PS5: Video beweist, Sonys SSD-Vorgaben stimmen nicht

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
989
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Video beweist, Sonys SSD-Vorgaben stimmen nicht gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5: Video beweist, Sonys SSD-Vorgaben stimmen nicht
 

Edolan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.12.2019
Beiträge
107
Reaktionspunkte
44
Ist doch logisch das Sony lieber Puffer bei den Berechnungen mit einbezieht, sonst heißt es: "Aber die haben doch gesagt..."
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
872
Reaktionspunkte
391
Da gabs vor paar Wochen auch schonmal ein Video bei Linus Tech Tips. Fazit war das gleiche. Auch SSDs die die Vorgaben nicht erfüllen funktionieren. Manche SSDs werden aber gar nicht erst angenommen. Und wenn man auch für die Zukunft auf der sicheren Seite sein will soll man eine SSD nehmen die die Vorgaben erfüllt.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.518
Reaktionspunkte
1.291
Ähhh... ich habe Probleme den Titel mit dem Inhalt des Textes in Übereinstimmung zu bringen.

Titel: " PS5: Video beweist, Sonys SSD-Vorgaben stimmen nicht"

Inhalt: "Auch wenn im Moment eine schwächere SSD ähnliche Ergebnisse erzielt, könnte sich dies in Zukunft natürlich ändern. Wer also in den kommenden Jahren keinen weiteren SSD-Wechsel vornehmen möchte, sollte wohl eher ein Modell wählen, das den Anforderungen von Sony entspricht."

Inwiefern "stimmen" die Vorgaben jetzt "nicht" ? Sony gibt offensichtlich bestimmte SSDs bzw. deren Spezifikationen frei, was man sonst so reinkloppt was das unterschreitet, ist dann auf eigene Gefahr, sind die deswegen dann "falsch"?

Der Original Text - und auch die News -sagt doch auch ganz klar auf der sicheren Seite ist man, wenn man sich an die Specs hält, wer weiß, was bei den nächsten Titeln ist die so kommen.

Wahrscheinlich kann ich auch eine SSD ohne Kühlkörper da oft betreiben ohne Störung.. "stimmen" deswegen die Vorgaben von Sony da einen Kühlkörper zu verwenden auch nicht?
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.229
Reaktionspunkte
981
Dem kann ich nur zustimmen, die Planungen wo man hingehen möchte gehen sicherlich über das aktuelle Maß (und somit R&C) hinaus.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.517
Reaktionspunkte
7.268
Der Titel ist inhaltlich komplett falsch. Wenn jetzt Sony gesagt hätte es langen 200 MB/Sek. und man baut so ein Modell ein und es läuft nicht richtig. Dann könnte man sagen Sony macht falsche Angaben.

Aber nicht wenn Sony Spezifikationen vorgibt, man ein Modell mit schlechteren Spezifikationen als es die Vorgabe macht verwendet um dann zu sagen Mee Sony macht falsche Angaben. Das ist Bullshitbingo, sorry.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.518
Reaktionspunkte
1.291
Digital Foundry und die PC Games meinen halt, du brauchst zum Hintern abwischen nichts 3- oder 4-lagiges. Es geht auch mit 1-lagig. Also brauchst du die nicht mehr kaufen.

Digital Foundry hat gesagt in Ratched & Clank geht auch 1-lagiges ganz gut.

Aber sie sagen halt auch dass sie eher 3-4-lagig nehmen würden weil keiner weiß ob man nicht später dann mal Scheiss an den Händen hat.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.229
Reaktionspunkte
981
Digital Foundry hat gesagt in Ratched & Clank geht auch 1-lagiges ganz gut.

Aber sie sagen halt auch dass sie eher 3-4-lagig nehmen würden weil keiner weiß ob man nicht später dann mal Scheiss an den Händen hat.
Und ich dachte immer Rachet & Clank wäre ein Toptitel. :rolleyes::-D
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.518
Reaktionspunkte
1.291
Und ich dachte immer Rachet & Clank wäre ein Toptitel. :rolleyes::-D

Ich hab den Sarkasmus Emoji wohl gesehen.. aber tatsächlich könnte man sich fragen ,was denn noch kommen soll wenn schon Ratched & Clank läuft mit der "billo" SSD .. aber wer weiß was sie da noch ausreizen wollen bei den Zaubereien mit dem schnellen Zugriff... mir wär das zu heikel.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.229
Reaktionspunkte
981
Ich hab den Sarkasmus Emoji wohl gesehen.. aber tatsächlich könnte man sich fragen ,was denn noch kommen soll wenn schon Ratched & Clank läuft mit der "billo" SSD .. aber wer weiß was sie da noch ausreizen wollen bei den Zaubereien mit dem schnellen Zugriff... mir wär das zu heikel.
Ganz im Gegenteil, wenn sie ihre Ankündigungen bezüglich Möglichkeiten auch nur Halb einzuhalten gedenken, kann das Aktuelle nicht im Ansatz das Ende der möglichen Fahnenstange sein. ;)
 

Grolt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2014
Beiträge
564
Reaktionspunkte
150
Was ne dumme Überschrift und Artikel.

Es ist doch ganz normal das Hersteller höhere Angaben machen um Rechtlich auf der Sicheren Seite zu sein. So kann niemand ankommen und z.b Sony verklagen weil das was sie gesagt haben nicht stimmt.

Davon ab. Nur weil aktuelle Spiele damit funktionieren, heißt das nicht das dass auch in Zukunft so ist.
 
Oben Unten