Pillars of Eternity: Live-Gameplay von der Gamescom

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.141
Reaktionspunkte
5.568
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Pillars of Eternity: Live-Gameplay von der Gamescom gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Pillars of Eternity: Live-Gameplay von der Gamescom
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.882
Reaktionspunkte
2.729
hm...ich bin ehrlich gesagt....naja, nicht enttäuscht, aber etwas ernüchtert. Die Grafik wirkt zu statisch, es bewegt sich kaum was. Bäume und Gras, die sich im Wind leicht wiegen, wäre doch sicher nicht all zu hardwarefressend im Jahr 2014.
Man sieht ab und an mal nen Schmetterling, der Fluß und das Kaminfeuer sind animiert, aber da wäre sicher mehr drin. Hommage an Klassiker hin oder her.
Und dann das Gameplay: Gut, ich mag diese klassischen RPGs nicht mehr besonders. Pause, Figuren anwählen, Skill auswählen, 3 Sekunden laufen lassen, wieder Pause und alles von vorn - das ist mir zu zäh. Ich glaub das Spiel wird nix für mich^^
 
Oben Unten