• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

PUBG: Wird der Battle-Royale-Shooter bald Free2Play?

AndreLinken

Autor
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
2.040
Reaktionspunkte
46
Jetzt ist Deine Meinung zu PUBG: Wird der Battle-Royale-Shooter bald Free2Play? gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: PUBG: Wird der Battle-Royale-Shooter bald Free2Play?
 

Cap1701D

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
228
Reaktionspunkte
77
Kann nur schiefgehen: wie wird wohl die Community, die für das Spiel bezahlt hat, reagieren, wenn es jetzt für alle kostenlos wird?! Andererseits scheint mir eine Woche zu knapp um realisieren zu können, ob und wie viele Spieler durch das neue Modell angezogen werden. Und auch die Kaufbereitschaft ist schwer abzuschätzen, wenn man nicht weiß, ob man eine Woche später noch kostenlos zocken kann...also: fail.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.550
Reaktionspunkte
6.627
Kann nur schiefgehen: wie wird wohl die Community, die für das Spiel bezahlt hat, reagieren, wenn es jetzt für alle kostenlos wird?! Andererseits scheint mir eine Woche zu knapp um realisieren zu können, ob und wie viele Spieler durch das neue Modell angezogen werden. Und auch die Kaufbereitschaft ist schwer abzuschätzen, wenn man nicht weiß, ob man eine Woche später noch kostenlos zocken kann...also: fail.
Außerdem ist Free-2-Play ein Cheaterparadies. Da brauchen die Leute nicht mehr das Spiel kaufen, sondern machen sich jedes Mal einfach einen neuen Account.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.319
Reaktionspunkte
4.566
Website
rpcg.blogspot.com
Ich denke das Spiel ist doch eh alt und durch und bekommt kaum neue Spieler. Da ist der Sprung zu F2P doch völlig normal.
Das trifft doch alle Spiele, bevor sie dann irgendwann abgeschaltet werden.
 
Oben Unten