PUBG: Battle-Royale-Shooter bekommt Streaming-Serie

Christian-Fussy

Redakteur
Mitglied seit
19.02.2013
Beiträge
100
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung zu PUBG: Battle-Royale-Shooter bekommt Streaming-Serie gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PUBG: Battle-Royale-Shooter bekommt Streaming-Serie
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
362
Reaktionspunkte
56
Wer´s braucht. ich sag es immer wieder gerne, ich sehe den Film, genau wie die Musik als "längst verstorben" an. Also warum NICHT eine weitere Trash Serie auf den Markt schmeißen um Dollars zu machen. Wenn dabei demnächst ein brauchbares neues Spiel abfällt, hauts raus.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.583
Reaktionspunkte
2.606
Wer´s braucht. ich sag es immer wieder gerne, ich sehe den Film, genau wie die Musik als "längst verstorben" an. Also warum NICHT eine weitere Trash Serie auf den Markt schmeißen um Dollars zu machen. Wenn dabei demnächst ein brauchbares neues Spiel abfällt, hauts raus.
Kommt halt auch drauf an, was man so schaut und hört.

Ne PUBG Serie halte ich aber auch für überflüssig.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.583
Reaktionspunkte
2.606
Es gibt diverse Spiele-Verfilmungen die auch aufgrund Ihrer Community, oder Fangemeinde erfolgreich sind, z.B. The Witcher - d.h. eine Streaming-Serie kann durchaus erfolgreich werden!

Die Storyvorlage vom Witcher dürfte dann aber doch ein wenig mehr hergeben, als die von PUBG.

Aber vlt. kommt ja doch was brauchbares raus - wer weiß ..
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
362
Reaktionspunkte
56
Die Storyvorlage vom Witcher dürfte dann aber doch ein wenig mehr hergeben, als die von PUBG.
Das meine ich. Es gibt ein paar Filme, in denen dieser Last Man Standing Aspekt als Thema benutzt wird, aber ob PUPG, was ich pers. als sehr fades Wettberwerbs orientiertes Spiel sehe, da was her gibt um wenigstens ein bischen den Bezug zum Spiel zu bewahren, ich tippe eher auf NEIN. Nur was für absolute Fans des Spiels.
Mal abgeshen davon tipp ich eher auf eine 2.klassige Schauspieler Auswahl. Soll heißen, Low Budget. Ob B-Movie Format, wird sich zeigen :-D

PS: Ich warte bis heute auf den Bioshock Film^^ XDXD. Ein Blick in die Glaskugel und ich sehe auch CyberPunk als Verfilmung am Horizont.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.049
Reaktionspunkte
4.565
Das meine ich. Es gibt ein paar Filme, in denen dieser Last Man Standing Aspekt als Thema benutzt wird, aber ob PUPG, was ich pers. als sehr fades Wettberwerbs orientiertes Spiel sehe, da was her gibt um wenigstens ein bischen den Bezug zum Spiel zu bewahren, ich tippe eher auf NEIN. Nur was für absolute Fans des Spiels.
Mal abgeshen davon tipp ich eher auf eine 2.klassige Schauspieler Auswahl. Soll heißen, Low Budget. Ob B-Movie Format, wird sich zeigen :-D

PS: Ich warte bis heute auf den Bioshock Film^^ XDXD. Ein Blick in die Glaskugel und ich sehe auch CyberPunk als Verfilmung am Horizont.

Brauch ich auch nicht als Serie/Film, wenn ich nen Battle-Royale Film schauen will dann leg ich die HungerGames/Tribute von Panem Blurays ein :)
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
362
Reaktionspunkte
56
Kenn ich nüsch. Wahrscheinlich weniger Hollywood und Fantasy, sondern eher voll in die "Fresse" :) Leider kein 3D, wie man es nicht selten von japanischen Filmen aus den letzen Jahren in sehr guter Qualität gewohnt ist. Da war AVATAR noch nicht geboren. Trotzdem, ich schau mal rein demnächst, denk ich.
 
Oben Unten