• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

PS5 - Insider ist sicher: 3. Vorbesteller-Welle startet im Oktober

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 - Insider ist sicher: 3. Vorbesteller-Welle startet im Oktober gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5 - Insider ist sicher: 3. Vorbesteller-Welle startet im Oktober
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
703
Reaktionspunkte
197
Für Konsolenfans tut sich ja einiges. Für 500 Euronen bekommst da einiges, auch wenn das P/L Verhältnis (Zuschuß der Konzerne, MS bzw. Sony) massiv über Zubehör bzw. Spiele wieder eingefahren werden muß. (Auch mal schauen, was Nintendo da anfährt, hoffentlich zeigen die sich nicht so überteuert wie bisher.)

Wie das den PC Zockern und Hardwarefreunden der PC Sparte plausibel gemacht wird, wird man noch sehen. Aber den PR Abteilungen (AMD, Nvidia, Intel .. Stichwort Hardwareschrottkartell) wird sicher ein passendes Geschwafel für das hirntote Konsumschaf einfallen.
 

Limerick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2020
Beiträge
597
Reaktionspunkte
69
499€ für die PS5 finde ich nach wie vor zu teuer angesichts der Tatsache das die Xbox Series X ebenfalls dafür zu haben ist. 100€ Preisaufschlag sind mit einem Laufwerk auch nicht zu rechtfertigen.
 

ego1899

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
406
Reaktionspunkte
88
499€ für die PS5 finde ich nach wie vor zu teuer angesichts der Tatsache das die Xbox Series X ebenfalls dafür zu haben ist. 100€ Preisaufschlag sind mit einem Laufwerk auch nicht zu rechtfertigen.

Ist das Getrolle? :-D
Die Konsolen sind Leistungstechnisch quasi identisch. Es sind doch eher 100€ weniger, dafür dass nur das Laufwerk fehlt, die Konsolen also identisch sind.

(Oder läuft das wieder auf das allseits beliebte Märchen hinaus, dass die XSX so unfassbar viel stärker sein wird, weil sie 15% mehr TF hat.)
 

McTrevor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
265
Reaktionspunkte
306
Ist das Getrolle? :-D

Fällt persönlicher Kreuzzug gegen Sony unter Getrolle? Wenn ja, dann ja.

Habe noch keine PS5-News hier gelesen ohne von ihm in den Kommentaren darüber aufgeklärt zu werden, dass die PS5 weniger Leistung als die XBox hat, das Lineup schwach ist, die Konsole zu teuer (im Verhältnis zur XBox) ist und Sonys Geschäftspraktiken generell schlecht oder unmoralisch sind.

Zum Thema selbst: Wer vorbestellt ist selber schuld. Aber vermutlich bin ich einfach nur neidisch auf die Freizeit der Betreffenden. Mein aktuelles Backlog bei Steam und auf der PS4 beschäftigt mich vermutlich noch bis bereits das Upgrade der PS5 kommt. Und Cyberpunk 2077 und vermutlich BG3 kommen da jetzt ja noch obendrauf...
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.688
Reaktionspunkte
1.419
499€ für die PS5 finde ich nach wie vor zu teuer angesichts der Tatsache das die Xbox Series X ebenfalls dafür zu haben ist. 100€ Preisaufschlag sind mit einem Laufwerk auch nicht zu rechtfertigen.

Natürlich geben die 499 Euro nicht die Mehrkosten wieder die durch das Laufwerk entstehen. Nachdem was man so hört von den Leuten, die als externe die Produktionskosten abschätzen ist die digitale Version der PS5 unterpreisig, die mit Laufwerk eher hochpreisig ausgelegt,
sprich die Variante mit Laufwerk unterstützt vom Umsatz her den Vertrieb der disc-losen Variante. Den ersten Zahlen nach was die Verteilung angeht zwischen Verkäufen der Disc und der digital-only Variante scheint das auch gut zu klappen, die Leute bestellen angeblich mehr die Disc-Variante.

Insofern hat Sony bisher alles richtig gemacht wie es aussieht.. wobei so Analysen zu so einem frühen Zeitpunkt auch immer so eine Sache sind denke ich mal, wieviel Geräte welcher Art standen überhaupt wann zum Verkauf, hatte der Kunde effektiv die Wahl?

Mein aktuelles Backlog bei Steam und auf der PS4 beschäftigt mich vermutlich noch bis bereits das Upgrade der PS5 kommt. Und Cyberpunk 2077 und vermutlich BG3 kommen da jetzt ja noch obendrauf...

Ach, als hätte das jemanden jemals aufgehalten, ich hab auch einen dreistelligen Backlog aber aufsatteln geht immer. :P
 

DaMoony

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2020
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Hahahaha, weiteres Kontingent? Habe frische Infos ( 6.10. - 13 uhr) vom media markt meines vertrauens. Mir wurde ein kurzer blick ins warenwirtschafssystem gewährt und vom media markt onlineshop für die vorbestellung wurden knapp 25.000 Einheiten vorbestellt. Online Bestellungen angenommen wurden knapp 61.000 Einheiten. Unklar ist allerdings ob hier nur die Einheiten der ersten Welle registriert sind oder die zweite Welle mit drin ist. Aber sie sollen lieber mal schauen das sie alle vorbestellten zum Release liefern können... ach und Btw. Saturn online (auch ein blick ins warenwirtschaftssystem) sieht fast genauso aus. Und eine info vom marktmitarbeiter, alle im markt vorbestellten Konsolen werden wohl die nächsten tage storniert...

Greetz DaMoony
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.688
Reaktionspunkte
1.419
Hahahaha, weiteres Kontingent? Habe frische Infos ( 6.10. - 13 uhr) vom media markt meines vertrauens. Mir wurde ein kurzer blick ins warenwirtschafssystem gewährt und vom media markt onlineshop für die vorbestellung wurden knapp 25.000 Einheiten vorbestellt. Online Bestellungen angenommen wurden knapp 61.000 Einheiten. Unklar ist allerdings ob hier nur die Einheiten der ersten Welle registriert sind oder die zweite Welle mit drin ist. Aber sie sollen lieber mal schauen das sie alle vorbestellten zum Release liefern können... ach und Btw. Saturn online (auch ein blick ins warenwirtschaftssystem) sieht fast genauso aus. Und eine info vom marktmitarbeiter, alle im markt vorbestellten Konsolen werden wohl die nächsten tage storniert...

Greetz DaMoony

Uiiii dann bin ich ja gespannt ob meine kommt. :)

Ich werde berichten. Alleine schon für die Statistik.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.755
Reaktionspunkte
7.363
Naja ich habe mich schon damit arrangiert meine PS 5 erst 2021 zu kaufen. Ist aber auch kein Beinbruch. Aber am Releasetag darum kloppen ? Aus dem Alter bin ich raus.
 

DaMoony

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2020
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Habe auch eine bei der 2ten Welle vorbestellen können, werde natürlich auch berichten ob ich sie bekommen habe. Die Zahlen gestern haben mich nur etwas schockiert... bzw. Eine Aussage der media markt Mitarbeiterin war natürlich auch, first in first out.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.240
Reaktionspunkte
4.640
Wenn ich heuer noch eine Laufwerks PS5 bekomme freu ich mich, aber das Vorbesteller-Khaos mach ich nicht mit, so dringend muss ich sie jetzt auch nicht haben.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.688
Reaktionspunkte
1.419
Habe auch eine bei der 2ten Welle vorbestellen können, werde natürlich auch berichten ob ich sie bekommen habe. Die Zahlen gestern haben mich nur etwas schockiert... bzw. Eine Aussage der media markt Mitarbeiterin war natürlich auch, first in first out.

Ich bin da auch gespannt wie da die Grundlage für die zweite Welle war, bzw. wie "sicher" die Bestände dafür sind. Keine Ahnung wie die das intern abwickeln, aber bisher habe ich weder eine Rücküberweisung des Kaufbetrages noch eine Absage im Spam-Ordner..
 

DaMoony

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2020
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Ich bin da auch gespannt wie da die Grundlage für die zweite Welle war, bzw. wie "sicher" die Bestände dafür sind. Keine Ahnung wie die das intern abwickeln, aber bisher habe ich weder eine Rücküberweisung des Kaufbetrages noch eine Absage im Spam-Ordner..


Ein punkt der natürlich auch nicht einplanbar ist, ob hier das zweite Kontingent schon eingelegt war oder nicht.
Ich vermute, dass sony momentan versucht die generell verfügbaren Kontingente so aufzuteilen, dass möglichst alle vorbesteller bedient werden. Das ist aber natürlich nur eine Vermutung, letztendlich bleibt uns nur abwarten & tee trinken übrig
 

DaMoony

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2020
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Rücküberweisung bzw. Stornierung habe ich auch keine erhalten, allerdings eine Belastung meines Kontos und bestellbestätigung, allerdings ohne lieferterminangabe/abholterminangabe...
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.772
Reaktionspunkte
810
Für Konsolenfans tut sich ja einiges. Für 500 Euronen bekommst da einiges, auch wenn das P/L Verhältnis (Zuschuß der Konzerne, MS bzw. Sony) massiv über Zubehör bzw. Spiele wieder eingefahren werden muß. (Auch mal schauen, was Nintendo da anfährt, hoffentlich zeigen die sich nicht so überteuert wie bisher.)

Wie das den PC Zockern und Hardwarefreunden der PC Sparte plausibel gemacht wird, wird man noch sehen. Aber den PR Abteilungen (AMD, Nvidia, Intel .. Stichwort Hardwareschrottkartell) wird sicher ein passendes Geschwafel für das hirntote Konsumschaf einfallen.

Ich bin ein Fan von guten Spielen und kein genereller Konsolen Fan.
Für mich stimmt Preis/Leistung aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Is sie bei einer 3090 die ich niemals kaufen würde weil sie aus meiner Sicht nicht so viel mehr reißt als eine 3080.
Oder frag einen Apple Fan... 1000 Euro für nen Monitorhalter? Hmmm
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.688
Reaktionspunkte
1.419
Rücküberweisung bzw. Stornierung habe ich auch keine erhalten, allerdings eine Belastung meines Kontos und bestellbestätigung, allerdings ohne lieferterminangabe/abholterminangabe...

Ich hab eine Bestellbestätigung mit einer Lieferzeitangabe "bis 19.11.2020", aber die kann ich mir vermutlich genauso gut an den Hut tackern.
 

DaMoony

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2020
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Ich hab eine Bestellbestätigung mit einer Lieferzeitangabe "bis 19.11.2020", aber die kann ich mir vermutlich genauso gut an den Hut tackern.

Das ist schon mal nicht verkehrt, somit sollte deine am 19.11. Geliefwrt werden.
Ich hingegen habe abholung im markt, wo kein abholtermin angegeben ist...
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.688
Reaktionspunkte
1.419
Das ist schon mal nicht verkehrt, somit sollte deine am 19.11. Geliefwrt werden.
Ich hingegen habe abholung im markt, wo kein abholtermin angegeben ist...

Uff.. das.. kann natürlich rückblickend jetzt fatal sein. Eventuell. Vielleicht. Die Gerüchte machen ja die Runde dass die Märkte zu November gar nix kriegen (die Filialleiter sind "begeistert") und alles primär in die Online-Stores/Versand geht.

Aber letztlich.. Gerüchte. Ich wünsche viel Glück. Kann gut sein dass deine da ist aber meine nicht, bisher glaube ich echt nicht ernsthaft dass meine am 19. November auftaucht. Vielleicht schon 2020, aber selbst da bin ich skeptisch.
 

DaMoony

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2020
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Uff.. das.. kann natürlich rückblickend jetzt fatal sein. Eventuell. Vielleicht. Die Gerüchte machen ja die Runde dass die Märkte zu November gar nix kriegen (die Filialleiter sind "begeistert") und alles primär in die Online-Stores/Versand geht.

Aber letztlich.. Gerüchte. Ich wünsche viel Glück. Kann gut sein dass deine da ist aber meine nicht, bisher glaube ich echt nicht ernsthaft dass meine am 19. November auftaucht. Vielleicht schon 2020, aber selbst da bin ich skeptisch.

Soweit ich informiert bin (und ich recherchiere seit nem halben jahr sogut wie täglich) wird es im stationären handel keine frei verfügbaren geben, soll heißen, im laden selbst kann man keine kaufen.
Was jetzt meine vorbestellung angeht, sehe ich das weniger dramatisch, da ich sie im onlineshop bestellt habe und nur als Abholung angegeben habe, lt. Aussage Mitarbeiter media markt, kann man diese wenn sie denn dorthin geliefert wird vom zentfallager, dann ohne weiteres abholen. Allerdings nur mit abholbestätigung und diese denke ich, werde ich höchstens ne woche vor abgolung erhalten...
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.240
Reaktionspunkte
4.640
Das ist schon mal nicht verkehrt, somit sollte deine am 19.11. Geliefwrt werden.
Ich hingegen habe abholung im markt, wo kein abholtermin angegeben ist...

Wollte ich auch machen in der Nacht wo die Vorbestellung begann, aber ich konnte nicht "im Markt bezahlen" auswählen, weswegen ichs dann gelassen hab. Weil direkt schon abbuchen lassen, Monate/Wochen vor Release seh ich ja mal gar nicht ein
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.755
Reaktionspunkte
7.363
Dito. Bei mir das gleiche. Ich bezahl die Chose doch nicht 3, 4 Monate bevor ich das Teil (eventuell) geliefert bekomme.
 

DaMoony

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2020
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Das ist der grund warum ich auch etwas verärgert bin, vorkasse verlangen und nicht zusichern können, dass ich das Objekt der begierde am release Tag in den Händen halte...
 

Cap1701D

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
188
Reaktionspunkte
66
Erst mal die kleine XBox Series S holen und warten bis die PS5 auch wirklich verfügbar ist ;)
 

DaMoony

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2020
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Erst mal die kleine XBox Series S holen und warten bis die PS5 auch wirklich verfügbar ist ;)
Xbox ist keine Alternative, denn was eigentlich nur interessant an der Sache ist, ist der game pass. Und wenn ich den wirklich haben wollen würde, könnte ich mir den fürn rechner holen und/oder fürs Smartphone (note 20 ultra 5g). Sprich dafür ist mir die Hardware definitiv zu teuer. Außerdem ist die series S eh nen schlechter Witz...
 

ego1899

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
406
Reaktionspunkte
88
Wollte ich auch machen in der Nacht wo die Vorbestellung begann, aber ich konnte nicht "im Markt bezahlen" auswählen, weswegen ichs dann gelassen hab. Weil direkt schon abbuchen lassen, Monate/Wochen vor Release seh ich ja mal gar nicht ein

Das ging bei mir ebenfalls nicht. Habe dann halt Paypal gewählt und mir wurde dann von Paypal eine Ratenzahlung angeboten (1. Rate am 28.10. oder sowas), also habe ich das erstmal gewählt.
Wenn sie dann nicht direkt abholbar ist und somit höchstwahrscheinlich von mir storniert wird, habe ich immerhin nur einen kleinen Teil bezahlt, welcher durch Paypal wahrscheinlich sofort und ohne weiteres rumeiern zurück gezahlt wird.
 

Limerick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2020
Beiträge
597
Reaktionspunkte
69
@Damoony

Wenn man keinen high end PC hat ist die Xbox vermutlich sogar die bessere Alternative aufgrund der höheren Leistung und wegen der Spiele.
 

DaMoony

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.10.2020
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
@Limerick

Ganz klar, immer ausgehend von seiner eigenen Situation und der Situationdes Geldbeutes. Wobei die Series S von den Leistungsmerkmalen eher mittelklasse pc ist...
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.878
Reaktionspunkte
440
Mittlerweile werden doppelte Bestellungen bei Saturn und Media Markt storniert. :-D

Das heißt, diejenigen die jetzt 2 oder 3 bestellt haben, könnte die komplette Bestellung storniert werden. Und wenn diejenigen dann auch noch über eBay eine verkauft haben, droht auch noch eine Klage oder zumindest eine menge Ärger. Ersatzzahlungen, Kontosperrung, etc.

Sry, aber das sind legitime Mittel, um gegen diesen Vorbestellwahn und teuren Weiterverkauf vorzugehen. Das wird helfen den Weiterverkauf ohne Ware zu einem großen Risiko zu machen.

Auf eBay gibt es mehrere Personen die vorab mehrere PS5 anbieten. Wenn er davon ein paar vorverkauft hat und Sony nun darum bittet Mehrfachbestellungen zu stornieren, was deren Recht ist, weil Mehrfachbestellungen nicht erlaubt waren, dann haben diese Personen jetzt mal ein richtiges Problem.
 
Oben Unten