Problem mit Magix Video Deluxe

B

bp1tch3r

Gast
Hi,
das ist wohl inzwischen das 3. Thema von mir, das sich um Aufnahme dreht. Also, nach dem Kauf einer neuen Grafikkarte habe ich wie empfohlen Shadowplay ausprobiert , dass auch soweit gut funktioniert hat, abgesehen davon dass 60fps keine waren, was dadurch bedingt ist, dass Shadowplay keine konstanten fps aufnimmt, außerdem hat es in Minecraft in einigen Fällen sich so angefühlt, als würde meine Maus nur verzögert reagieren. Nun denn, als ich mal wieder OBS (Open Broadcaster Software) ausprobiert habe - siehe da! Keine Laggs! Einmal habe ich sogar nicht gemerkt dass ich aufnehme und hatte dann am Ende ein 2-Stündiges Video ^^
Die Freude war aber relativ schnell verflogen, als ich gemerkt habe, dass ich das Schneiden mit Magix Video vergessen kann. 1-2 mal ist es abgestürzt, wenn ich mal Glück hatte, hat die Vorschau einfach wie Hölle geruckelt bzw. ist erst Ca. 5 sek nach drücken des Play-Buttons gestartet, generell musste ich einfach 3 Sekunden warten, bis ein Schnitt durchgeführt wurde usw...

Zu meinen ungefähren Einstellungen (in OBS):
Bitrate: 12000kbps
FullHD
60Fps

Wenn jemand weiß wie ich die Probleme mit Shadowplay fixen kann wäre ich auch dankbar, ansonsten Danke im Vorraus! :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Vielleicht musst du nur einen Patch für Magix Video Deluxe installieren? Wie neu ist die Version denn?
 
TE
B

bp1tch3r

Gast
auch für normale Programme gibt es Patches/Updates wie für Spiele. Vlt schau da mal bei magix oder im Programm bei einer Update.Funktion

Ich habe schonmal auf deren Wensite geschaut, aber da müsste man sich anmelden... Ich werde mal im Programm schauen wenn nicht muss ich mich wohl anmelden
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Ich habe schonmal auf deren Wensite geschaut, aber da müsste man sich anmelden... Ich werde mal im Programm schauen wenn nicht muss ich mich wohl anmelden
ich hab selber Magic Video 2014 in der "Plus"-Version, da gibt es bei Hilfe einen menüpunkt fürs Update.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Es gab tatsächlich ein Update und es ruckelt auch ein bisschen weniger aber halt nur ein bisschen :c
vlt. konvertiere das Video direkt zu Beginn in eines der Standardformate und schneide es erst danach. Evlt. geht das dann besser.

Was hattest du noch für ne CPU, und wie viel RAM?
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.730
Reaktionspunkte
4.627
Wie gut ist denn dein Rechner, also Hardware. Hier ist vor allem die CPU und nicht die GPU gefragt.
Das du bei Shadowplay und auch anderen Aufnahme Programmen massiv Frame Einbrüche in Spielen hast sollte doch klar sein. Also da brauchst du schon einen Rechner mit wirklich ordentlich Power um gerade auch in Hohen Auflösungen spielen zu können..

Und wegen OBS, wie Groß ist denn da die Stream Datei?
Viele Programme haben nämlich Probleme bei extrem Großen Daten Dateien.
 
TE
B

bp1tch3r

Gast
Wie gut ist denn dein Rechner, also Hardware. Hier ist vor allem die CPU und nicht die GPU gefragt.
Das du bei Shadowplay und auch anderen Aufnahme Programmen massiv Frame Einbrüche in Spielen hast sollte doch klar sein. Also da brauchst du schon einen Rechner mit wirklich ordentlich Power um gerade auch in Hohen Auflösungen spielen zu können..

Und wegen OBS, wie Groß ist denn da die Stream Datei?
Viele Programme haben nämlich Probleme bei extrem Großen Daten Dateien.

Hardware sollte ausreichen
(Xeon E3-1231v3, Gtx 970)

Das Problem ist ja nicht dass es (außer bei Shadowplay) ingame laggt.

Das mit dem Format umwandeln probiere ich mal, außerdem sind die Dateien je nach Länge bei 1 min Ca. 50mb Groß
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.730
Reaktionspunkte
4.627
Bei Magix Video mal die Qualität der Vorschau drastisch nach unten setzen.
Also bei den Programmeinstellungen-Video/Audio-Filmdarstellung da die Auflösung ganz runterstellen. Diese Einstellung hat nichts mit dem späteren rendern zu tun, sondern ist für die Vorschau da.
Magix Video hat da eben seine bekannten Probleme.
 
TE
B

bp1tch3r

Gast
Bei Magix Video mal die Qualität der Vorschau drastisch nach unten setzen.
Also bei den Programmeinstellungen-Video/Audio-Filmdarstellung da die Auflösung ganz runterstellen. Diese Einstellung hat nichts mit dem späteren rendern zu tun, sondern ist für die Vorschau da.
Magix Video hat da eben seine bekannten Probleme.

klappt tatsächlich besser ^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
klappt tatsächlich besser ^^
Dafür is die Funktion halt da ;) wusste ich selber auch nicht, dass es die gibt, da meine Videos schon bei der Aufnahme idR eh "nur" 25-30 FPS haben und nur HD, da ich keinen Bock hätte, zig Mega/Gigabyte hochzuladen, nur damit das Video in Full-HD bei 60 FPS online steht ;)
 
TE
B

bp1tch3r

Gast
Dafür is die Funktion halt da ;) wusste ich selber auch nicht, dass es die gibt, da meine Videos schon bei der Aufnahme idR eh "nur" 25-30 FPS haben und nur HD, da ich keinen Bock hätte, zig Mega/Gigabyte hochzuladen, nur damit das Video in Full-HD bei 60 FPS online steht ;)


Pff, bei meinen Internet sind 60 fps auch nicht spaßig :P
 
Oben Unten