"überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

premier1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
"überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

Servus.

Als ich mich kürzlich bei meiner Freundin aufhielt wurde mir langweilig und ich hatte die Idee asuzuprobieren, ob es möglich ist an ihrem PC was zu zocken. Hab also kurzerhand Enemy Territory (also ein recht altes Spiel) runtergeladen. Meine Freundin hat allerdings nen alten PC mit nem VIA onboard grafik chip. Hier was Everest dazu auswirft:

--------[ Grafikprozessor (GPU) ]---------------------------------------------------------------------------------------

[ Integrated: VIA/S3 UniChrome Integrated ]

Grafikprozessor Eigenschaften:
Grafikkarte VIA/S3 UniChrome Integrated
GPU Codename UniChrome
PCI-Geräte 1106 / 7205
Bustyp Integrated
GPU Takt 133 MHz
RAMDAC Takt 250 MHz
Pixel Pipelines 1
Textureinheiten (TMU) / Pipeline 1
Vertex Shaders Nicht unterstützt
Pixel Shaders Nicht unterstützt
DirectX Hardwareunterstützung DirectX v6.0
Pixel Fillrate 133 MPixel/s
Texel Fillrate 133 MTexel/s

Speicherbus-Eigenschaften:
Bustyp DDR
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
Effektiver Takt 266 MHz
Bandbreite 2128 MB/s

Grafikprozessorhersteller:
Firmenname VIA Technologies, Inc.
Produktinformation http://www.via.com.tw/en/products/graphics
Treiberdownload http://www.viaarena.com/?PageID=70

------------------------------------------------------------------------------------------

Das Spiel lief auch tatsächlich, allerdings natürlich nicht flüssig. Also hab ich einfach mal den Treiber aktualisiert (hab nur einen von 2005 gefunden) und (ohne darüber nachzudenken und wirklich ne Ahnung davon zu haben) DirectX9 runtergeladen und installiert.
Seitdem funktioniert allerdigs nix. Das heißt, wenn ich ein "3D Spiel" starte beginnt es zwar zu laden, kurz darauf "flasht" allerdings nur kurz das Display auf und ich bin zurück im Windows.
Kann das mit DirectX zusammenhängen? Everest gibt ja aus, dass die Karte nur DirectX6 unterstützt, was ich vorher eben nicht gelesen habe.
Und sollte das der Grund sein, wie überschreibe ich dann DirectX9 wieder und woher bekomm ich DirectX6???

Hoffe mir kann jemand helfen.

Gruß premier!
 
U

unpluged

Gast
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

DirectX 6.0 müßte auf der Spiele CD sein, allerdings dürfte das nicht WinXP kompatibel sein, da braucht man Win98...
 

Candyman121

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.219
Reaktionspunkte
0
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

unpluged am 10.12.2007 19:28 schrieb:
DirectX 6.0 müßte auf der Spiele CD sein, allerdings dürfte das nicht WinXP kompatibel sein, da braucht man Win98...

du kannst ja direct x 9 wie ein ganz normales programm deinstallieren
 
U

unpluged

Gast
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

unpluged am 10.12.2007 19:28 schrieb:
DirectX 6.0 müßte auf der Spiele CD sein, allerdings dürfte das nicht WinXP kompatibel sein, da braucht man Win98...

müßte auf der Spiele CD sein
 

Candyman121

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.219
Reaktionspunkte
0
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

unpluged am 10.12.2007 19:32 schrieb:
unpluged am 10.12.2007 19:28 schrieb:
DirectX 6.0 müßte auf der Spiele CD sein, allerdings dürfte das nicht WinXP kompatibel sein, da braucht man Win98...

müßte auf der Spiele CD sein

oder hier zum download: http://www.3dcenter.org/downloads/directx-6-0-deutsch.php

aber wie gesagt nur für windows 95/98
 
TE
P

premier1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

Also meint ihr erstmal, dass DirectX 9 überahupt das Problem sein kann? Dass es an DirectX9 liegen kann, dass nix mehr funktioniert? Das war eben nur erstmal meine Vermutung und ich hab eigentlich nicht wirklich ne Ahnung davon.


Gruß premier!

PS: Leider hab ich keine Spiele CD mit DirectX 6
 
U

unpluged

Gast
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

premier1 am 10.12.2007 19:37 schrieb:
Also meint ihr erstmal, dass DirectX 9 überahupt das Problem sein kann? Dass es an DirectX9 liegen kann, dass nix mehr funktioniert? Das war eben nur erstmal meine Vermutung und ich hab eigentlich nicht wirklich ne Ahnung davon.


Gruß premier!

PS: Leider hab ich keine Spiele CD mit DirectX 6

Nee, die Graka ist schuld, die unterstützt nur DirectX 6.0.
 

Candyman121

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.219
Reaktionspunkte
0
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

premier1 am 10.12.2007 19:37 schrieb:
Also meint ihr erstmal, dass DirectX 9 überahupt das Problem sein kann? Dass es an DirectX9 liegen kann, dass nix mehr funktioniert? Das war eben nur erstmal meine Vermutung und ich hab eigentlich nicht wirklich ne Ahnung davon.


Gruß premier!

PS: Leider hab ich keine Spiele CD mit DirectX 6

du brauchst auch keine spiele cd mit directx 6 kannste ja online downloaden..

am besten du deinstallierst mal den directx 9 müll
kA wie das jetzt genau geht aber dafür gibts ja google ;)
 
TE
P

premier1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

:(

Jetzt hab ich erstmal ewig ein Programm gesucht mit dem ich DirectX 9 wieder runterbekomm. Meine Suche ist allerdings leider gescheitert. Das einzige zu XP passende Programm das ich gefunden hab will gleichzeitig ne Windows CD von der es dann DirectX 8 installiert. Das ist ja aber auch nicht Sinn der Übung.

Außerdem kann ich leider keinen Link für DirectX 6 unter Windows XP finden >:|

Kann doch nicht sein, dass ich jetzt, nur weil ich ausversehen das flasche DirectX installiert habe, den PC nicht wieder, zumindest so wie vorher, für Spiele nutzen kann....
 
U

unpluged

Gast
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

premier1 am 10.12.2007 21:56 schrieb:
:(

Jetzt hab ich erstmal ewig ein Programm gesucht mit dem ich DirectX 9 wieder runterbekomm. Meine Suche ist allerdings leider gescheitert. Das einzige zu XP passende Programm das ich gefunden hab will gleichzeitig ne Windows CD von der es dann DirectX 8 installiert. Das ist ja aber auch nicht Sinn der Übung.

Außerdem kann ich leider keinen Link für DirectX 6 unter Windows XP finden >:|

Kann doch nicht sein, dass ich jetzt, nur weil ich ausversehen das flasche DirectX installiert habe, den PC nicht wieder, zumindest so wie vorher, für Spiele nutzen kann....

Start/Hilfe und Support

Computeränderungen mit der Systemwiederherstellung rückgängig machen

lade einen Systemwiederherstellungspunkt von vor paar Tagen und probiers dann nochmal. Ne andere Idee will mir nicht weiter einfallen (die nicht so aufwendig ist ;) )
 
TE
P

premier1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

Hm, werden dann auch alle Dokumente die seither erstellt und gespeichert wurdne (zB Word Dateien) gelöscht?


unpluged am 10.12.2007 22:00 schrieb:
premier1 am 10.12.2007 21:56 schrieb:
:(

Jetzt hab ich erstmal ewig ein Programm gesucht mit dem ich DirectX 9 wieder runterbekomm. Meine Suche ist allerdings leider gescheitert. Das einzige zu XP passende Programm das ich gefunden hab will gleichzeitig ne Windows CD von der es dann DirectX 8 installiert. Das ist ja aber auch nicht Sinn der Übung.

Außerdem kann ich leider keinen Link für DirectX 6 unter Windows XP finden >:|

Kann doch nicht sein, dass ich jetzt, nur weil ich ausversehen das flasche DirectX installiert habe, den PC nicht wieder, zumindest so wie vorher, für Spiele nutzen kann....

Start/Hilfe und Support

Computeränderungen mit der Systemwiederherstellung rückgängig machen

lade einen Systemwiederherstellungspunkt von vor paar Tagen und probiers dann nochmal. Ne andere Idee will mir nicht weiter einfallen (die nicht so aufwendig ist ;) )
 
TE
P

premier1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
AW: "überlastet" DirectX9 meinen Grafikchip??

premier1 am 11.12.2007 00:11 schrieb:
Hm, werden dann auch alle Dokumente die seither erstellt und gespeichert wurdne (zB Word Dateien) gelöscht?


unpluged am 10.12.2007 22:00 schrieb:
premier1 am 10.12.2007 21:56 schrieb:
:(

Jetzt hab ich erstmal ewig ein Programm gesucht mit dem ich DirectX 9 wieder runterbekomm. Meine Suche ist allerdings leider gescheitert. Das einzige zu XP passende Programm das ich gefunden hab will gleichzeitig ne Windows CD von der es dann DirectX 8 installiert. Das ist ja aber auch nicht Sinn der Übung.

Außerdem kann ich leider keinen Link für DirectX 6 unter Windows XP finden >:|

Kann doch nicht sein, dass ich jetzt, nur weil ich ausversehen das flasche DirectX installiert habe, den PC nicht wieder, zumindest so wie vorher, für Spiele nutzen kann....

Start/Hilfe und Support

Computeränderungen mit der Systemwiederherstellung rückgängig machen

lade einen Systemwiederherstellungspunkt von vor paar Tagen und probiers dann nochmal. Ne andere Idee will mir nicht weiter einfallen (die nicht so aufwendig ist ;) )


Kann mir das^^ bitte noch jemand beantworten?

Danke!
 
Oben Unten