• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Playstation 3: Username ändern? WLAN? Adapter für TFT? Reicht HD Ready?

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Playstation 3: Username ändern? WLAN? Adapter für TFT? Reicht HD Ready?

Mein Bruder wird zu Weihnachten von meinen Eltern ne PS3 bekommen, die ich schonmal für ihn besorgt hab. Jetzt wollte ich die schonmal einrichten, auch als Test, ob die o.k ist.

- kann man die Benutzerdaten für dieses Sony-Network denn nachträglich noch ändern? Bzw. muss man sich anmelden, um schonmal updates zu ziehen?

- kann man Schlüssel für mehrere WLANs speichern, oder muss man jedesmal den Schlüssel neu eingeben, wenn man die PS3 mal woandershin mitnimmt?

- reicht HD-Ready, oder gibt es da Probleme? der LCD meines Bruders hat 1344x768 oder so was, 32 zoll

- geht jeder 18pin-Adapter-DVD auf HDMI, um die PS3 an einen TFT anzuschließen? Was nicht geht sind ja diese ATI-Adapter mit 20pins, also wo am Stecker nicht 2x9 pins sind, sondern durchgehend 24pins. aber ist es für die "richtung" irgendwie wichtig, ob das bildsignal nun VON DVI zu HDMI oder umgekehrt geht?
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.989
Reaktionspunkte
1.884
AW: Playstation 3: Benuztername ändern? WLAN? reicht HD Ready? Welcher Adapter für TFT ?

- kann man die Benutzerdaten für dieses Sony-Network denn nachträglich noch ändern? Bzw. muss man sich anmelden, um schonmal updates zu ziehen?
Benutzername kann soweit ich weiß nachträglich nicht mehr geändert werden.
Es können aber mehrere Konten eingerichtet werden, von daher völlig egal.
Dein Bruder kann ja dann ein neues erstellen.
Um Updates zu ziehen muss man natürlich auch angemeldet sein.


- reicht HD-Ready, oder gibt es da Probleme? der LCD meines Bruders hat 1344x768 oder so was, 32 zoll
Natürlich. Ich hab bis vor kurzem noch auf einem SD-Röhren-TV gezockt.^^

- geht jeder 18pin-Adapter-DVD auf HDMI, um die PS3 an einen TFT anzuschließen? Was nicht geht sind ja diese ATI-Adapter mit 20pins, also wo am Stecker nicht 2x9 pins sind, sondern durchgehend 24pins. aber ist es für die "richtung" irgendwie wichtig, ob das bildsignal nun VON DVI zu HDMI oder umgekehrt geht?

DVI und HDMI haben beide jeweils 19 Pins (HDMI ist voll abwärtskompatibel zu DVI). 24 Pins hat der DVI-D, das wird von HDMI aber sowieso nicht unterstützt. Also rein theoretisch solle jeder DVI-HDMI Adapter funktionieren. Ich selbst benutze auch den "ATI-Adapter" der meiner Grafikkarte beilag. Funktioniert einwandfrei. =)
In welche Richtung das Signal wandert ist wurst.

# Edit
Mein Bruder wird zu Weihnachten von meinen Eltern ne PS3 bekommen, die ich schonmal für ihn besorgt hab. Jetzt wollte ich die schonmal einrichten, auch als Test, ob die o.k ist.
Is klar. Willst bestimmt vorher noch Uncharted 2 durchzocken, gibs doch zu. :finger:

# Nochmal Edit
- kann man Schlüssel für mehrere WLANs speichern, oder muss man jedesmal den Schlüssel neu eingeben, wenn man die PS3 mal woandershin mitnimmt?
Ich glaube mehrere Schlüssel kann man nicht speichern.
Man müsste wohl für jeden Schlüssel ein Benutzerkonto erstellen.
Aber wie oft nimmt man denn seine PS3 schon mit woanders hin?
Das dürfte ja wohl eher Ausnahme als Regel sein.
 
TE
Herbboy

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Playstation 3: Benuztername ändern? WLAN? reicht HD Ready? Welcher Adapter für TFT ?

Is klar. Willst bestimmt vorher noch Uncharted 2 durchzocken, gibs doch zu. :finger:
nee, ich besitze kein einzges PS3 spiel ^^ wollte nur mal ne DVD abspielen und updates ziehen, dann weiß ich ja, ob alles halbwegs o.k ist, zB die platte muss ja o.k sein, wenn die updates erfolgreich gezogen wurden.


@ATI-adapter: so einen hab ich, aber der geht bei mir eben NICHT, weil der 24pins+1 hat, und mein monitor aber nut 18+1. da sind also keine löcher, wo der adapter pins hat, ich kann den also erst nicht anstecken ;)


@WLAN: mein bruder wohnt in FF und kommt alle 3-4 wochen nach köln, der würd schon nicht ungern dann die PS3 mitnehmen, damit er bei unseren eltern, wo der die wochenden über wohnt, dann zocken kann ^^ und auch an meinem TFT würde das gehen, is ein 23 zöller fullHD.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.989
Reaktionspunkte
1.884
AW: Playstation 3: Benuztername ändern? WLAN? reicht HD Ready? Welcher Adapter für TFT ?

wollte nur mal ne DVD abspielen und updates ziehen, dann weiß ich ja, ob alles halbwegs o.k ist, zB die platte muss ja o.k sein, wenn die updates erfolgreich gezogen wurden.
Die Platte ist ne normale 2,5" Festplatte. Kannste also auch jederzeit ausbauen (musst nur eine Klappe öffnen) und testen oder gegen ne bessere tauschen. ;)

@ATI-adapter: so einen hab ich, aber der geht bei mir eben NICHT, weil der 24pins+1 hat, und mein monitor aber nut 18+1. da sind also keine löcher, wo der adapter pins hat, ich kann den also erst nicht anstecken ;)
Bei mir hängt der Adapter auch an der Grafikkarte. Von da geht es dann per HDMI zum TV.
Wenn Du den Adapter am Monitor anstecken willst musst du dann eben einen mit 19-Pins kaufen, bzw. einen mit weiblichem DVI-Anschluss.
Sowas hier:
http://www.amazon.de/HDMI-Adapter-vergoldeten-Anschl%C3%BC%C3%9Fen-Female/dp/B000NHPQC2/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1261067527&sr=1-3
Damit kannst Du dann Adapter und Monitor über ein DVI-Kabel verbinden.

Ich weiß sowieso nicht warum es überhaupt Adapter mit 25 Pins gibt, totaler schwachsinn...
 
TE
Herbboy

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Playstation 3: Benuztername ändern? WLAN? reicht HD Ready? Welcher Adapter für TFT ?

Ich weiß sowieso nicht warum es überhaupt Adapter mit 25 Pins gibt, totaler schwachsinn...
bei ATI wird da auch der ton mitübertragen.


udn wegen er HDD: ich will halt nicht NACH weihnachten dann in reklamationsstress geraten ;)
 

JohnCarpenter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2003
Beiträge
885
Reaktionspunkte
0
AW: Playstation 3: Benuztername ändern? WLAN? reicht HD Ready? Welcher Adapter für TFT ?

Muss da nicht der TFT auch HDCP-kompatibel sein, um Filme abspielen zu können?!
 
TE
Herbboy

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Playstation 3: Benuztername ändern? WLAN? reicht HD Ready? Welcher Adapter für TFT ?

ja, der TFT hat allerdings auch HDCP.

bei der PS3 muss der TFT/LCD das AFAIK sogar nicht nur für bluray haben, sondern damit es überhaupt ein bild per HDMI gibt.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.214
Reaktionspunkte
6.187
AW: Playstation 3: Benuztername ändern? WLAN? reicht HD Ready? Welcher Adapter für TFT ?

ja, der TFT hat allerdings auch HDCP.

bei der PS3 muss der TFT/LCD das AFAIK sogar nicht nur für bluray haben, sondern damit es überhaupt ein bild per HDMI gibt.
Jup. Mein Bruder hatte das mal nen misslungenen Gamerabend deswegen.
Der Beamer konnte kein HDCP
Höhö
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.989
Reaktionspunkte
1.884
AW: Playstation 3: Benuztername ändern? WLAN? reicht HD Ready? Welcher Adapter für TFT ?

bei ATI wird da auch der ton mitübertragen.
Der Ton hat damit aber nichts zu tun.
Die 6 Pins sind für Dual Link, was eine bessere Bildqualität ermöglichen soll.

# DVI-D-Kabel DUAL LINK rein digital (24+1 Pins)
# DVI-D-Kabel SINGLE LINK rein digital (18+1 Pins)
Mit der DUAL-LINK-Technik lassen sich im Vergleich zu SINGLE LINK höhere Videobandbreiten realisieren. Das heißt, bei hohen Auflösungen können bessere Bildwiederholraten realisiert werden. Mit SINGLE LINK können maximal 1920x1080 (HDTV) bei 60 Hz und 1280x1024 bei 85Hz erreicht werden, mit DUAL LINK 2048x1536 bei 60Hz und 1920x1080 (HDTV) bei 85Hz. SINGLE LINK unterstützt eine maximale Pixelrate (Dot Clock) von 165Mhz. DUAL LINK unterstützt 2x165Mhz.


Da HDMI aber nur 19 Pins hat, frage ich mich wozu die restlichen 5 gut sein sollen. Entweder laufen die ins leere und sind nur Bauernfängerie, oder aber es werden wirklich irgendwie aus 25 Pins 19 gemacht. Das wäre Hexerei! :B
 
TE
Herbboy

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: Playstation 3: Benuztername ändern? WLAN? reicht HD Ready? Welcher Adapter für TFT ?

bei ATI wird da auch der ton mitübertragen.
Der Ton hat damit aber nichts zu tun.
Die 6 Pins sind für Dual Link, was eine bessere Bildqualität ermöglichen soll.

# DVI-D-Kabel DUAL LINK rein digital (24+1 Pins)
# DVI-D-Kabel SINGLE LINK rein digital (18+1 Pins)
Mit der DUAL-LINK-Technik lassen sich im Vergleich zu SINGLE LINK höhere Videobandbreiten realisieren. Das heißt, bei hohen Auflösungen können bessere Bildwiederholraten realisiert werden. Mit SINGLE LINK können maximal 1920x1080 (HDTV) bei 60 Hz und 1280x1024 bei 85Hz erreicht werden, mit DUAL LINK 2048x1536 bei 60Hz und 1920x1080 (HDTV) bei 85Hz. SINGLE LINK unterstützt eine maximale Pixelrate (Dot Clock) von 165Mhz. DUAL LINK unterstützt 2x165Mhz.


Da HDMI aber nur 19 Pins hat, frage ich mich wozu die restlichen 5 gut sein sollen. Entweder laufen die ins leere und sind nur Bauernfängerie, oder aber es werden wirklich irgendwie aus 25 Pins 19 gemacht. Das wäre Hexerei! :B
vlt. waren die pins mal für besseres bild gedacht und erstmal freigelassen, wurden aber nie genutzt, so dass zB ATI die dann für den ton "missbraucht" ? bei ATI wird ja der ton definitiv mitübertragen über DVI => HDMI adapter.
 
Oben Unten