PS5 kaufen: Das ist die aktuelle Situation mit der Playstation 5

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.012
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 kaufen: Das ist die aktuelle Situation mit der Playstation 5 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5 kaufen: Das ist die aktuelle Situation mit der Playstation 5
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
746
Reaktionspunkte
520
...und Duschgel ist auch schon wieder teurer geworden... ;)
 

devilsreject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
812
Reaktionspunkte
202
Also jetzt wo man sich bissle eingearbeitet hat mit den beiden Konsolen, weiss ich garnicht was noch für die PS5 spricht, viele Features werden wenn erst nachgereicht. HDMI 2.1 für die PS5 braucht man aktuell eher weniger. 4K 120Hz kann sie "theoretisch", VRR aber noch nicht. Dolby Vision geht ebenfalls nicht.

Schlecht ist die Konsole wirklich nicht, aber mal abgesehen vom Controller und einigen Execlusives ist es nach wie vor schlicht ein Hype welcher um eine Playstation herum existiert. Ich hatte Sie und muss sagen es nicht bereut zu haben jetzt die Series X zu haben.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
746
Reaktionspunkte
520
Also jetzt wo man sich bissle eingearbeitet hat mit den beiden Konsolen, weiss ich garnicht was noch für die PS5 spricht, viele Features werden wenn erst nachgereicht. HDMI 2.1 für die PS5 braucht man aktuell eher weniger. 4K 120Hz kann sie "theoretisch", VRR aber noch nicht. Dolby Vision geht ebenfalls nicht.

Schlecht ist die Konsole wirklich nicht, aber mal abgesehen vom Controller und einigen Execlusives ist es nach wie vor schlicht ein Hype welcher um eine Playstation herum existiert. Ich hatte Sie und muss sagen es nicht bereut zu haben jetzt die Series X zu haben.
Die wenigsten haben ein Ausgabegerät, was mit HDR und in 4k die 120 Hz überhaupt schafft.
Das ist, denke ich nicht das Feature, was ausschlaggebend ist.
Dolby Vision, naja, funktioniert bei Blu-Ray 4k - Inhalten auch auf der SeriesX nicht.
Die PS5 könnte es theoretisch, liegt wohl aber wieder mal an Linzens-Gedöns.


Warum solltest du auch die SeriesX bereuen? Würde ja nicht für sie sprechen.
Gebe dir bis zu dem Punkt recht, dass auch mir der Hype zu viel ist. Doch dafür kann die Konsole an sich nix...das sind die Menschen, die das machen. Das Gerät an sich ist ein feines Stückchen Hardware, ebenso wie die SeriesX und ich wünschte, es wäre für jeden die Hardware da, die er gerne hätte.

Mein Fazit bisher: Möchte nicht wieder zurück zur PS4 insgesamt, die vorhandenen Spiele haben einen Mehrwert durch die neue Hardware, teils sogar sehr...aber, es macht nur Sinn mit einem Ausgabegerät, was das auch unterstützt.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.122
Reaktionspunkte
4.583
Na wenn das so ist, braucht man ja im Moment sowieso keine von den neuen (X/5).
Darum warte ich jetzt auch noch bis Herbst, dank Cross-Gen verpasst man grad ja eh nix, außer man will umbedingt eines der 3(!) echten PS5-Exclusivtitel spielen, also Demon's Souls, Returnal oder das neue Ratchet&Clank
 

devilsreject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
812
Reaktionspunkte
202
Die wenigsten haben ein Ausgabegerät, was mit HDR und in 4k die 120 Hz überhaupt schafft.
Das ist, denke ich nicht das Feature, was ausschlaggebend ist.
Dolby Vision, naja, funktioniert bei Blu-Ray 4k - Inhalten auch auf der SeriesX nicht.
Die PS5 könnte es theoretisch, liegt wohl aber wieder mal an Linzens-Gedöns.
Nun, schon Geräte ab 2019 beherrschten in Teilen echtes HDMI 2.1 oder zumindest teilweise und einige mit geringerer Datenrate. Bei der Lebensdauer der aktuellen TV´s ist es auch nur eine Frage der Zeit. Ich habe mir (nicht repräsentativ) extra einen Fernseher geholt mit den neuen Möglichkeiten, weil unser alter aus dem Wohnzimmer ins Schlafzimmer sollte.

Der Unterschied ist im übrigen durchaus gravierend. Wenngleich natürlich nicht in jedem Spiel 4K 120Hz Sinn macht. Shooter und Racer an Konsolen aber haben einen spür- und sichtbaren Vorteil.

Zugegeben Dolby Vision muss erstmal von Spielen intensiv genutzt und vernünftig unterstützt werden, aber schon HDR ist eine Augenweide mit nem aktuellen oder zukünftigem TV. Darüber hinaus ist VRR durchaus sinnvoll da die meisten Spiele wohl nicht dauerhaft 120FPS werden halten können, und VRR trotzdem ein butterweiches Spiel zaubert. Die Reaktionszeit liegt bei meinem TV mit 6.1 ms bei 4K 120Hz für eine Konsole eben auch echt vorne.

Die Xbox ist da absolut im Vorteil, vielleicht ist es heute noch nicht wichtig, aber eine neue Konsole wird wohl 5-8 Jahre auf sich warten lassen! Microsoft hat die One eben konsequent weiterentwickelt, den Controller zwar vergessen aber dafür eben Plug and Play sinnvoll fortgeführt. Siehe auch die SSD einfach hinten in die Box stecken und fertig ist das Ganze.
 

Chroom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
1.118
Reaktionspunkte
459
Und wenn man bedenkt das zum bsp. ein LG OLED55CX9LA immer mal wieder zw. 1200-1500€ zu haben ist (Österreich), ist das für mich wenn ich mir ohnehin gerade ne neue Glotze kaufen will/muss ,kein utopischer Preis mehr.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
746
Reaktionspunkte
520
Nun, schon Geräte ab 2019 beherrschten in Teilen echtes HDMI 2.1 oder zumindest teilweise und einige mit geringerer Datenrate. Bei der Lebensdauer der aktuellen TV´s ist es auch nur eine Frage der Zeit. Ich habe mir (nicht repräsentativ) extra einen Fernseher geholt mit den neuen Möglichkeiten, weil unser alter aus dem Wohnzimmer ins Schlafzimmer sollte.

Der Unterschied ist im übrigen durchaus gravierend. Wenngleich natürlich nicht in jedem Spiel 4K 120Hz Sinn macht. Shooter und Racer an Konsolen aber haben einen spür- und sichtbaren Vorteil.

Zugegeben Dolby Vision muss erstmal von Spielen intensiv genutzt und vernünftig unterstützt werden, aber schon HDR ist eine Augenweide mit nem aktuellen oder zukünftigem TV. Darüber hinaus ist VRR durchaus sinnvoll da die meisten Spiele wohl nicht dauerhaft 120FPS werden halten können, und VRR trotzdem ein butterweiches Spiel zaubert. Die Reaktionszeit liegt bei meinem TV mit 6.1 ms bei 4K 120Hz für eine Konsole eben auch echt vorne.

Die Xbox ist da absolut im Vorteil, vielleicht ist es heute noch nicht wichtig, aber eine neue Konsole wird wohl 5-8 Jahre auf sich warten lassen! Microsoft hat die One eben konsequent weiterentwickelt, den Controller zwar vergessen aber dafür eben Plug and Play sinnvoll fortgeführt. Siehe auch die SSD einfach hinten in die Box stecken und fertig ist das Ganze.
Same here, mein TV macht das mit und war auch ein Kaufkriterium.
 
Oben Unten