PS4: Firmware 2.0 mit Problemen im Ruhemodus - Brick-Firmware?

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.143
Reaktionspunkte
980
Jetzt ist Deine Meinung zu PS4: Firmware 2.0 mit Problemen im Ruhemodus - Brick-Firmware? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: PS4: Firmware 2.0 mit Problemen im Ruhemodus - Brick-Firmware?
 

TheCat588

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
23
Reaktionspunkte
1
Website
www.wingcenter.net
Von meiner Seite traten derartige Probleme bei mir nicht auf. Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich die Konsole seit dem Update auch nicht mehr eingeschaltet habe..ich vielleicht auch besser so. :)
 

GorrestFump

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
Von meiner Seite traten derartige Probleme bei mir nicht auf. Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich die Konsole seit dem Update auch nicht mehr eingeschaltet habe..ich vielleicht auch besser so. :)

Du bist lustig... "Ich habe keine Probleme, benutze die Konsole aber nicht" haha - made my day.
Na dann warte ich mit dem updaten noch ;)
 

lurchie85

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.06.2011
Beiträge
332
Reaktionspunkte
36
Erst die Injection Siucherheitslücke die Sony trotz Hinweis vor 2 Wochen noch nicht geschlossen hat, und nun nen Fehlerhaftes Update. Und das obwohl man sich unendlich Zeit gelassen hat das Update heraus zu bringen, wie Sony es selbst gesagt hat, damit genau sowas nicht passiert.

Klar ist keiner frei von Fehlern, aber wenn man sich Monate Zeit lässt für so nen Update, sollte sowas eigentlich nicht passieren. Auch MS passieren Fehler, sie haben aber auch ein Monatsrythmus, und so schwerwiegend war bisher noch kein Fehler, was ich schon bewundernswert finde.

Vielleicht sollte Sony auch mal darüber nachdenken ein Betaprogramm zu starten, so wie MS es für die One hat, damit solche Probleme erst garnicht in so einem ausmaß entstehen können.
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.186
Reaktionspunkte
86
also das Ruhemodus Problem hatte ich auch schon. zum Glück hat sich die Konsole nachm Kaltstart nicht komplett zerschossen.
solche Fehler erfordern einen dringenden Fix, aber Sony lässt sich da scheinbar Zeit. wäre mal interessant zu wissen, ob sie (wegen 2.0) defekte Konsolen ohne Umstände austauschen...
 

kalkbrenner86

Benutzer
Mitglied seit
02.11.2011
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Meine Konsole hat sich heute nach dem starten bevor der Startbildschirm kam aufgehängt, liegt wohl auch am 2.0 Update. Davor hatte ich keine Probleme.
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
58
also das Ruhemodus Problem hatte ich auch schon. zum Glück hat sich die Konsole nachm Kaltstart nicht komplett zerschossen.solche Fehler erfordern einen dringenden Fix, aber Sony lässt sich da scheinbar Zeit. wäre mal interessant zu wissen, ob sie (wegen 2.0) defekte Konsolen ohne Umstände austauschen...
Naja, glaube sowas ist gar nicht sooo einfach so schnell zu fixen.Hoffe es kommt aber bald ein Notfall Firmware Update!
Hatte bis jetzt auch 2-3x ein Problem das sich die Konsole einfach selbst ausgeschalten hat ohne das ich etwas gemacht habe. Ist jetzt nicht weiter schlimm aber auf einen patch würde ich mich trotzdem freuen!
 

Myx23

Benutzer
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
61
Reaktionspunkte
3
ja. habe genau auch das problem seit dem update. bereitschaftsmodus ist momentan nicht drin. way to go, sony.
 

transwarp2010

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
97
Reaktionspunkte
13
Ich habe nach dem Update auf die Version 2.0 keine Probleme, muß aber dazu sagen, dass ich den Ruhemodus der PS4 nicht nutze, sondern die Konsole stets komplett runterfahre und vom Netz nehme.
Mir ist allerdings schon aufgefallen, dass die PS4 nun länger zum Booten und/oder Runterfahren braucht. Auch einige Animationen während des Starts laufen nicht mehr so flüssig, wie bei der Vorgänger-Version.
Ganz schlecht gemacht sind die Änderungen bei der Sprachsteuerung. Erstens ist das verkompliziert worden und zweitens funktioniert die Erkennung deutlich schlechter. Nicht gut gemacht!
Hoffentlich bessert Sony schnellstmöglich nach.
 
Oben Unten