• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Rechner ausgegangen und lässt sich nicht mehr anschalten

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.808
das kommt auf das Gehäuse an, d.h. man kann nicht per se Ja sagen, aber zumindest ein "durch aus"
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Also, ab 30€ gibt es schon relativ gute Gehäuse, für 40-50€ schon sehr solide Modelle auch mit 1-2 Lüftern im Lieferumgang und auch solchen Sachen wie zB abnehmbarer Festplattenteil oder auch Einbau von Laufwerken mit Schienen, also: zwei Schienen werden zB an die Festplatte geschraubt und dann schiebt man die Platte einfach in den Festplattenkäfig, anstatt dass Du die Platte erst in den Käfig schiebst und dann fummelig mit kleinen Schrauben irgendwie die Platte mit dem Käfig verbinden musst usw.

Und als Größe müssen die auch nicht mehr so hoch sein wie man es früher gern nahm. Und es KANN gut sein, dass die Kühlung dann besser ist als bei Dir jetzt, aber dazu müsste man genau vergleichen, was Deines so bietet und was nicht.



Aber CPU-Kühler solltest Du unbedingt mal reinigen - du musst den dafür ja nicht unbedingt abmontieren, aber WENN Du das machst, dann auch mal die Paste erneuern. Da musst Du aber keine teure Paste kaufen. Und falls Du vlt. sogar nen neuen CPU-Kühler bei der Gelegenheit montieren willst: da ist an sich immer mind ein kleines Tütchen mit mehr als ausreichend viel neuer Paste dabei.
 
TE
TE
P

Palabubble

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.09.2010
Beiträge
136
Reaktionspunkte
4
hach diese ruhe :-D

sah von außen solange der lüfter drauf war gar nicht soo schlimm aus aber der cpu kühler war quasi dicht^^ hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen können^^ werde ich wohl jetz mal alle paar monate entstauben :)
 
Oben Unten