• Foren-Umbau

    Wie schon einige mitbekommen haben, werden wir das Forum ein bisschen umstrukturieren. Wie das neue Forum aussehen soll und Feedback dazu könnt ihr hier abgeben.

    Wichtig: Das Forum wird deshalb am Dienstag, den 30. November ab 8:30 nicht zugänglich sein. Da wir Fehler tunlichst vermeiden wollen, damit alles erhalten bleibt und wir keinen Rollback machen müssen, können wir aktuell noch nicht genau sagen, wie lange das dauert. Aber spätestens ab 10:30 Uhr sollte das Forum wieder offen sein.
    Vielen Dank

  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

PS5: CEO Jim Ryan über die Pläne für Streaming, Exklusiv-Titel und mehr

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
1.098
Reaktionspunkte
44
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: CEO Jim Ryan über die Pläne für Streaming, Exklusiv-Titel und mehr gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5: CEO Jim Ryan über die Pläne für Streaming, Exklusiv-Titel und mehr
 
R

Robertius

Gast
Mit der Betonung auf vorerst. Mit genug Abonennten kann sich das auch ganz schnell ändern, denn Sony weiß auch, dass viele ihrer Spiele mehrfach den Besitzer wechseln, sie dafür aber nur einmal Geld sehen, weil sie eben vornehmlich Singleplayer machen.
 

Y0SHi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
306
Reaktionspunkte
37
wenn alles in ps now kommt, dann wird sich halt niemand mehr die titel zu release oder danach kaufen.
ob das langfristig so gewollt ist? wohl eher nicht.
wenn ich top titel bei ps+, ps now, gamepass etc. finde, dann kauf ich mir doch die games nicht mehr zu release oder danach.
 
Oben Unten