• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Rechner ausreichend für Streaming oder evtl Problem vorhanden?

hunterseyes

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
740
Reaktionspunkte
136
Rechner ausreichend für Streaming oder evtl Problem vorhanden?

Huhu,

ich spiele aktuell archeage unchained und versuche immer mal wieder mitzustreamen. (Twitch) Auflösung des Stream ist 1080, da mein Monitor auch nicht höher einstellbar ist. Das ganze klappt auch recht problemlos, bis es zu den gewaltigen Massenschlachten kommt, insbesondere wenn dann mal 200 vs 200 Spieler gegeneinander kämpfen, fallen die fps in den Keller. Nebenbei höre ich noch Musik via Youtube. Die Internetverbindung an sich sollte reichen: 100down/40 upload.

Rechner:
[FONT=&quot]Win 10 64Bit home[/FONT]
[FONT=&quot]AMD Ryzen 7 3700x (OC4,2Ghz)[/FONT]
[FONT=&quot]32GB DDR4-Ram Corsair Vengeance RGB Pro C16 XMP 2.0 Enthusiast 3200Mhz[/FONT]
[FONT=&quot]Geforce RTX 2070 Super Jetstream[/FONT]
[FONT=&quot]X570 Gaming Egde WiFi[/FONT]
[FONT=&quot]1 TB M.2 970Evo Plus

Würde mir nebenbei gesagt auch Ende des Jahres einen neuen Monitor kaufen und dann entsprechend auch in besserer Qualität streamen wollen. Könnte es sein, dass da die GRafikkarte aber dann an ihr Limit kommt?[/FONT]
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Also, nebenbei nen zweiten Stream laufen zu haben ist nicht clever. Teste mal, ob es besser ist, wenn du nicht auch noch YT laufen hast. Am Rechner liegt es aber nicht.

Das Problem bei der Sache ist dann auch nicht die Bandbreite, sondern quasi Dein Ping. Wenn du zwei oder mehr Dinge gleichzeitig laufen hast, dann passiert es halt immer wieder, dass geraden Datenpakete von Anwendung A dran sind und Anwendung B daher warten muss. Bei Dingen, die in Echtzeit laufen müssen, ist das dann ein Problem.

Prüfe aber auch mal allgemein ohne Twitch und ohne YouTube, ob die FPS stark runtergehen, wenn es 200vs200 zur Sache geht im Vergleich dazu, wenn weniger los ist. Es kann ja sein, dass es so oder so stark einbricht, aber ohne Twitch und YT dann eben trotzdem so viele FPS sind, dass es Dir nicht auffällt.
 
TE
H

hunterseyes

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
740
Reaktionspunkte
136
die fps dropen nur bei den MAssenschlachten, sonst sind es in der regel 60-120fps auch mit YT Musik.
Würde der REchner von der Hardware her denn auch 4k streams schaffen, wenn ich die beim spielen machen will?
 
Oben Unten