Red Dead Redemption 2: Ab November für PC und Stadia

FelixSchuetz

Redakteur
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.442
Reaktionspunkte
579
Jetzt ist Deine Meinung zu Red Dead Redemption 2: Ab November für PC und Stadia gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Red Dead Redemption 2: Ab November für PC und Stadia
 

ssj3rd1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.10.2013
Beiträge
202
Reaktionspunkte
43
Drüben bei GameStar gibt es über 300 Kommentare und hier 0? Ist die Community hier überhaupt noch vorhanden?
 

Vexma

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.06.2019
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Drüben bei GameStar gibt es über 300 Kommentare und hier 0? Ist die Community hier überhaupt noch vorhanden?

Dafür hat GameStar nun eine der hässlichsten Gaming-Websites :) Bin seit dem letzten re-design der GameStar website hier und habe lieber etwas weniger Kommentare, als eine Seite auf der es einfach keinen Spaß mehr macht sich zu informieren.
 

CoDBFgamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
473
Reaktionspunkte
63
Sehr schön. :top:

Ich hoffe natürlich auch auf eine tolle Retail-Version, egal wie viel DVDs diese haben wird.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.658
Reaktionspunkte
745
Mir war das ja immer klar, dass sie sich den Markt nicht entgehen lassen, aber vorbestellen werde ich definitiv bei Rockstar nicht ! Das ganze Rumgeeier bei Rockstar geht mir auch auf die Nüssli
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.043
Reaktionspunkte
2.870
Hätte man da nicht mal den ersten Teil bringen sollen? Man kann Teil 2 zwar auch ohne Kenntnis spielen, aber wäre trotzdem besser.

Mich hat der zweite übrigens nicht mitgerissen, die vielen neuen Spielelemente sind für mich eher nervig als motivierend und der Funke beim Hauptcharakter will einfach nicht überspringen.
Vielleicht setz ich mich irgendwann nochmal ran
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.528
Reaktionspunkte
144
Hätte man da nicht mal den ersten Teil bringen sollen? Man kann Teil 2 zwar auch ohne Kenntnis spielen, aber wäre trotzdem besser.
Der zweite Teil dürfte dank Plattform (Hardware der PS4 und Spiele-Engine) leichter zu portieren sein, als der erste Teil. T2/Rockstar will schlicht nochmals Geld mit RDR2 verdienen, nachdem man auf Konsole maximal an der Kundschaft verdient hat. Eine Portierung von RDR1 passt da mit ihren Kosten wohl nicht ins Bild.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.678
Reaktionspunkte
7.222
Hätte man da nicht mal den ersten Teil bringen sollen? Man kann Teil 2 zwar auch ohne Kenntnis spielen, aber wäre trotzdem besser.
Klüger wäre es gar beides zeitgleich zu releasen… Stellt sich jetzt halt die Frage ob man sich für den älteren Teil überhaupt noch die Mühe macht.
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
855
Reaktionspunkte
108
Jetzt muss ich doch noch meine alten Stiefel aus dem Keller holen. ;) Gut, dass es jetzt auch noch für den PC kommt. Aber noch schöner wäre gewesen, wenn sie Teil 1 auch noch gerade dazu packen, sehr schade, aber man kann halt nicht alles haben. Ich hoffe einfach, es wird eine gute Portierung. Der Epic Game Launcher hat wohl das veröffentlichen von PC-Spielen etwas lukrativer gemacht, das sie weniger abgeben müssen. Sie haben jetzt zwar einen eigenen Launcher, werden es überraschender weise nicht exklusiv beim Rockstar Games Launcher anbieten. Ich verlange für die Zukunft mehr Transparenz von Rockstar betreffend PC Version. Besonders dann bei GTA 6.Am besten sie kündigen den Exklusivvertrag mit Microsoft und Sony, das wäre doch sinnvoll. Denn Microsoft bringt ja mittlerweile Ihre Spiele auch gleich für den PC. Aber das wird wohl ein Wunschdenken von mir bleiben.
 
C

Celerex

Gast
Dass RDR 2 für den PC released wird, galt ja als ziemlich sicher, dass sie es einfach einen Monat vor Release mir nichts dir nichts auf Twitter ankündigen, finde ich aber schon ein wenig "krass". Ich hoffe nur, dass das Spiel wirklich einwandfrei portiert wurde und man nicht einfach nur überstürzt das Weihnachtsgeschäft abgreifen möchte. Aber mir soll der frühe Release trotzdem Recht sein. Wollte meinen zweiten Durchgang so oder so am PC erledigen. Für mich persönlich der beste Titel des letzten Jahres.
 

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.349
Reaktionspunkte
433
Ziemlich rational es ein paar Wochen versetzt auf Steam zu bringen. So übervorteilt man die Leute, die nicht warten können und dafür auch einen Schrott-Launcher akzeptieren. Die gesparten Prozente kann sich Rockstar komplett einstecken, denn das Spiel wird auf Epic keinen Cent günstiger angeboten werden.

Ich werde es mir auf Steam irgendwann in nem Sale holen. Das Spiel ist wie gemacht für den Steam Controller mit Gyro und Beschleunigungssensor. Dazu dann noch gemütlich auf dem Laptop. Das würde ich mir in zwei, drei Jahren vielleicht nochmal geben.

Auf der PS4 hab ich über 100h gebraucht. Vor allem wegen der schlechten Steuerung.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.172
Reaktionspunkte
986
Ich mag jetzt etwas extrem rüberkommen, aber RDR2 kommt bei mir partout nicht auf die Platte, bevor nicht RDR1 für PC released wird.
Tropfen im Meer, ich weiß...
 
C

Celerex

Gast
Ziemlich rational es ein paar Wochen versetzt auf Steam zu bringen. So übervorteilt man die Leute, die nicht warten können und dafür auch einen Schrott-Launcher akzeptieren. Die gesparten Prozente kann sich Rockstar komplett einstecken, denn das Spiel wird auf Epic keinen Cent günstiger angeboten werden.

Die Leute, die nicht warten können, kaufen sich das Spiel einfach über den Rockstar Games Launcher, da dieser mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ohnehin zum Spielen benötigt wird. Ganz egal, über welchen Store das Spiel gekauft wurde.
 

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.349
Reaktionspunkte
433
Die Leute, die nicht warten können, kaufen sich das Spiel einfach über den Rockstar Games Launcher, da dieser mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ohnehin zum Spielen benötigt wird. Ganz egal, über welchen Store das Spiel gekauft wurde.

Das stimmt. Ist allerdings auch mit vielfältigen Einschränkungen verbunden.
 
C

Celerex

Gast
Das stimmt. Ist allerdings auch mit vielfältigen Einschränkungen verbunden.

Du meinst den Launcher? Hab ihn gestern mal geladen. Zum aktuellen Zeitpunkt ist der noch sehr spartanisch gehalten, aber ich denke für seinen Zweck absolut ausreichend. Ich habe GTA 5 damals auch über den Social Club gekauft, was ja ebenso mit einem kleinen Pseudo-Launcher daher kam. Damit bin ich aber ganz gut gefahren. Ich vermute mal, dass RDO ebenso mit einer Ingame Freundesliste daher kommt, von dem her ist der Launcher für mich ohnehin sekundär.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.062
Reaktionspunkte
4.452
Wesswegen Dezember? Lieber das Spiel mit 2 Launchern starten als mit einem? :B

Es gibt eben Leute die kaufen sich ein Spiel des Spiels wegen und dann gibt es da diese besondere Clientel, man nennt sie auch Steam Jünger die unbedingt ihrem Messias weiter huldigen möchten.:-D

Und jetzt darf man mal weitersehen und sich fragen warum Rockstar, was immer schon eine Gute zusammenarbeit mit Steam hatte auf einmal sich von Steam abwendet und dort erst 1 Monat später Released? Und es gibt diesmal keinen Exclusivdeal. Na, schon drauf gekommen, richtig, natürlich nur des Geldes wegen. Man umgeht für Einen Monat die 30% Schröpfung durch Steam und bis dahin haben eh alle eigentlichen Fans es sich gekauft, was dann noch kommt ist ein Zubrot, nicht mehr und nicht weniger.
Tja, und geht es so weiter kann man schon langsam an einer Hand abzählen was Steam in Zukunft noch für wichtige AAA Produktionen zum wichtigen Launch Start bekommt. Viel wird das nicht mehr sein, denn die Studios können alle rechnen.
Natürlich geht Steam morgen nicht Pleite, das ist Blödsinn, aber andere Publisher/Entwickler sehen sich das alles ganz genau an, und was sie da in den letzten Monaten gesehen haben ist das Steam nicht mehr erforderlich ist um ein Produkt erfolgreich zu verkaufen, es geht jetzt dank Epic auch anders. Steam muss da aufpassen das die Felle nicht ganz davon schwimmen.
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
504
Reaktionspunkte
157
Wird ja auch mal Zeit.Habe es zwar schon 2 mal auf PS 4 durch trotzdem werde ich mir die Steam Version im Dezember dann gönnen. :-D
 

Tut_Ench

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
952
Reaktionspunkte
183
HALLELUJA!
Ich habe meine PS4 Version damals nach 3 Spielstunden wieder vertickt, weil mich die Gamepad-Steuerung so angenervt habe und habe inständig gehofft, dass sie es endlich für den PC ankündigen. Ich war einfach zu doof mit den Einzelfeuergewehren irgendwas vernünftig zu treffen in dem Spiel. :B
Leider werde ich dann aber wohl noch bis Dezember warten müssen, weil ich vorher einfach keine Zeit habe. :|....aber gut, dann hat Rockstar Zeit die ersten Bugs zu beheben.
 

Hotomatua

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2001
Beiträge
29
Reaktionspunkte
4
Liebe Redaktion,
gibt es Infos für ein "Upgrade" von der XBox Version auf die PC Version. bei Microsoft laufen doch schon ein paar Games wie z.B.: Forza auf beiden Geräten mit einem Konto

danke
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.062
Reaktionspunkte
4.452
Liebe Redaktion,
gibt es Infos für ein "Upgrade" von der XBox Version auf die PC Version. bei Microsoft laufen doch schon ein paar Games wie z.B.: Forza auf beiden Geräten mit einem Konto

danke

Liegt am Publisher/Entwickler ob der sein Okey gibt. Ich denke allerdings nicht das sich Rockstar den Batzen Geld nehmen lässt der jetzt nochmal extra durch PC dazukommt. Ich glaube auch das es sonst schon kommuniziert worden wäre das Xbox Inhaber es Gratis auf PC zocken könnten.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.062
Reaktionspunkte
4.452
Das stimmt. Ist allerdings auch mit vielfältigen Einschränkungen verbunden.

Welche wäre das denn? Habe ich dann irgendwelche Spieleinschränkungen, vor allem da der Launcher wohl eh Pflicht sein wird.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
Liebe Redaktion,
gibt es Infos für ein "Upgrade" von der XBox Version auf die PC Version. bei Microsoft laufen doch schon ein paar Games wie z.B.: Forza auf beiden Geräten mit einem Konto

danke
... wenn es "X-Box Play Anywhere"-Titel sind bzw. diese als solche verkauft werden, primär sind es ja "MS"-Titel die so verfügbar sind.

D.h. mit 99,8% Wahrscheinlichkeit wird RDR2 kein solch ein Titel sein.

Übrigens, an alle die den ersten Teil haben wollen: Teil 2 ist im Grunde ein verbessertes RDR. Crafting, Story, Missionen ... all das was schon der erste Teil bot nur eben nochmal verbessert bzw. umfangreicher. Falls es noch niemand weiß, die Geschichte von RDR ist in sich geschlossen, RDR2 spielt vor dem ersten Teil.
 

thoran11

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.10.2011
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Was mich intressieren würde ist eigentlich nur ob das komplett deutsch vertont wird?
Deutsche Untertitel lesen nervt während man daddelt. Ich verzichte deshalb ja auch auf die GTA-Reihe.
 
Oben Unten