PS5: Xbox-Chef reagiert auf E3-Absage von Sony

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.203
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Xbox-Chef reagiert auf E3-Absage von Sony gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5: Xbox-Chef reagiert auf E3-Absage von Sony
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.583
Reaktionspunkte
5.899
Website
twitter.com
Für die Redmonder zählt die E3 nach wie vor zu den wichtigsten Programmpunkten.

Naja, Microsoft nutzt die E3 doch selbst auch nur noch als zeitlichen Aufhänger.
Sie selbst sind ja seit zwei Jahren schon nicht mehr Teil der E3 im Convention Center, sondern veranstalten ihre eigenen Sachen im benachbarten L.A. Live Complex (inkl. Microsoft-Theatre).
 
S

SOTColossus

Gast
Naja, Microsoft nutzt die E3 doch selbst auch nur noch als zeitlichen Aufhänger.
Sie selbst sind ja seit zwei Jahren schon nicht mehr Teil der E3 im Convention Center, sondern veranstalten ihre eigenen Sachen im benachbarten L.A. Live Complex (inkl. Microsoft-Theatre).
Für die Fans weltweit macht es aber keinen Unterschied, der Großteil sieht es eh nur im Internet. Es sind einige Tage voller wichtiger News im Gaming Bereich unter dem Stern der E3, auf die sich jeder Spieler Jahr für Jahr freut und nur das zählt.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Sony will einfach ihr eigenes Ding drehen und die E3 bietet in der Regel jede Menge anderen Kram, der eine Ankündigung eventuell "überschatten" könnte.
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Ob das jetzt wieder 5 separate Artikel braucht... aber naja, was soll's.
Ich freu mich jedes Jahr auf das Event, v. A. auf die Ankündigungen in den Präsentationen. Die live-Präsentationen brauche ich auch nicht (letztes Jahr waren die ja zum Teil einfach nur peinlich mit den gekauften Stimmungsmachern im Publikum.
Aber es ist halt ein Zeitpunkt, wo man die größte Dichte an Infos zu den neuen Produkten erwarten kann. Das respektiert auch Nintendo und bringt jedes Jahr pünktlich eine ausgiebige Direct und das Treehouse und hat für die Leute vor Ort nen riesigen Stand aufgebaut. Sony bietet hier momentan den schlechtesten service für die Fans.
Danach wird's halt ne externe Präsentation geben, vermutlich mit "in-Game-Grafik", die es in dieser form schlicht nicht auf dem System gibt, um eine nichtvorhandene Überlegenheit zu demonstrieren. Das war schon bei den letzten beiden Konsolen der Fall.
 
Oben Unten