PS4: Sony entfernt Verbindungen zu Facebook - Share-Optionen deaktiviert

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
426
Reaktionspunkte
56
Jetzt ist Deine Meinung zu PS4: Sony entfernt Verbindungen zu Facebook - Share-Optionen deaktiviert gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: PS4: Sony entfernt Verbindungen zu Facebook - Share-Optionen deaktiviert
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.686
Reaktionspunkte
1.264
Das umfasst beispielsweise die Share-Funktionen wie Trophäen- oder Gameplay-Postings auf dem Sozialen Netzwerk. PS4-Spieler können ihr PSN-Konto fortan nicht mehr mit ihrem Facebook-Profil verknüpfen. Hintergründe sind bislang nicht bekannt.

Vielleicht kam das Zumüllen im Bekanntenkreis der Gamer nicht ganz so toll an, wie zunächst vermutet. :B
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.462
Reaktionspunkte
4.240
Ort
Im schönen Franken
Mir eigentlich egal, hab Facebook schon seit vielen Jahrrn nicht mehr genutzt. Solange Youtube, Twotch und Twitter weiter geht, bin ich zufrieden
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.031
Reaktionspunkte
3.636
Bei der PS3 haben sie es damals zum Erscheinen der PS4 entfernt. Vielleicht kommt es dann mit der PS5 wieder?

Ich habe jetzt aber schon viele kritische Stimmen gehört, weil viele Facebook nutzen, um an ihre Screenshots von der Konsole ranzukommen.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.057
Reaktionspunkte
5.512
Ort
Fürth
Dafür sollen sie endlich mal die Twitter-Share-Funktion anpassen, damit man endlich 280 Zeichen benutzen kann.
Es ist nun schon über 2 Jahre her, dass Twitter von 140 auf 280 umgestellt hat.
 
Oben Unten