?
Darum setzte ich mir praktisch für jede grössere Anschaffungen, welche "luxus" sind, ein Budget. Erst wenn der Preis erreicht wurde, wird zugeschlagen.
Bei Games kaufe ich eh nur sehr selten was zum Release. Hab ja, weiss Gott, noch genug Games in der Bibliothek.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.328
Reaktionspunkte
4.116
Seh ich auch so. Wenn ich was gekauft habe, dann wars mir der Preis wert. Und wenns später günstiger wird, so what?
.
Jup. Also ich bin auch keineswegs sauer weil ich mich eben für die Graka damals entschieden habe und gegen nVidia, im Gegenteil, das Teil ist ein Biest, gerade auch wegen der 8 GB Ram, was jetzt viele Spiele wirklich brauchen, war es eine gute Lösung. Auch jetzt noch spiele ich alle Spiele in Full HD 1080p und die meisten auch in Ultra Auflösung. Aber der Preisrutsch, das er so schnell kam, wegen Bitcoin und so, war schon heftig. Und da mucken die auf wegen 5-10 €uronen und kaufen auch noch bei Steam. Lächerlicher und peinlicher geht es kaum noch.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.477
Reaktionspunkte
6.795
Finde ich gut. Hab mir gleich mal die Ultimate geholt und weil es mich so angelacht hat Sniper Ghost Warrior Contracts ebenso.

Aber RDR 2 hat über 130 GB Download ? WTF* Wird es nicht mehr lange dauern und die 200 GB-Grenze bei Spielen fällt.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.328
Reaktionspunkte
4.116
Echt jetzt, 130 GB. Also das knackt wohl bisher alles was ich so erlebt habe. Wahnsinn.
Ist die Grafik so Überragend gut, also wegen der Assets, oder woran kann das liegen?
130 GB, also da muss ich echt mal schlucken.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.390
Reaktionspunkte
5.799
Das ist vermutlich der Preis für immer größere und detailliertere Spielwelten, scharfe Texturen, etc.

Und normale "Evolution". In zehn Jahren, wenn wir vermutlich alle nur noch in Terabyte rechnen, werden wir über "Gigabyte" genauso schmunzeln, wie wir das heute bei "Megabyte" tun (und früher bei Kilobyte). :)

EDIT: Was haben sich damals nicht alle über Wing Commander 2 aufgeregt. 14 Disketten! Mehrere Stunden Installation! 15 MB Festplattenplatz!!! :-D
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.328
Reaktionspunkte
4.116
Das ist vermutlich der Preis für immer größere und detailliertere Spielwelten, scharfe Texturen, etc.

Und normale "Evolution". In zehn Jahren, wenn wir vermutlich alle nur noch in Terabyte rechnen, werden wir über "Gigabyte" genauso schmunzeln, wie wir das heute bei "Megabyte" tun (und früher bei Kilobyte). :)

EDIT: Was haben sich damals nicht alle über Wing Commander 2 aufgeregt. 14 Disketten! Mehrere Stunden Installation! 15 MB Festplattenplatz!!! :-D

Zitat: "Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein Mensch". Na wer hat es gesagt? Hihi.
 

OdesaLeeJames

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
506
Reaktionspunkte
101
Wer in der heutigen Zeit ein Spiel sofort kauft, der ist am Ende fast immer der Verlierer.

Das sehe ich auch so. Am besten bis zum nächsten/übernächsten Sale warten (3-6 Monate), dann sind auch die Bugs beseitigt und das Game gibts um 1/3 bis zur 1/2 billiger. Win-win Situation.
Vor allem wurde RDR2 am 5 Dez. veröffentlicht, also geschätzt 15 Tage vor dem Winter Sale. Hmmm.... :confused:
 

burzum793

Benutzer
Mitglied seit
13.09.2017
Beiträge
78
Reaktionspunkte
38
Hahaha, kein Mitleid für die Vögel die nicht stillhalten konnten. :-D Vielleicht lernen sie ja ein wenig daraus und kaufen nicht gleich zum Release. ;)

Ich werd es eventuell kaufen wenn ich es bei G2A für unter 20€ bekomme, vorher nicht. Dann sind auch die Bugs hoffentlich gefixt. Einfach 1-2 Jahre hinter den aktuellen Titeln zu sein hat viele Vorteile, nicht nur das man Geld spart.
 

Javata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
986
Reaktionspunkte
339
Das ist vermutlich der Preis für immer größere und detailliertere Spielwelten, scharfe Texturen, etc.

Und normale "Evolution". In zehn Jahren, wenn wir vermutlich alle nur noch in Terabyte rechnen, werden wir über "Gigabyte" genauso schmunzeln, wie wir das heute bei "Megabyte" tun (und früher bei Kilobyte). :)

EDIT: Was haben sich damals nicht alle über Wing Commander 2 aufgeregt. 14 Disketten! Mehrere Stunden Installation! 15 MB Festplattenplatz!!! :-D

Mein erster PC hatte eine 6MB Festplatte und ich dachte damals die kann man niemals voll bekommen, egal was man alles drauf packt :-D
 

azraelb

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.01.2014
Beiträge
234
Reaktionspunkte
32
RDR2 wurde nicht erst vor ein paar Wochen released. Das Spiel ist mehr als ein Jahr alt!! So gut wie jedes andere Game würde man nach der Zeit für max 20€ in nem Sale bekommen. Dieses künstliche verzögern für zig Re-Releases auf unterschiedliche Plattformen und jetzt sogar auch noch Stores ist nichts als reine Abzocke!
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.328
Reaktionspunkte
4.116
RDR2 wurde nicht erst vor ein paar Wochen released. Das Spiel ist mehr als ein Jahr alt!! So gut wie jedes andere Game würde man nach der Zeit für max 20€ in nem Sale bekommen. Dieses künstliche verzögern für zig Re-Releases auf unterschiedliche Plattformen und jetzt sogar auch noch Stores ist nichts als reine Abzocke!

Gut das auch dir das auffällt. :-D
 
Oben Unten